Genelec 8240 A Studio Monitor online kaufen

Artikelsuche : 

Genelec 8240 A Studio Monitor

  • Bestellnr.: 231036
  • nicht lieferbar - ARCHIV

  • Fragen zu Genelec 8240 A Studio Monitor?
    Frag Jens!
    0361 / 6020590
    jens@musikland-online.de
    Share with WhatsApp!post it on facebook!

Genelec 8240 A Studio Monitor schwarz mit DSP-Filter

Der GENELEC 8240A eignet sich ausgezeichnet für Nearfield-Monitoring, Rundfunk- und TV-Einsatz, Ü-Wagen und für Surround-Setups. Der 8240-A verfügt über die hervorragenden Eigenschaften des 8040A. Das MDE-Gehäuse (Minimum Diffraction Enclosure) aus Aluminium verbessert das Abstrahlverhalten und damit die Lokalisation erheblich. Die wegweisende DCW-Schallführung wurde weiter optimiert, um eine breite Hörzone mit geringen Klangfärbungen zu erzielen. Mit großer Sorgfalt wurden alle Arten von Verzerrungen auf ein Mindestmaß reduziert. Selbst langes aufmerksames Hören ermüdet vergleichsweise wenig.

Features:

  • Bassreflexgehäuse aus Aluminium
  • Exakte Abbildung durch optimale Wellenführung
  • Aktive Frequenzweiche und wirksame Schutzschaltungen
  • Automatisierte Einmessung
  • DSP-Filter für perfekte Raumanpassung
  • Stand-Alone Betrieb oder Netzwerk-Steuerung
  • AES/EBU Eingang: 16-24 Bit, 32-192 kHz
  • Analoger XLR Eingang
  • Magnetische Schirmung

Technische Daten:

  • Übertragungsbereich: 48 Hz - 20 kHz (±1dB)
  • Schallduck: 115 dB SPL (peak) pro Paar mit Musikmaterial in 1 m Entfernung
  • Lautsprecher: 165 mm Tieftöner, 19 mm Metallkalotten-Hochtöner mit DCW
  • Endstufenleistung: 90 + 90 Watt
  • Abmessungen: 350 x 237 x 223 mm (HxBxT), Höhe mit Iso-Pod 365 mm
  • Gewich: 9,4 kg

Der GENELEC 8240A eignet sich ausgezeichnet für Nearfield-Monitoring, Rundfunk- und TV-Einsatz, Ü-Wagen und für Surround-Setups.

Der 8240A verfügt über die hervorragenden Eigenschaften des 8040A. Das MDE-Gehäuse (Minimum Diffraction Enclosure) aus Aluminium verbessert das Abstrahlverhalten und damit die Lokalisation erheblich. Die wegweisende DCW-Schallführung wurde weiter optimiert, um eine breite Hörzone mit geringen Klangfärbungen zu erzielen. Mit großer Sorgfalt wurden alle Arten von Verzerrungen auf ein Mindestmaß reduziert. Selbst langes aufmerksames Hören ermüdet vergleichsweise wenig.

Der 8240A ist mit einem digitalen Signalprozessor ausgestattet. Acht definierbare Filter können zur Entschärfung akustischer Probleme eingesetzt werden. Der 8240A akzeptiert digitale Audiosignale (AES/EBU) mit Abtastraten von 32 - 192 kHz. Zusätzlich steht ein analoger Eingang zur Verfügung.

Die Einstellung/Steuerung von bis zu 25 Monitoren und 5 Subwoofern im Netzwerk ermöglicht die GLM Software "GENELEC Loudspeaker Manager". Alle Einstellungen lassen sich in selbstdefinierten Setups oder direkt in den einzelnen Lautsprechern speichern.

Autocal ist ein Einmess-Algorithmus innerhalb der GLM-Software. Automatisch werden Pegel, Delay, Phase (Subwoofer) und raumabhängige Frequenzgangkompensation eingestellt. SinglePoint und MultiPoint Mikrofon-Positionierung sind möglich für Mix-Räume mit einem, zwei oder drei Arbeitsplätzen. Der interaktive Response-Editor zeigt die Messergebnisse und die Wirkung von automatischen und manuellen Korrekturen. Ein kalibriertes GENELEC Messmikrofon gehört zum Lieferumfang des GLM-Sets.

Sonderzubehör für Genelec 8240 A Studio Monitor



css_fully_loaded