KME FM-1102 S Monitorbox passiv Filz online kaufen

Artikelsuche : 

KME FM-1102 S Monitorbox passiv Filz

  • Bestellnr.: 203783
  • nicht lieferbar - ARCHIV

  • Fragen zu KME FM-1102 S Monitorbox passiv Filz?
    Frag Jens!
    0361 / 6020590
    jens@musikland-online.de
    Share with WhatsApp!post it on facebook!
KME FM-1102 S Monitorbox passiv Filz
KME FM-1102 S Monitorbox passiv Filz
KME FM-1102 passiver Monitor, 150 W, Fidelity Series
Leistungsstarker, rückkopplungsarmer Monitor. Kompakt, leicht und durch den
integrierten Flansch auch auf dem Hochständer einsetzbar.

- 2 Wege-System
- 10" Lautsprecher + 3/4" Hochtonsystem
- Leistung (Watt): 150
- 2x Eingänge Kombibuchse XLR/Klinke + 1x Chinch stereo (für CD-Player)
- symmetrischer Line-Out XLR zum Weiterschleifen
- 2x Speakon-Eingang NL4
- Abstrahlung (h x v) 90° x 40°
- Schalldruck (nom./max.) dB: - / 121
- Frequenzgang: 70 Hz - 20 kHz
- Abmessungen B x H x T: 360 mm x 440 mm x 290 mm
- Gewicht: 10 kg
- Verfügbare Varianten: Nadelfilz oder PU Beschichtung

opional:
Schutzhülle mit Reißverschluß aus reißfestem, wasserabweisendem Nylongewebe mit
Leinencharakter.


Pressestimmen
Tastenwelt,
Ausgabe 4/01 Speaker´s Corner Thema Nr. 1 Monitoring (Kaufberatung)
"Für rund 900 DM bekommt man einen soliden und gut klingenden Monitor mit
wählbarem Design. Vor allem wird die Leistung den meisten Vokalanwendungen gerecht
werden. Und wer mit der Basswiedergabe nicht vollends zufrieden ist, kann auf die
größeren Monitore aus dieser Serie ausweichen.

SOLO, Ausgabe 6/2000
"Sie sehen gut aus, haben eine gute Ausstattung und sind für ein Produkt "made in
Germany" äußerst günstig. Toll, dass man bei den akustischen Eigenschaften ebenfalls
keine Abstriche machen muss. Die 10- und 12-Zoll-Varianten sind gute Gesangsmonitore
mit einem warmen Sound, der auch bei höheren Lautstärken erhalten bleibt. Tanzbands
und Alleinunterhalter dürfen auch ruhig ein Fullrange-Monitorsignal über die beiden
kleineren K.M.E.s fahren. Dem gemeinen (Hard-)Rocker sei der größere FM-1152 ASP
ans Ohr gelegt. Der klingt richtig nach PA und macht ordentlich Druck. Bass und
Schlagzeug dürfen wie alle übrigen Signale bedenkenlos über den kräftigen 15-Zöller
gefahren werden. Da etwaige Pegelspitzen durch den Limiter sauber abgefangen werden,
macht der FM 1152 ASP auch als Drum-Fill eine gute Figur. Die nach der Papierform
relativ kleine Endstufe (200 Watt) kann bei Bedarf ohne weiteres die "Ja, seid ihr denn
bescheuert" - Lautstärke erreichen. Leider verfügen die Monitore nur über
Klinkeneingänge. XLR-Buchsen würden bei dynamischer Stage-Action mehr Sicherheit
bieten. Auf die abschließende Frage "Wolle mer se rinnlosse?" kann ich nur mit einem
deutlichen "Jawoll" antworten!"

Userbewertung für KME FM-1102 S Monitorbox passiv Filz
Für diesen Artikel liegt noch keine Bewertung vor.
Artikel bewerten 299.00 EUR OutOfStock https://www.musikland-online.de/pix/onlineshop/box110565745.jpg


KME    Herstellerinformation
Internet: KME
Alle Artikel von KME



Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Widerrufsrecht   |   Lieferung   |   AGB (Html)   AGB (PDF)
css_fully_loaded