Moog Sub Phatty online kaufen

Artikelsuche : 

Moog Sub Phatty

  • Bestellnr.: 236105
  • nicht lieferbar - ARCHIV

  • Fragen zu Moog Sub Phatty?
    Frag Jens!
    0361 / 6020590
    jens@musikland-online.de
    Share with WhatsApp!post it on facebook!

Moog - SUB Phatty - analoger Synthesizer

Features:

  • Echt analoge Klangerzeugung
  • 25-Tasten-KeyboardHalbgewichtet
  • 2 (super fette) Oszillatoren mit TRI SAW SQU PLS stufenlos Einzusellen, extrem stimmstabil
  • Rauschgenerator für Sound-Effekte
  • Moog-Filter mit variabeler Flankensteilheit 6db, 12db, 18db, 24db
  • Neuer echt analoger Multidrive-Circuit erzeugt Verzerrungen von angenehm warmer Sättigung bis hin zu extremen Fuzz-Sounds
  • 31 Regler und 13 Taster für schnellen Parameterzugriff
  • DAW-Integration mit Plug-In Editor über MIDI via USB
  • 16 On-Board Presets
  • CV Pitch -Filter -Volume und Gate-Eingang




Ein Bass-Synthesizer? Voll und ganz – und viel mehr! Hands-On Sounddesign – so beschreibt Moog den Fokus des Sub Phatty: 44 hochwertige Bedienelemente laden zum intuitiven Sound-Schrauben ein. Das halb gewichtete 2-Oktaven Keyboard und die griffigen Modulationsräder machen den Zugriff auf die Sounds des Sub Phatty direkt und unkompliziert. Der Sub Phatty ist ein echtes Musikinstrument, nicht nur eine Box mit Klängen.

Über die Klangerzeugung müssten nicht allzuviele Worte verloren werden – der Sub Phatty ist ein echter Moog. Wir tun es aber trotzdem, denn die Moog-Ingenieure haben dem klassischen, natürlich echt analogen Schaltungsdesign einige hoch interessante Neuerungen spendiert:

Die beiden Oszillatoren und der Suboszillator arbeiten ultrapräzise und das nahezu ohne Aufwärmzeit. Der Sub Phatty ist nach dem Einschalten sofort startklar. Exakt arbeitende Oszillatoren sind dabei keineswegs gleichbedeutend mit leblosem Sound – ganz im Gegenteil: Sie erlauben gezielte, hoch präzise Schwebungen, die gerade für durchsetzungsfähige Bässe unabdingbar sind. Fett klingt der Sub Phatty allemal.

Besonders stolz sind die Moog Ingenieure auf die neue ”Multidrive-Section” des Sub Phatty. Dabei handelt es sich um eine tricky konstruierte, zweistufige Verzerrerschaltung, deren Performance von subtiler Sättigung bis zur krassen Fuzz-Säge reicht. Multidrive interagiert perfekt mit anderen entscheidenden Parametern wie Filter-Cutoff, Resonance, Wellenform und Oszillator-Pegel. Die klangliche Bandbreite des Sub Phatty wird somit riesig, der Sweet-Spot enorm breit – mit anderen Worten: der Sub Phatty kennt keine ”schlechten” Settings.

Einige weniger Performance-orientierte Parameter sind unter die Bedienoberfläche des Sub Phatty geschickt worden – und dort dennoch ohne Display und umständliche Menüs sofort erreichbar. Die 16 User-Presets werden über eine 4-Button-Matrix direkt zugänglich.

Ein Editor Plug-in (auch standalone nutzbar) ermöglicht die perfekte Integration des Sub Phatty in jede DAW-Umgebung. Die Verbindung zum Rechner erfolgt über Sub Phatty's USB-Port (MIDI via USB).

Der Sub Phatty schließt perfekt die Lücke zwischen Instrument und Sound-Designer-Tool: Maximal durchsetzungsfähiger und moderner Sound mit direkten Zugriff, einfache DAW-Integration und zeitgemäß kompakte Erscheinung sind die Stärken des Sub Phatty.


Sonderzubehör für Moog Sub Phatty




Userbewertung für Moog Sub Phatty
Für diesen Artikel liegt noch keine Bewertung vor.
Artikel bewerten 849.00 EUR OutOfStock https://www.musikland-online.de/pix/onlineshop/subphatty_web05.jpg


Moog    Herstellerinformation
Internet: Moog
Alle Artikel von Moog



Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Widerrufsrecht   |   Lieferung   |   AGB (Html)   AGB (PDF)
css_fully_loaded