Marshall 2266C Vintage Modern Combo 50 W online kaufen

Artikelsuche : 

Marshall 2266C Vintage Modern Combo 50 W

  • Bestellnr.: 209996
  • nicht lieferbar - ARCHIV

  • Fragen zu Marshall 2266C Vintage Modern Combo 50 W?
    Frag Jens!
    0361 / 6020590
    jens@musikland-online.de
    Share with WhatsApp!post it on facebook!
Marshall 2266C Vintage Modern Combo 50 W
Marshall 2266C Vintage Modern Combo 50 W

Marshall 2266C Vintage Modern Combo 50 W   
2 x 12'' Combo, 50 Watt, KT66 Endstufe, Dynamic Range Schaltung 

Features: 

  • 50 Watt RMS
  • Body und Detail Gainregelung
  • 2 Dynamic Ranges schaltbar
  • Mid Boost Schaltung
  • 3 Band Klangregelung und Presence
  • Mastervolumen
  • passiv zugemischtes Digitalreverb
  • serieller Effektweg mit Pegelschaltung und Hardwarebypass
  • mögl. Speaker-Impedanzen: 8 & 16 Ohm
  • 2 x Celestion G12C25 Greenback Speaker
  • 4 x ECC83 Vorstufenröhren
  • 2 x KT66 Endstufenröhren
  • Inklusive Fußschalter fĂŒr Dynamic Range und Reverb (PEDL00041)
  • black purple Design
  • Gewicht nur 30 kg
  • Maße (B x H x T / ĂŒ.A.): 690 x 570 x 270 mm

Volumenpoti...

Die soundtechnisch extrem vielseitigen Vintage Modern Amps warten mit einer unglaublich aufgerĂ€umten Bedienfront auf. Doch was auf den ersten Blick nach unspektakulĂ€rem "weniger ist mehr" Design aussieht, entpuppt sich beim Antesten als ein neuer Weg in Richtung maßgeschneiderte Soundgestaltung! Denn welches ungeahnte Klangpotential sich hinter den wenigen Reglern dieser VollröhrenverstĂ€rker verbirgt, lĂ€sst sich auf den ersten Blick keineswegs erahnen. Erst wer sich anschickt, ausgiebig mit dem Volumenpoti seiner Gitarre zu arbeiten, wird dabei feststellen, dass diese Amps auch auf sehr subtile Spieldetails unmittelbar reagieren und auch bei kleineren Einstellungen dieses Reglers (und damit einhergehend cleanerem Sound...) eine satte und druckvolle Performance abliefern. Eine Kanalumschaltung ist bei dieser Arbeitsweise völlig ĂŒberflĂŒssig. Wer allerdings den Volumenregler seiner Gitarre nur ungern anfasst, der sollte sich statt eines Vintage Modern Amps besser einen modernen MehrkanalverstĂ€rker anschaffen...

Dynamic Range und Mid Boost

Die Vintage Modern Amps kombinieren den Vintage Sound der 60er und 70er Jahre mit Features, die man von zeitgenössischen Marshalls kennt - ihr Klangpotential deckt dank der „Dynamic Range“ Schaltung zudem auch das moderne Grundsoundspektrum ab. Die adĂ€quate Anpassung des Dynamikbereiches mit dieser fußschaltbaren Funktion stellt im Livebetrieb sicher, stets die passenden Gainreserven zu kitzeln. Zusammen mit dem Mid Boost, welcher schon vor der Klangregelung das Gitarrensignal nachhaltig verĂ€ndert, ergibt sich aus diesen beiden Schaltern eine besonders kraftvolle Sektion zur Klangbearbeitung.

Sattes Gain in Arbeitsteilung...

