Akai MPC-5000 online kaufen

Artikelsuche : 

Akai MPC-5000

  • Bestellnr.: 220691
  • nicht lieferbar - ARCHIV

  • Fragen zu Akai MPC-5000?
    Frag Jens!
    0361 / 6020590
    jens@musikland-online.de
    Share with WhatsApp!post it on facebook!
Akai MPC-5000
Akai MPC-5000

Akai MPC 5000 Music Production Center 
Loopsampler mit Virtuell-analoger Synth, HD Rekorder, ...

Akai Professional MPC5000 OS2.0 / Neues Betriebssystem und Piano Sample Pack als kostenloser Download verfügbar

Mit der MPC5000 stellte Akai Professional im Sommer 2008 eines der ganz großen Highlights im Hardwaresektor vor. Jetzt erweitert Akai Professional mit dem Update auf die Betriebssystem-Version 2.0 die Fähigkeiten noch einmal deutlich und verwandelt die MPC5000 in einen noch leistungsstärkeren, musikalischeren und bedienfreundlicheren Production Partner.

Wichtigste Neuerung sind sicherlich die neuen "Keygroup Programs", mit denen sich die MPC5000 nun auch wie ein "konventioneller" Sampler nutzen lässt. Der Sampleimport wurde um zahlreiche Akai Pro- und Drittanbieter-Formate erweitert. Track Mutes lassen sich ab sofort zum Timecode quantisieren und Automationen von Parametern im Effect Set aufnehmen. Im neuen Controller Grid Edit Fenster können Controller-Automationen dargestellt und bearbeitet werden. Weitere Details entnehmen sie bitte der untenstehenden Feature-Liste.

Das neue Betriebssystem Version 2.0 kann ab sofort kostenlos auf http://www.akaipro.de/produkte/mpc5000_download.html herunter geladen werden. Außerdem steht die neue Samplesammlung "Akai Professional Piano" mit einem Volumen von 104 MB zum kostenfreien Download bereit. Die hochwertigen Samples nutzen erstmals die erweiterten Möglichkeiten der "Keygroup Programs" im OS 2.0.

FEATURES:

  • Keygroup Programs. Diese neue Möglichkeit erweitert die Performance und Production Features der MPC5000 enorm. Sie können die MPC5000 als normalen traditionellen Sampler verwenden
  • Import von Sample Libraries in den Formaten S1000, S3000, S5000/S6000 und Z4/Z8 von Akai Pro und Drittanbietern
  • Aufnahmen von Automationen jedes Parameters im Effect Set
  • Neues Controller Grid Edit Fenster im Grid Edit Mode zur Darstellung der Controller Automation und zur Event Bearbeitung
  • Neue MultiEdit Funktion zur gleichzeitigen Editierung von Parametern für mehrere Pads in Drum und Keygroup Programs. Neue Zoom Funktion für die MPC5000 Chop shop Funktion
  • Quantisierung der Track Mutes zum Timecode

Mit der MPC5000 stellt Akai Professional den neuen Standard für die Musikproduktion vor.

Die neue MPC5000 besitzt einen 8-Spur Hard Disc Recorder, einen virtuell-analogen Synthesizer mit 20 Stimmen, 3 Oszillatoren pro Stimme und Arpeggiator, eine Sequencing Engine mit 960 PPQ Auflösung, Pad- und Track Mute und Mix Funktionen, sowie Continuous Sample Tracks . Zusätzlich finden Sie eine Effekteinheit mit vier Effektbussen und 2 Effekten pro Signalweg vor.

Natürlich wurden auch die Sample-Funktionen der neuen MPC5000 auf den neusten Stand gebracht. Die 64-stimmige Drum/Phrase Sampling Engine ist ab Werk mit 64MB Speicher ausgestattet, der auf insgesamt 192MB erweitert werden kann. Wellenformen werden kristallklaren, großen (240 X 128) Display dargestellt. Die integrierte Chop Shop 2.0 Funktion kann nun für Stereosamples eingesetzt werden. In der MPC5000 ist es zudem erstmals möglich, Samples zufällig und ausgewählte Samplezonen wiederholt abzuspielen. Zusätzlich existiert ein Turntable Preamp zum direkten Anschluss von Plattenspielern.

Dank des integrierten virtuell-analogen Synthesizers werden externe analoge Synthmodule nicht mehr benötigt. Mit Hilfe des neuen 8-Spur Hard Disc Recorders ist die Produktion eines ganzen Songs in der MPC möglich, der dann mit den internen Sequencens und Input Thru Signalen gemixt werden kann. Das optionale CD/DVD Laufwerk kann zum Brennen einer Audio oder Daten CD des Mixes verwendet werden. Die neue MPC5000 wird mit 650MB Premium Sample Material von Loopmasters ausgeliefert.

Features:

  • Virtuell-analoger Synth mit Arpeggiator und 300 Presets
  • Direkte Audioaufnahme von 8 Spuren auf die Festplatte mit Hard Disk
  • Über 40 neuen Effekten des modularen 4-Bus Effektprozessors
  • Master Compressor und Equalizer
  • Eingebaute Festplatte
  • Optionales CD-R/DVD Laufwerk
  • USB 2.0 Port zum Anschluss an einen Computer
  • CF Type-2 Card Slot (bis zu 2GB)
  • Chop-Shop 2.0 - zerlegt einen Stereoloop in einzelne Samples mit automatischer Padzuweisung
  • Patched Phrases - erzeugt mehrere Splits in geloopten Samples zur genauen Temposynchronisation ohne Tonhöhenänderung
  • Continuous Sample Track - gewährleistet die perfekte Synchronisation von Samples unabhängig vom Start des Beats innerhalb eines Loops
  • 12 Q-Link Controller zur internen Automation, externer MIDI-Steuerung und schnellen Parameteveränderung
  • Großes, klappbares 240 x 128 Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • ADAT Optical Ausgang
  • 10 eingebaute analoge Ausgänge, plus 8 ADAT Optical und Stereo S/PDIF Digitalausgänge
  • Neues Multimode Filter
  • Zwei MIDI Eingänge und vier MIDI Ausgänge
  • Turntable Phono Eingänge mit RIAA Vorverstärkern
  • XLR/6,3 mm Klinke Comboeingänge mit Mic/Line Signalumschaltung
  • Beiliegende Sample Library von Loopmasters.com

