M-Audio ProFire Lightbridge FireWire Interface online kaufen

Artikelsuche : 

M-Audio ProFire Lightbridge FireWire Interface

  • Bestellnr.: 208947
  • nicht lieferbar - ARCHIV

  • Fragen zu M-Audio ProFire Lightbridge FireWire Interface?
    Frag Jens!
    0361 / 6020590
    jens@musikland-online.de
    Share with WhatsApp!post it on facebook!
M-Audio ProFire Lightbridge FireWire Interface
M-Audio ProFire Lightbridge FireWire Interface

M-Audio ProFire Lightbridge FireWire Interface  
Mit ProFire Lightbridge verbinden Sie bis zu vier optische digitale Signalquellen über FireWire mit Mac oder PC. Die perfekte Einbindung digitaler Mixer, von AD/DA Konvertern und natürlich ADAT-Recordern; und kompatibel mit den gängigen Audio-Sequencern. Bis zu 32 optische Ein- und Ausgangskanäle, S/PDIF I/O und ein analoges Ausgangspaar. Das sind 34x36 Kanäle bei 44.1 oder 48 kHz Abtastrate. Auch SMUX wird bis 88.2 und 96 kHz mit halber Kanalzahl unterstützt. ProFire Lightbridge arbeitet als Word Clock Master, beziehungsweise taktet sich auf an den Eingängen anliegende Taktinformationen ein. Der MIDI Ein- und Ausgang ist MIDI Time Code und MIDI Machine Control kompatibel. Dazu gibt es unabhängige Lautstärkeregler für die symmetrischen Klinkenausgänge und den frontseitigen Kopfhörerausgang. ProFire Lightbridge ist kompatibel zu den gängigen Audio-Sequencern.

Features: 

  • zwei symmetrische Klinkenausgänge mit Pegelregler  
  • alle analogen und digitalen Schnittstellen sind gleichzeitig aktiv (34 x 36 Kanäle bei 44.1/48 kHz; 18 x 20 Kanäle bei at 88.2/ 96 kHz)  
  • Word Clock I/O (über mitgeliefertes Breakout-Kabel, BNC)  
  • MIDI I/O (über mitgeliefertes Breakout-Kabel)  
  • frontseitiger, regelbarer Kopfhörerausgang  
  • unterstützt Auflösungen bis 24 Bit/96 kHz  
  • FireWire Computeranschluß  
  • Anzeigen für Sample Rate, Lightpipe I/O, MIDI I/O, Sync Source, Power  
  • Kensington Lock Anschluß  
  • 9.5” Rackbreite, optionales Rack-Einbaukit  
  • kompatibel zu nahezu jeder gängigen DAW-Software


Der perfekte Partner für das digitale Mischpult
ProFire Lightbridge stellt eine ideale Kombination mit aktuellen digitalen Mischpulten dar. Bis zu 32 Spuren können digital vom Pult in die DAW-Software überführt werden. Umgekehrt können Sie natürlich auch 32 Kanäle aus dem Computer auf das Pult ausspielen, und dabei einen Stereomix über S/PDIF erneut aufnehmen. So profitieren Sie von der Prozessorleistung des Pults und seiner Automation und erlauben Ihrem Rechner den Betrieb von mehr Plug-Ins.

Transfer
Sie möchten Spuren eines ADAT-Recorders auf Ihren Computer überspielen? Eine leichte Aufgabe für die ProFire Lightbridge: Sie können bis zu 32 Spuren bei 44.1 oder 48 kHz über die optischen Schnittstellen transferieren, oder, bei 88.2 beziehungsweise 96 kHz, dank SMUX immer noch 16 Spuren.

Bauen Sie sich ein maßgeschneidertes AD/DA Wandlersystem
Mit ProFire Lightbridge sind Sie kompatibel zur ADAT–Schnittstelle, und damit zu etlichen A/D-D/A Wandlereinheiten am Markt. Dank der erprobten, schnellen FireWire Schnittstelle werten Sie Ihre DAW somit beliebig auf.

Multitrack-Recording Live
Kombinieren Sie ProFire Lightbridge mit bis zu vier der ausgezeichneten M-Audio Octane Achtkanal-Preamps. Ein mächtiges und gleichzeitig kompaktes 32-Kanal Aufnahmesystem, das vollkommen bühnentauglich ist.


Userbewertung für M-Audio ProFire Lightbridge FireWire Interface
Für diesen Artikel liegt noch keine Bewertung vor.
Artikel bewerten 499.00 EUR OutOfStock https://www.musikland-online.de/pix/onlineshop/M-Audio-ProFire-Lightbridge-FireWire-Interface.jpg


M-Audio    Herstellerinformation
Internet: M-Audio
Alle Artikel von M-Audio



Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Widerrufsrecht   |   Lieferung   |   AGB (Html)   AGB (PDF)
css_fully_loaded