Das Highlight der Vintage Modern Amps ist ihre Gainregelung, denn fĂŒr viele bedeutet diese mit Sicherheit das Ende der Soundsuche! "Body" und "Detail" sind kaskadierte Gainregler, welche unabhĂ€ngig in einem jeweils anderen Frequenzbereich arbeiten: WĂ€hrend die "Body" Regelung den Verzerrungsgrad in den tiefen Frequenzen steuert, widmet sich der "Detail" Regler den höheren Frequenzbereichen - und damit auch dem wichtigen Obertonspektrum des Gitarrensignals. Dies hat mehrere Effekte auf den Grundsound der Amps: Durch die Kaskadierung der Gainregler steht dem Anwender bei Bedarf ein grĂ¶ĂŸerer Verzerrungsgrad aus den beiden betroffenen Röhrenstufen zur VerfĂŒgung. Doch vor allem können Grundsoundsuchende nun selbst bestimmen, ob sie eine satte Verzerrung "aus dem Bauch" oder schnittiges Gain "von der Kante" bevorzugen - oder eben, welche Mischung dieser beiden Grundsoundkomponenten gerade gewĂŒnscht ist. Diese beiden Regler stellen den SchlĂŒssel zu einem weiten Feld an Grundsounds dar - die Klangregelung dient damit letztlich nur noch der Feinabstimmung...

Moderne Features

Der erweiterte Dynamikumfang der Vintage Modern Amps stellte seine Entwickler vor ungeahnte Herausforderungen. Denn auch wenn diese Amps selbstverstĂ€ndlich ohne Halbleiter im Signalweg auskommen, sollen dem Anwender schließlich perfekt funktionierende Werkzeuge fĂŒr die Einbindung moderner Effekte zur VerfĂŒgung stehen. Da eine klassisch mit eigener Treiberstufe versehene Hallspirale die aus der Dynamic Range Schaltung resultierenden Pegeldifferenzen nur ungenĂŒgend verarbeiten wĂŒrde, sorgt ein erstklassiger Digitalreverb fĂŒr authentischen Hallsound. Der Hallpegel wird dabei jedoch passiv zugemischt, so dass nur der verhallte Signalanteil die Hallspirale durchlĂ€uft - das Originalsignal bleibt unbeeinflußt. Puristen können den Hall per Fußschalter vollstĂ€ndig aus dem Signalweg nehmen. In Ă€hnlicher Weise wurde der serielle Effektweg des Amps eingebunden: Per Bypass-Schaltung lĂ€sst er sich komplett aus dem Signalweg nehmen - und zudem steht eine Pegelschaltung zur VerfĂŒgung, welche eine perfekte Anpassung an alle Studio- oder BodeneffektgerĂ€te erlaubt.

Die Vorteile der 50 Watt Leistungsklasse

KT66 - das waren die Marshall Endstufenröhren der ersten Stunde. Ihr obertonreiches, besonders warmes Klangspektrum unterscheidet sie deutlich von den fĂŒr alle jĂŒngeren Modelle typischen, aggressiven EL34. Wenn die besonders weiche EndstufensĂ€ttigung der KT66 schon bei 50 Watt gefordert ist, damit sie ihre QualitĂ€ten somit auch bei kleinerer LautstĂ€rke voll ausspielen können, dann ist das 2266 Topteil die richtige Wahl! Die puristische, obertonreiche EndröhrensĂ€ttigung und der damit einhergehende fette, warme Röhrentone ist mit diesem Head also schon bei kleineren AusgangslautstĂ€rken voll da. Große BĂŒhnen und extrem laute Cleansounds verlangen dagegen schon eher nach dem 2466 Topteil, welches mit seinen vier KT66 die doppelte Leistung liefert, bevor die Endstufe in die SĂ€ttigung geht. FĂŒr beide Topteile wird unbedingt die Verwendung von Cabinets mit den neuen Celestion G12C Greenback Speakern angeraten, weshalb diese Linie auch ihr eigenes „black purple“ Design spendiert bekam. Diese Speaker sind den bekannten Greenbacks (G12M25) recht Ă€hnlich, zeichen sich jedoch durch eine noch sattere BassĂŒbertragung aus - eine Tatsache, die besonders bei Verwendung des "Body" Reglers von Vorteil ist.

Sonderzubehör fĂŒr Marshall 2266C Vintage Modern Combo 50 W




Userbewertung fĂŒr Marshall 2266C Vintage Modern Combo 50 W
FĂŒr diesen Artikel liegt noch keine Bewertung vor.
Artikel bewerten 1199.00 EUR OutOfStock https://www.musikland-online.de/pix/onlineshop/Marshall-2266C-Vintage-Modern-Combo-50-W.jpg


Marshall    Herstellerinformation
Internet: Marshall
Alle Artikel von Marshall


css_fully_loaded