Line 6 Variax 700 trans. Blue online kaufen

Artikelsuche : 

Line 6 Variax 700 trans. Blue

  • Bestellnr.: 203997
  • nicht lieferbar - ARCHIV

  • Fragen zu Line 6 Variax 700 trans. Blue?
    Frag Jens!
    0361 / 6020590
    jens@musikland-online.de
    Share with WhatsApp!post it on facebook!
Line 6 Variax 700 trans. Blue
Line 6 Variax 700 trans. Blue
Line6 Variax 700 trans. Blue
Specialpreis auf Anfrage, mit oder ohne Tremolo erhältlich

Features Line 6 Variax 700:
  • Dutzende klassischer Gitarren-Sounds
  • Komfortable und überschaubare Bedienelemente
  • gewölbte Esche Decke auf Mahagoni Korpus
  • Einteiliger Ahorn-Hals mit Palisander-Griffbrett
  • 22 Mediumprofilbünde
  • Gotoh Tuner
  • Mensur: 25 1/2 Zoll
  • 10 Zoll Griffbrettradius
  • Custom Baggs Hardtail Bridge
  • Standard 1/4"-Gitarrenausgang
  • Digital I/O Ausgang für die Verbindung mit dem Vetta 2
  • A/B-Box für die Umschaltung zwischen zwei Ausgängen
  • Stromversorgung über Fußschalter, den internen Batterien oder Vetta 2
  • geliefert mit gepolstertem Gigbag
  • mit oder ohne Tremolo erhältlich

    Bisher haben sich Gitarristen immer davor gescheut, ihre kostbaren Instrumente mit auf
    Tour zu nehmen. Wahrscheinlich kannst auch du die Gitarristen an einer Hand abzählen,
    die sich mit ihrer Vintage Strat, Tele, Les Paul* usw. unter die Leute trauen. Ganz zu
    schweigen von akustischen Gitarristen. Und selbst wenn du dich dazu durchringst, deine
    wertvolle A-Gitarre mitzunehmen, ist das noch lange keine Garantie für eine
    fachmännische Mikrofonierung bzw. einen angemessenen Pegel ohne Rückkopplung.

    Praktischer wäre es doch, wenn man nur eine Gitarre mitzunehmen bräuchte, die nicht
    nur alle elektrischen Sounds draufhat, sondern bequem per 5-Stände-Schalter auch
    feinsten akustischen Gitarren das Wasser reichen kann. Zu schön, um wahr zu sein?

    Stell’ dir einfach eine ganze Wand voller Gitarren vor – natürlich der besten Instrumente,
    die man sich denken kann. Die Variax Modeling-Gitarre ist eine komplette
    Gitarrensammlung in einem Instrument. Die Variax kombiniert die digitale Modeling-
    Technologie von Line 6 mit einer eigens gebauten Solidbody-Gitarre, die in der Lage ist,
    den Klang ganz unterschiedlicher elektrischer und akustischer Gitarren –und sogar
    anderer Saiteninstrumente wie Resonator, Banjo und elektrische Sitar– zu simulieren.
    Diese Sounds erreicht man über einen Regler und einen 5-Stände-Wahlschalter. Die
    Variax kann blitzschnell von Single Coil-Elektrisch auf z.B. 12-saitige Westerngitarre mit
    besonders vollem Klang umgeschaltet werden. Aber ein exzellenter Sound ist natürlich
    nur die halbe Miete. Das Instrument muss auch gut in der Hand liegen. Die Variax wird
    eigens von hochbegabten Gitarrenbauern gefertigt und strahlt einen entsprechenden
    Spielkomfort aus – ganz gleich, welches Modell man wählt. Sowohl auf der Bühne als
    auch im Studio überzeugt die Variax durch und durch: Spielfreude. Inspiration. Sounds
    bis zum Abwinken. Die Variax ist die erste Gitarre, welche die physikalischen Grenzen
    sprengt und dank Modeling die subtilen Eigenheiten und Wechselwirkungen aller
    Komponenten der modellierten Gitarren simuliert, darunter die Holzresonanzen, das
    Sustain und die Merkmale der Tonabnehmer. Während der Entwicklung stellte sich
    zudem heraus, dass wir dank Modeling auch ein paar Probleme lösen konnten, mit
    denen sich Gitarristen seit jeher herumplagen. Beispiel: Endlich kann man auch bei
    erträglicher Lautstärke jenen Superklang eines Single Coil-Instruments genießen, während
    (modellierte) akustische Gitarren nicht länger nur Rückkopplungstöne von sich geben.

