Gibson 490R Chrome

Gibson
Gibson 490R Chrome
Gibson 490R Chrome
Gibson 490R Chrome

Der 490R ist ein Alnico V Magnet Pickup mit den Klangeigenschaften eines ursprünglichen P.A.F. bzw. Classic 57. Dazu kommt ein leichter Anstieg in der oberen Mid-Range. Die Pole Pieces sind mit etwas mehr Abstand zu einander ausgerichtet um sie an das Stringspacing anzupassen. Der 490R verfügt zusätzlich über ein 4-adriges Anschlusskabel, mit dem verschiedene Schaltvarianten wie Coil-Splitting, Serie oder Parallel möglich sind.

Features:
  • Neck-Position
  • Alnico V
  • 4-adriges Anschlusskabel
  • Chrome



Gibson    Herstellerinformation

Orville Gibson gründete 1902 seine "Gibson Mandolin – Guitar Co., Ltd.". Schon früh
hatte Orville erkannt, dass massives und gewölbtes Holz die besten
Resonanzeigenschaften hat. So kreierte er eine neue Familie von Mandolinen und
Gitarren, die schnell zu den besten Instrumenten ihrer Gattung avancierten.
Im Laufe der Jahre setzte Gibson mit immer neuen Ideen Maßstäbe im Instrumentenbau.
1952 wurde mit der Gibson Les Paul die Rock und Roll-Gitarre schlechthin vorgestellt,
die mittlerweile ihr fünfzigstes Jubiläum feiert und immer noch als Synonym für
moderne Musik steht.
So, wie sich die Musik weiterentwickelt, so bleibt auch Gibson am Puls der Zeit und
oft waren die Gitarrenbauer ihrer Zeit sogar weit voraus und schufen Instrumente, die
sich erst viel später dann zu Klassikern entwickeln sollten.
Die umfassende und enge Zusammenarbeit mit vielen Musikern führt immer wieder zu
Verbesserungen und Neuentwicklungen auf dem Gitarrensektor.




Internet: GibsonAlle Artikel von Gibson

Frisch eingetroffen!

www.musikland-online.de