M-Audio ProjectMix I/O FireWire Controller online kaufen

Artikelsuche : 

M-Audio ProjectMix I/O FireWire Controller

  • Bestellnr.: 201832
  • nicht lieferbar - ARCHIV

  • Fragen zu M-Audio ProjectMix I/O FireWire Controller?
    Frag Jens!
    0361 / 6020590
    jens@musikland-online.de
    Share with WhatsApp!post it on facebook!
M-Audio ProjectMix I/O FireWire Controller
M-Audio ProjectMix I/O FireWire Controller
M-Audio ProjectMix I/O FireWire Controller
mit 8 Mikrofon/Line Eingängen und ADAT, berührungsempfindlichen 100mm 10-Bit-Motorfadern

ProjectMix I/O ist eine Kontrolloberfläche mit integriertem Audio-Interface für die hochflexible digitale Musikproduktion mit den gängigsten Audio-Software-Anwendungen. Mit umfassenden Anschlussmöglichkeiten wird das 18 x 14- FireWire-Audio-Interface zum leistungsstarken Digitalstudio (8 Mic/Line-Eingänge, 4 Line-Ausgänge, ADAT-Lightpipe-Anschluss (dadurch stehen weitere 8 Ein- und Ausgänge die gleichzeitig verwendet werden können zur Verfügung), S/PDIF-Anschluss). Das Gerät bietet 8 Kanalzüge mit berührungsempfindlichen 100mm 10-Bit-Motorfadern für die Einstellung der zu bearbeitenden Projekttracks. Für die einzelnen Kanaleinstellungen wie Pans und Sends oder die intuitive Adressierung von Plugins stehen acht programmierbare Endlos-Drehregler mit separater LCD-Statusanzeige zur Verfügung. Die speziellen Transportfunktionen des Jog/Shuttle-Rads gestatten das unkomplizierte Navigieren in den Tracklisten des Projekts.
Kompatibel mit Pro Tools M-Powered 7, Logic*, Cubase*, Ableton Live 5', Digital Performer*' und SONAR*'.

Features

Controller:

  • 8 berührungsempfindliche Kanalfader (Motorfader, 100mm)
  • 1 berührungsempfindlicher Masterfader (Motorfader, 100mm)
  • 8 frei belegbare Drehgeber mit separater LCD-Anzeige für Kanal- und Plugin-Einstellungen
  • Separate Mic/Line-, Record enable-, Select-, Solo- und Mute-Buttons für alle Kanäle
  • Channel Up/Down und Bank Up/Down-Tasten
  • Hinterleuchtete Transportfunktionen für Record, Play, Stop, Fast Forward und Rewind
  • Jog/Shuttle-Rad mit Mode-Switch
  • Zoomfunktion mit 4 Richtungstasten
  • Sondertasten für In/Out-Punkte, Locate, Region Nudge, Looping und mehr
  • A/B-Source-Switch am Kopfhörerausgang für das Cueing
  • Separate LED-Funktionsanzeige für alle Kanäle

I/O:

  • 8 analoge Mic/Line-Eingänge (auf 6,3 mm Stereobuchsen und XLR-Buchsen, symmetrisch) mit Signal- und Peak-Anzeige
  • 4 analoge Ausgänge (auf 6,3 mm Stereobuchsen, symmetrisch)
  • ADAT-Lightpipe-Anschluss (auch als S/PDIF optical nutzbar)
  • Frontseitiger Instrumenten-Eingang (auf 6,3 mm Monobuchse); auf Eingang 1 umschaltbar
  • S/PDIF-Anschluss
  • MIDI-Anschluss mit LED-Statusanzeige
  • FireWire (IEEE-1394)-Anschluss
  • Wordclock-Anschluss (BNC-Format)
  • Phantomspeisung
  • 2 Stereo-Kopfhörerausgänge (auf 6,3 mm Stereobuchse) mit separaten Pegelreglern
  • Kensington Lock (Diebstahlschutz)
  • Kompatibel mit Pro Tools M-Powered 7, Ableton Live 5', Logic*, Cubase*, Digital Performer*' und SONAR*'

