KRK RP-8 G3 Rokit Monitor schwarz online kaufen

Artikelsuche : 

KRK RP-8 G3 Rokit Monitor schwarz

  • Bestellnr.: 237746
  • Sofort lieferbar
  • 289,00 EUR inkl. MwSt.

  • in den
    Warenkorb
  • ab Versand: 0,00 EUR
  • Vorkasse 2%: 5,78 EUR Sparen
  • Finanzierung: ab 16,55 EUR mtl.

    Beispielsraten der TARGOBANK Finanzierung

    Laufzeit in Monaten
    Nominalzins
    Effektivzins
    monatliche Rate
    Gesamtkreditbetrag
    6
    0,00%
    0,00%
    48,17 EUR
    289,00 EUR
    12
    3,90%
    3,90%
    24,59 EUR
    295,03 EUR
    18
    3,90%
    3,90%
    16,55 EUR
    297,84 EUR
  • Woanders günstiger?
  • 3 Jahre J&M Musikland-Garantie
  • auf die Merkliste
Fragen zu KRK RP-8 G3 Rokit Monitor schwarz?
Frag Frank!
0361 / 60205911
frank@musikland-online.de
Share with WhatsApp!post it on facebook!

Dieser Artikel ist auch als Bundle verfügbar!


KRK ROKIT Generation 3

Seit 25 Jahren ist KRK weltweit für viele Profis die erste Wahl im Bereich Mixing und Mastering.
Mit über 1 Millionen Verkäufen gehören die KRK ROKITs zu den beliebtesten Studiomonitoren, wenn es um präzises Abhören geht. Mit der Vorstellung der dritten Generation wird nun das Erbe der populären ROKIT-Serie weitergeführt. Die ROKITs der Generation 3 setzen dabei die Messlatte nochmals höher und definieren den Standard in Performance und Genauigkeit neu.
  • Ein neuer Soft-Dome Hochtöner liefert Klarheit und eine erweiterte Wiedergabe bis zu 35KHz.
  • Eine neue Gehäuseform eliminiert effektiv Kantenreflexionen und verbessert das Stereo-Hörbild.
  • Ein leichter Glas-Aramid-Tieftöner liefert klare Mitten und eine straffe Basswiedergabe.
  • Ein neuer Bi-amped, Class A/B Verstärker entfesselt mehr Leistung bei maximalem Headroom.
  • Eine getrennt regelbare Tief- und Hochtönerabstimmung sorgt für eine bessere Voicing-Kontrolle
KRK Systems zählt weltweit zu den anerkanntesten Herstellern von Studio-Referenzmonitoren. Diese Position erreichte und sichert sich KRK mit dem ausschließlichen Fokus auf Präzision, Ehrlichkeit und einem ausgewogenen Klangideal. So hören Toningenieure jede Nuance der Wiedergabe. KRK-Monitore sind Werkzeuge, die als Partner im Schaffensprozess von Musik und Abmischungen hoch geschätzt werden. Unabhängig vom Musik-Genre oder den bevorzugten Mixing-Methoden, die KRK ROKIT Generation 3 Monitore knüpfen an diese Philosophie an. Überzeugen sie sich selbst mit diesen einfachen Hör-Tipps:
Klare Vocals und eine erweiterte Basswiedergabe Um einen großen Bassanteil zu liefern, gehen viele Hersteller Kompromisse im mittleren Frequenzband ein. Das Klangbild der KRK ROKIT Generation 3 liefert beides: Klare Vocals oder Instrumente in den Mitten und eine erweiterte Basswiedergabe. Nehmen sie einen ihrer Lieblingssongs mit einer Bassgitarre und überzeugen sie sich davon, wie detailliert die Monitore der KRK ROKIT G3 Gesang und Bassnoten wieder geben!
Saubere und straffe Basswiedergabe Jeder mag eine saubere Bassreproduktion. Dies wird durch eine angemessene Abstimmung von Tieftöner, Gehäuse und Reflexöffnung erreicht. Andernfalls erhält man eine „matschige“ Basswiedergabe. Nehmen sie einen Titel mit einem Kickdrum-Solo und erfahren sie wie straff und präzise die KRK ROKITs den Bass reproduzieren!
Hoher Schalldruck ohne Verzerrungen Manche Monitore sind laut, aber verzerren bei hohem Schalldruck. Wir von KRK sind davon überzeugt, dass ein unsauberer Klang die Ehrlichkeit der Box bei jedem Lautstärkepegel leiden lässt. Deswegen findet man in jeder ROKIT einen Präzisions-Limiter, der auf jeden unserer Amps abgestimmt ist, um so eine verzerrungsfreie und ausbalancierte Soundwiedergabe zu erhalten. Also einfach mal eine ROKIT aufdrehen und nicht nur laut, sondern auch sauber hören!
Präzises Stereobild im Sweetspot Hören sie sich ein Demo-Stück im Sweetspot an und erleben sie wie klar definiert das Stereobild durch die ROKITs wiedergegeben wird. Orten sie durch die Rokits Gesang und Instrumente dort, wo sie der Tontechniker platziert hat. Sogar wenn Sie ihren Kopf aus der Hörachse drehen, werden sie bemerken, dass der Klangcharakter unverfälscht und ausgewogen bleibt, ohne den Fokus im Mix zu verlieren.
Transparente Höhen Manche Monitorboxen nutzen eine künstliche Anhebung der Höhen, um so eine bessere Wiedergabe im oberen Frequenzbereich vorzugeben. Das Resultat sind meist scharfe Höhen, die besonders bei längerem Monitoring mit einer erhöhten Lautstärke, ermüdend wirken können. Überzeugen sie sich selbst, wie kristallklar die ROKITs der Generation 3 die Höhen bei jedem Lautstärkenpegel wiedergeben ohne dabei die anderen Frequenzbänder zu verdrängen.

Rokit 8G3
  • Treiber:
    • 8"-Glass-Aramid-Tieftöner
    • 1"- Textil-Hochtöner
  • Eingänge:
    • XLR (3-pin) & 1/4" TRS - 10kOhm, symmetrisch
    • RCA - 7kOhm, unsymmetrisch
  • Verstärkung: aktiv, 100 Watt, Class A-B, bi-amplified
  • Frequenzgang: 35Hz - 35kHz
  • Hochtönerabstimmung: -2dB, -1dB, 0, +1dB
  • Tieftönerabstimmung: -2dB, -1dB, 0, +2dB
  • Systempegel: -30dB - +6dB
  • Maximale Leistung: 109 dB Peak
  • Auto-Standby: 30min.
  • Magnetische Abschirmung: Ja
  • Bassreflexöffnung: Frontseitig (Schlitzform)
  • Gehäusematerial: MDF
  • Abmessungen: 31,5cm x 27,5cm x 39,6cm (H x B x T)
  • Gewicht: 11,2 Kg

Userbewertung für KRK RP-8 G3 Rokit Monitor schwarz
Für diesen Artikel liegt noch keine Bewertung vor.
Artikel bewerten 289.00 EUR InStock https://www.musikland-online.de/pix/onlineshop/KRK-RP-8-G3-Rokit-Generation-3-schwarz.jpg


KRK    Herstellerinformation
Internet: KRK
Alle Artikel von KRK



Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Widerrufsrecht   |   Lieferung   |   AGB (Html)   AGB (PDF)
css_fully_loaded