Coda Music Finale 2011 online kaufen

Artikelsuche : 

Coda Music Finale 2011

  • Bestellnr.: 229238
  • nicht lieferbar - ARCHIV

  • Fragen zu dem Artikel?
    Frag Jens!
    0361 / 6020590
    jens@musikland-online.de
    Share with WhatsApp!post it on facebook!
Coda Music Finale 2011
Coda Music Finale 2011

Coda Music Finale 2011 - Notation Software

Finale 2011 - besser denn je. Musikalische Kreativit√§t braucht keine technischen Barrieren. Finale 2011 ist das leistungsf√§higste Notationsprogramm ‚Äď weltweit! Komponieren, arrangieren und notieren Sie Ihre Musik so, wie Sie es sich vorstellen.
Finale 2011 Neuheiten:  

  • Liedtexte
    Liedtexte k√∂nnen nun einfacher eingegeben werden, erscheinen sofort so, wie sie auch im Ausdruck dargestellt werden und verteilen sich besser unter den Noten. Mit Finale 2011 k√∂nnen Sie jederzeit zwischen dem Eintippen und dem Zuordnen von vorhandenem Text wechseln, ohne das Men√ľ zu bem√ľhen. W√§hrend der Eingabe k√∂nnen Sie Schriften und Gr√∂√üen anpassen und die Texte erscheinen in den Noten sofort im endg√ľltigen Format (einschlie√ülich Trenn- und L√§ngenstrichen). Die Textausrichtung unter den Noten wurde √ľberarbeitet und nutzt jetzt auch den Platz unter aufeinander folgenden Noten. Liedtexte in Verlagsqualit√§t erfordern keine manuelle Nacharbeit mehr. Wenn Sie viel mit Liedtexten arbeiten, dann wurde Finale 2011 genau f√ľr Sie entwickelt.
     
  • Garritan Sounds
    Finale enthält nun mehr als 375 Weltklasse-Instrumentensounds von den namenhaften Herstellern der Garritan-Personal-Orchestra-Soundbibliothek. Unter den neuen Sounds in Finale 2011 finden sich u. a. Bass-Posaune, Blechbläser-Ensemble, Kinderchor (Ahs), Flöten-Ensemble, ein elektronisches Drum Kit und viele mehr.
     
  • Neue Layoutfunktionen f√ľr Noten systeme
    Die neuen Layoutfunktionen f√ľr Notensysteme erleichtern das Ausblenden, Justieren und Bearbeiten von Notensystemen, Gruppen und Klammern in bestimmten Akkoladen. Um die Notensysteme von pausierenden Instrumenten in einzelnen Akkoladen auszublenden, m√ľssen Sie nicht mehr in einer bestimmten Reihenfolge vorgehen. Finale achtet darauf, dass niemals Noten verloren gehen, auch wenn Sie diese erst sp√§ter eingeben oder zus√§tzliche Takte einf√ľgen. Sie k√∂nnen jetzt auch jederzeit die Systemabst√§nde oder Akkoladenklammern in einzelnen oder allen Akkoladen modifizieren. Und es gibt eine neue Funktion, mit der Sie die Reihenfolge der Notensysteme in der Partitur ganz einfach √§ndern k√∂nnen.

  • Neue Arbeitsbl√§tter
    Finale 2011 enth√§lt noch mehr fertige und von Lehrern erprobte Arbeitsbl√§tter f√ľr den Musikunterricht. Jetzt mehr als 450. Sie behandeln Themen wie Z√§hlen, Quintenzirkel, Tonleitern, Akkorde, musikalische Begriffe und mehr. Sie k√∂nnen die Arbeitsbl√§tter anpassen und ausdrucken oder per eMail verteilen, so dass Ihre Sch√ľler diese mit dem kostenfreien Finale Reader ausdrucken k√∂nnen. In Finale 2011 neu hinzugekommen sind ca. 150 Arbeitsbl√§tter aus den Bereichen Zeigekarten, Spielen, Geh√∂rbildung, Form und Analyse sowie Jazz-Improvisation. Diese Arbeitsbl√§tter enthalten klingende Begleitungen und k√∂nnen mit dem kostenlosen Programm Finale Reader verwendet werden.

  • Erstmals fertig gesetzte Notendokumente
    Erstmals in Finale 2011 enthalten sind ca. 80 fertig gesetzte Notendokumente f√ľr Ihre Verwendung. Dabei sind Kanons, Lieder und klassische Musikst√ľcke, u. a. die Inventionen von J. S. Bach.

  • Neue Musikzeichens√§tze
    Finale 2011 enth√§lt drei neue Zeichens√§tze, die Sie in Ihren Finale-Dokumenten einsetzen k√∂nnen. Der Zeichensatz Finale Percussion‚ĄĘ enth√§lt standardisierte Symbole der verschiedensten Perkussionsinstrumente, wie sie auch von internationalen Verlagen f√ľr die sprachunabh√§ngige Kennzeichnung der Instrumente eingesetzt werden. Der Zeichensatz Finale Mallets‚ĄĘ enth√§lt Symbole f√ľr die verschiedenen Schl√§gel, die beim Spiel von Perkussionsinstrumenten zum Einsatz kommen. Sie k√∂nnen auch f√ľr linke und rechte Hand kombiniert werden. Der Zeichensatz Finale AlphaNotes‚ĄĘ hilft beim Lernen des Notenlesens, indem in jedem Notenkopf der Tonname angezeigt wird. Auch Vorzeichen und Solfeggio-Silben sind vorhanden. Vordefinierte Notensystemstile in Finale 2011 vereinfachen die Benutzung dieses Zeichensatzes in Ihren Noten.

  • Erweiterte Perkussionswiedergabe
    Sie k√∂nnen nun die MIDI-Tabellen f√ľr Perkussion jederzeit innerhalb eines Notensystems wechseln, um z. B. einfach von tonalen zu nicht-tonalen Perkussionsinstrumenten zu wechseln.

  • Neuer Aria Player
    Dieser erm√∂glicht eine einfachere und √ľbersichtlichere Bedienung der enthaltenen Garritan-Klangbibliothek. Diese wurde f√ľr Finale 2011 um folgende Kl√§nge erg√§nzt: Bass-Posaune, Blechbl√§ser-Ensemble, Kinderchor-Ahs, elektronisches Drum Kit, Fl√∂ten-Ensemble, Stell Drums, Synth Space Voice und Synth Warm Pad.

  • Kapo -Akkorde erzeugen
    Dieses Plug-In erzeugt zus√§tzliche Akkordsymbole und Griffbilder f√ľr die Verwendung eines Kapodasters.

  • Verbesserte Auftakte
    Finale 2011 f√ľllt jetzt Auftakte automatisch mit den entsprechenden Pausen.

  • Neue farbige Referenzanleitung
    Erstmalig mit Finale 2011 erhalten Sie eine 80seitige farbige gedruckte Referenz-anleitung, die in √ľbersichtlicher Darstellung alle wichtigen Bedienvorg√§nge in Finale erkl√§rt.

Sonderzubehör




Userbewertung f√ľr Coda Music Finale 2011
F√ľr diesen Artikel liegt noch keine Bewertung vor.
Artikel bewerten 549.00 EUR OutOfStock https://www.musikland-online.de/pix/onlineshop/Coda-Music-Finale-2011-.jpg


CODA MUSIC    Herstellerinformation
Internet: CODA MUSIC
Alle Artikel von CODA MUSIC


css_fully_loaded