Kompatibilität:

  • Pro Tools M-Powered 7
  • HD und LE Pro Tools Systeme (MIDI)
  • Logic*
  • Cubase*
  • Ableton Live 5'
  • Digital Performer*'
  • SONAR*'
  • ASIO 2
  • GSIF 2
  • Core Audio

Lieferumfang:

  • ProjectMix I/O
  • 1 FireWire-Kabel (6-polig auf 6-polig)
  • 1 FireWire-Kabel (6-polig auf 4-polig)
  • 1 Netzteil
  • Ableton Live Lite 4-CD
  • FireWire-Treiber-CD
  • Quick-Start-Anleitung
  • Benutzerhandbuch (PDF)

Maximale Integration und Komplexität in der Musikproduktion
Audio-Software-Anwendungen kennen theoretisch keine funktionalen Beschränkungen. Lediglich der Rückgriff auf die Maus beim virtuellen Einrichten der Parameter kann zuweilen lästig werden. Mit ProjectMix I/O gelangt die Parametersteuerung wieder in die Hände der Nutzer zurück. Durch die Kombination mit der bewährten M-Audio-FireWire-Interface-Technologie sorgt ProjectMix I/O noch dazu für mehr Übersichtlichkeit in der Desktopumgebung, da alle externen Geräte der digitalen Workstation nahtlos integriert werden. Kompatibel mit Pro Tools M-Powered 7, Logic*, Cubase*, Ableton Live 5', Digital Performer*' und SONAR*'.

Totale Kontrolle über I/O
Mit ProjectMix I/O erhalten Sie die vollständige Kontrolle über alle I/O-Operationen für Ihre Sessions - und das bei einem Preis-Leistungsverhältnis, das für Hardware-Tools dieser Leistungs- und Qualitätsklasse alles andere als typisch ist. Alle acht analogen Eingangskanäle sind für die symmetrische Signalführung im 6,3 mm-Klinkenformat ausgelegt und mit XLR-Anschlüssen für Mikrofone, einschließlich separater Mic/Line-Schalter ausgestattet. Ferner bieten alle acht Eingänge Phantomspeisung für Kondensatormikrofone. Eingang 1 kann außerdem für den frontseitigen Anschluss von Gitarre oder Bass genutzt werden. Mit dem ADAT Lightpipe-Anschluss wird die Gesamtzahl der gleichzeitig belegbaren Eingänge auf 16 erhöht, sodass sich das Aufnahmesystem zum Beispiel auch um den prämierten Octane-Vorverstärker von M-Audio erweitern lässt. Mit dieser ADAT-fähigen Zusatzkomponente stehen Ihnen 8 weitere Kanäle zur Verfügung. Für den Anschluss von Digitalgeräten kann der S/PDIF-Kanal genutzt werden. Die Synchronisierung von ProjectMix I/O erfolgt über den Word-Clock-Anschluss. Mit 16 MIDI-Kanälen arbeitet ProjectMix I/O ebenso als MIDI Interface. ProjectMix I/O bietet ferner zwei mit separaten Pegelreglern ausgestattete Kopfhörerausgänge für das Monitoring und die Zusammenarbeit mit Partnern, sowie zwei Stereo-Ausgangspaare für das Routing der Ausgangssignale an Monitore, Prozessoren und Mixdown-Geräte. Die A/B-Switchs an den Kopfhörerausgängen gestatten das Umschalten zwischen zwei Audioquellen, zum Beispiel für das Precuing bei DJ-Einsätzen. Die Verbindung von ProjectMix I/O zum Computer erfolgt über FireWire.