    Wie soll das funktionieren?
    Die Variax sieht zwar aus wie eine herkömmliche Gitarre, hat aber keine magnetischen
    Tonabnehmer. Ihre Saitenresonanzen werden mit einem hexaphonen Tonabnehmer am
    Steg abgenommen und vom Instrument selbst auf der digitalen Ebene bearbeitet. Dafür
    werden Software-Algorithmen verwendet, die das Zusammenspiel zwischen den
    Tonabnehmern, ihrer Anordnung, des Klangreglers und der Eigenheiten der Bauweise
    einer Gitarre simulieren. Im Gegensatz zu MIDI-Instrumenten ändert die Variax jedoch die
    abgenommenen Schwingungen ihrer Saiten und erzeugt auf diesem Wege die
    einzigartigen klanglichen Eigenschaften der modellierten Instrumente. Das bearbeitete
    Signal wird dann in ein Analog-Signal umgewandelt, das man an einen Gitarrenverstärker
    anlegen kann.

    Variax im LIVE Betrieb
    Bisher haben sich Gitarristen immer davor gescheut, ihre kostbaren Instrumente mit auf
    Tour zu nehmen. Wahrscheinlich kannst auch du die Gitarristen an einer Hand abzählen,
    die sich mit ihrer Vintage Strat, Tele, Les Paul* usw. unter die Leute trauen. Ganz zu
    schweigen von akustischen Gitarristen. Und selbst wenn du dich dazu durchringst, deine
    wertvolle A-Gitarre mitzunehmen, ist das noch lange keine Garantie für eine
    fachmännische Mikrofonierung bzw. einen angemessenen Pegel ohne Rückkopplung.
    Praktischer wäre es doch, wenn man nur eine Gitarre mitzunehmen bräuchte, die nicht
    nur alle elektrischen Sounds draufhat, sondern bequem per 5-Stände-Schalter auch
    feinsten akustischen Gitarren das Wasser reichen kann. Zu schön, um wahr zu sein?
    Höre einfach in die Tracks hinein, um einen Vorgeschmack dessen zu bekommen, was
    du beim nächsten Gig auffahren könntest.

    Variax im STUDIO - 26 Gitarren in einem Gigbag
    Jeder Studio-erfahrene Gitarrist wird dir sagen, dass man nur Arbeit bekommt, wenn man
    jederzeit einen ganzen Kofferraum voller Gitarren dabei hat. Denn sobald die rote Lampe
    angeht, wird Höchstleistung von einem erwartet. Der Sound muss einen regelrecht zu
    Höhenflügen anfeuern. Selbst wenn man das passende Instrument dabei hat, muss man
    es aber trotzdem erst auspacken, stimmen, Soundcheck machen… und hat den “Vibe”
    des Titels dann wahrscheinlich schon längst wieder vergessen. Mit der Variax verfügst du
    über 25 verschiedene Gitarren, die man bequem über einen Regler und einen Schalter
    wählen kann. Da kommt die Inspiration fast von selbst.
    Für all jene, die im Heimstudio z.B. mehrere akustische Parts einspielen möchten, bevor
    die Kinder wieder Zoff machen, ist die Variax sowieso die einzige Lösung. Außerdem
    kann man dann eine Dobro, eine Sitar und eine 12-saitige Westerngitarre aufnehmen,
    ohne sich überhaupt um die Mikrofonierung zu kümmern bzw. die fernsehschauenden
    Kunstbanausen nebenan wegen des Lärms erstmal gehörig anzupöbeln. Mit der Variax
    kannst du ohne Einschränkungen und Kompromisse kreativ sein und sogar “eben mal
    schnell” einen Part einspielen, selbst du knapp 15 Minuten später die Kinder von der
    Schule abholen musst.

    Die Variax Modelle
    Eine Gitarre, die bereits mehr als 50 Jahre auf dem Buckel hat, strahlt eine gewisse
    Magie aus. Und wenn diese Gitarre seit einem halben Jahrhundert Tag für Tag gespielt
    wurde, klingt sie wirklich genial. Die Wärme eines solchen Instruments liegt ganz einfach
    an ihrer Reife, den unzähligen Sessions, den Tausenden von Gigs, dem Leben… Die
    Gitarrenmodelle der Variax sind alles andere als Instrumente für’s Schaufenster. Die
    Originale wurden gehörig und zünftig “ein-gespielt”. Sie weisen Dellen auf, Kratzer und –
    was noch viel wichtiger ist– einen traumhaften Sound. Über einen Regler und den 5-
    Stände-Schalter erreichst du diese historische Gitarrensammlung der Variax in
    Nullkommanichts.


  • Userbewertung für Line 6 Variax 700 trans. Blue
    Für diesen Artikel liegt noch keine Bewertung vor.
    Artikel bewerten 1349.00 EUR OutOfStock https://www.musikland-online.de/pix/onlineshop/Line-6-Variax-700-trans-Blue.jpg


    Line 6
    Internet: Line 6
    Alle Artikel von Line 6



    Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Widerrufsrecht   |   Lieferung   |   AGB (Html)   AGB (PDF)
    css_fully_loaded