Technische Daten

  • Klangerzeugung
    • Aufzeichnungsformat 16-Bit linear
    • Sampling Frequenz 44,1kHz
    • Speicherkapazität  64MB ab Werk, erweiterbar auf 192MB mit EXM E3 Erweiterung
  • Aufnahmezeiten 12 Min. 48 Sek. (64MB, Mono)
  • 38 Min. 24 Sek. (192MB, Mono) 
  • Polyphonie 64 Stimmen  
  • Filter  1 variables Filter pro Stimme mit bis zu 8 Polen (abhängig vom Typ) 
  • Filtertypen  Tiefpass, Bandpass, Hochpass, Band Boost, Band Stop, Analog Modeling, Focal Format
  • Preset Sound Speicher  16MB 
  • Programmanzahl 128
  • Effekte
    • Stereoeffekte  4 Stereo Effekt Busse mit 2 Stereo Effekten pro Buss, Mastereffekt
    • Mastereffekt  4-Band EQ, Compressor 
  • Sequenzer
    • Maximale Anzahl an Events 100.000 Noten 
    • Auflösung 960 Parts per 1/4-Note (ppq)
    • Sequenzen 99 
    • Spuren pro Sequenz 64 
    • Output MIDI Kanäle 64 - 4 MIDI Outs mit je 16 Kanälen
    • Song Modus 20 Songs, 250 Steps pro Song
    • Synchronisation und MIDI Transport MIDI Clock, MIDI Time Code, MIDI Macjine Control
  • Drumpads
    • Anzahl  16 anschlagdynamische und druckempfindliche Pads 
    • Pad Bänke  4 Pad Bänke 
    • Funktionen  16 Levels für Velocity und Tuning
    • Automated Pad Mixer für Level, Pan und FX Send
    • Track Mute und Next Sequence Features für Live-Performance 
  • Anschlüsse
    • Rec Eingang LINE/MIC L/R 2 x 6,3mm Klinke/XLR Combo Buchse, symmetrisch -40dBu, Eingangsimpedanz 11kOhm , Maximaler Eingangspegel +10dBu 
      Digitaleingang  S/PDIF koaxial 
    • Stereo Ausgang (L und R)  2 x 6,3mm Klinke, symmetrisch +11dBu, Ausgangsimpedanz 1kOhm , Maximaler Ausgangspegel +22dBu
    • Einzelausgänge
      8 x 6,3mm stereo Klinkenstecker, symmetrisch +11dBu, Ausgangsimpedanz 1kOhm , Maximaler Ausgangspegel +22dBu
    • Kopfhörer 1 x 6,3mm Stereo Klinkenstecker 200mW (100Ohm) max.
    • Digitalausgang  S/PDIF koaxial, 1 x ADAT Optical (8 Kanäle)
    • MIDI Eingang  2 x 5-Pin DIN 
    • MIDI Ausgang  4 x 5-Pin DIN
    • Fußtaster 2 x 6,3mm Klinkenstecker
    • USB  USB-Slave Anschluss, USB MASS STORAGE CLASS Unterstützung für Windows 2000/ME/XP oder neuer, Mac OS9.x/10.x oder neuer
    • Netzanschluss  IEC-konforme 3-Pin Kaltgerätebuchse 
  • Datenkompatibilität
    • MPC1000  SEQ, WAV, PGM 
    • MPC2000/2000XL  SEQ, WAV, SND, PGM (die meisten PGM Parameter werden geladen) 
    • MPC2500  SEQ, WAV, PGM (DRUM program, Note Assign und Tune werden geladen) 
    • MPC3000  SND (per Computer) 
    • Z4/Z8 WAV
    • S5000/S6000  WAV (per Computer) 
    • S1000/S3000 Nicht kompatibel 
  • Sonstiges
    • Display  240 x 64 Punkt LCD mit Hintergrundbeleuchtung
    • Speicher Compact Flash Card Typ I oder II bis zu 2GB 
    • Q-Link 2 Fader und 2 Regler, zuweisbar auf Pirch, Filter Cutoff, Resonanz, LFO, Attack, Decay, und interne Effektparameter, erzeugen MIDI Controller 
    • Stromaufnahme 100-240V AC, 50/60Hz 
    • Stromverbrauch  50W max. 
    • Abmessungen (B x H x T) 406.4mm x 407.98mm x 85.7mm (174.6mm bei ausgeklapptem Display.)
    • Gewicht  8,3 kg (ohne Erweiterungen) 
    • Mitgeliefertes Zubehör Stromkabel, Handbuch
    • Optionales Zubehör EXM-E3: RAM Expansion Board
    • CD-M25: CD-R Laufwerk

Userbewertung für Akai MPC-5000
Für diesen Artikel liegt noch keine Bewertung vor.
Artikel bewerten 1449.00 EUR OutOfStock https://www.musikland-online.de/pix/onlineshop/Akai-MPC-5000.jpg


Akai    Herstellerinformation
Internet: Akai
Alle Artikel von Akai



Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Widerrufsrecht   |   Lieferung   |   AGB (Html)   AGB (PDF)
css_fully_loaded