Berührungsempfindliche 100mm 10-bit-Motorfader
Alle acht Kanalzüge und der Masterkanal bieten jeweils einen Motorfader für das automatisierte Schreiben der Mixes. Die Faderköpfe sind berührungsempfindlich, sprechen also sofort auf feine Hautströme an. Damit erfolgt die Programmierung wesentlich flüssiger und der Verschleiß der Fader wird verhindert. Im Gegensatz zu Kontrolloberflächen von Geräten vergleichbarer Preisklasse, deren Fader meist für eine 7-Bit-Auflösung ausgelegt sind, sprechen die Fader von ProjectMix I/O auf 10 Bit an und bieten demzufolge einen höheren Präzisionsgrad. Damit erfolgt die Automation ohne jegliche Störgeräusche. 

Kanalzüge
Über die Bank Up/Down- und die Channel Up/Down-Taste können die Kanäle der acht Kanalzüge von ProjectMix I/O mit den für das jeweilige Projekt benötigten Datenspuren belegt werden. Alle Kanalzüge sind mit Mic/Line-, Record Enable-, Mute-, Solo- und Select-Buttons ausgestattet. Neben den berührungsempfindlichen Motorfadern steht für jeden Kanalzug ein frei belegbarer Drehgeber für die Parameterprogrammierung zur Verfügung. Die Parameterzuweisung für EQ, Aux Send, u.a. erfolgt über die entsprechenden Funktionsbuttons (15 Buttons insgesamt). Die entsprechenden Einstellungen werden auf dem LCD unter dem jeweiligen Drehgeber angezeigt. Die Drehgeber können ebenso für die Steuerung von Plugin-Parametern verwendet werden.

Transportfunktionen
Zur weiteren Ausstattung von ProjectMix I/O gehören die hinterleuchteten Transport-Buttons (Record, Play, Stop, Fast forward, Rewind), der Locate-Button und das Jog/Shuttle-Rad für das unkomplizierte Navigieren in Tracklisten und Archiven. Sondertasten für In/Out-Punkte, Locate, Region Nudge, Looping und mehr gestatten die effiziente Kontrolle über alle Session-Tracks.

Bedienkomfort
Hocheffiziente und leistungsstarke Funktionen, kompaktes Design und erschwingliche Preise - diese Formel bringt die Philosophie von M-Audio auf den Punkt. Unter diesem Gesichtspunkt wurde auch ProjectMix I/O entwickelt. High-End-Features wie die berührungsempfindlichen 100mm 10-Bit-Motorfader, die großzügig gestalteten LCDs und die kanalgetrennten Mic/Line-Schalter waren für die Ausstattung dieses Geräts ein absolutes Muss. Während vergleichbare und vor allem teurere Produkte anderer Hersteller oftmals eine Vielzahl verwirrender Funktionen bieten, konzentriert sich ProjectMix I/O schlicht und einfach auf das Wesentliche, und dies ohne Abstriche an die gewohnte M-Audio-Qualität. Hinter dem Design von ProjectMix I/O steht zunächst der Gedanke der sinnvollen Zuweisung der Bedienfunktionen zu Maus und Tastatur. Das Ergebnis dieses Konzepts liegt auf der Hand: ProjectMix I/O bietet Leistungsstärke, Ergonomie und hohen Bedienkomfort, gepaart mit einem erschwinglichen Preis. Schauen Sie einfach bei Ihrem M-Audio-Händler vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

Sonderzubehör für M-Audio ProjectMix I/O FireWire Controller

Artikelbild
Midikabel 2m
5,90 €



Userbewertung für M-Audio ProjectMix I/O FireWire Controller
Für diesen Artikel liegt noch keine Bewertung vor.
Artikel bewerten 899.00 EUR OutOfStock https://www.musikland-online.de/pix/onlineshop/M-Audio-ProjectMix-IO-FireWire-Controller.jpg


M-Audio    Herstellerinformation
Internet: M-Audio
Alle Artikel von M-Audio



Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Widerrufsrecht   |   Lieferung   |   AGB (Html)   AGB (PDF)
css_fully_loaded