Neumann TLM-127 ni Studiomikrofon Box mit SG1 online kaufen

Artikelsuche : 

Neumann TLM-127 ni Studiomikrofon Box mit SG1

  • Bestellnr.: 209691
  • nicht lieferbar - ARCHIV

  • Fragen zu Neumann TLM-127 ni Studiomikrofon Box mit SG1?
    Frag Jens!
    0361 / 6020590
    jens@musikland-online.de
    Share with WhatsApp!post it on facebook!
Neumann TLM-127 ni Studiomikrofon Box mit SG1
Neumann TLM-127 ni Studiomikrofon Box mit SG1
Neumann TLM127
mit Doppelmembran, Kugel und Niere, nickel, inkl einfacher Stativklemme SG-1

Features Neumann TLM-127
  • Neue Doppelmembran-Kapsel, basierend auf K 103
  • Schaltbar zwischen Kugel und Niere, bei (optionaler) Fernsteuerung zusätzlich:
     Breite Niere, Hyperniere und Acht
  • Schaltbare Vordämpfung
  • schaltbarer Hochpaß
  • Extrem geringes Eigenrauschen: 8 dB(A)
  • Hoher maximaler Schalldruck: 140 dB
  • Lieferung mit einfacher Stativklemme SG-1

    Es zeichnet sich aus durch:
    - besonders niedriges Eigengeräusch und hohe Aussteuerbarkeit
    - ein modernes transformatorloses Schaltungskonzept
    - besonders saubere und transparente Klangübertragung.

    Das TLM 127 wird von der Seite besprochen. Auf der Vorderseite befindet sich der Richtcharakteristikumschalter mit den Schaltstellungen Kugel und Niere und einer dritten zur Fernumschaltung.
    Auf der Rückseite des Mikrophons befinden sich ein schaltbarer Hochpaß, –3 dB-Grenzfrequenz 15 Hz („LIN“) oder 100 Hz und ein 14 dB-Dämpfungsschalter.

    Anwendungsbereich

    Durch die umfangreichen Schaltmöglichkeiten, die eine optimale Anpassung an die jeweiligen Erfordernisse ermöglichen, ist das TLM 127 für einen breiten Kreis von Anwendungen zu empfehlen. Es ist ein ausgesprochen variables Werkzeug; sowohl für den fortgeschrittenen Homerecordingstudio-Betreiber als auch den erfahrenen Tonstudio-Profi, der an den Sound und die technischen Daten eines Mikrophons höchste Ansprüche stellt.
    > Universell einsetzbar,  Sprechermikrophon Broadcasting/Synchron
    > Aufgrund der extremen Aussteuerbarkeit ideal für Abnahmen von sehr lauten Instrumenten
    > Stützmikrophon und für Abnahme z.B. 
       - Bläser, insbesondere auch Trompete
       - Streicher
       - Klavier
       - Bass Drum
       - Gitarrenverstärker
    > Installationen, in denen das Mikrophon fernumgeschaltet werden muß, z.B. von der Decke abgehängt.


    Akustische Eigenschaften

    In der Stellung Niere zeigt die Kapsel bis 3 kHz einen ebenen Frequenzgang und im darüberliegenden Frequenzbereich eine Präsenzanhebung von 3 dB.
    Die im Drahtgeflechtkorb befindliche Großmembrankapsel K 127 ist von der
    K 103 (TLM 103) abgeleitet, von der sie auch ihr hervorragendes Impulsverhalten übernommen hat. Das TLM 127 vermag daher alle Ausgleichsvorgänge in Musik und Sprache unverfälscht zu übertragen.
    Der Klang des Mikrophons wird ausschließlich durch die Kapsel bestimmt,
    es wird keine elektrische Entzerrung vorgenommen.

    Richtcharakteristiken
    Mit einem entsprechenden Fernsteuernetzteil können die fünf Richtcharakteristiken Kugel, Niere, Acht sowie Hyperniere und Breite Niere gewählt werden, wenn der Richtcharakteristikumschalter am Mikrophon in die Position »R« (Remote) gestellt wurde.
    Die Hyperniere gestattet – besser als die Niere – rechts und links des aufzunehmenden Objekts postierte Schallquellen auszublenden, während die Breite Niere vorteilhaft zur Übertragung ausgedehnter Schallquellen eingesetzt wird.

    Elektrische Eigenschaften
    Das TLM 127 ist ein Studiomikrophon der Serie fet 100. Die Buchstaben TLM stehen für »Transformatorloses Mikrophon«.Durch moderne Schaltungstechnik konnte die Eigenstörspannung des TLM 127 gegenüber vergleichbaren Mikrophontypen deutlich gesenkt werden, wobei
    das Mikrophon Schalldruckpegel von 140 dB unverzerrt überträgt und ohne Umschaltung einen Dynamikumfang von 132 dB zur Verfügung stellt (nach DIN/IEC 651).

    Filter und Vordämpfung
    Auf der Rückseite des Mikrophons TLM 127 befinden sich zwei Schalter. Der linke senkt das Übertragungsmaß des Mikrophons um 14 dB und sollte nur verwendet werden, wenn bei sehr hohen Schalldruckpegeln für nachfolgende Geräte die Gefahr der Übersteuerung besteht. Der Schalter erweitert nicht
    den Dynamikumfang des Mikrophons, sondern verschiebt ihn um 14 dB zu höheren Schalldruckpegeln.
    Der rechte Schiebeschalter ändert die Grenzfrequenz eines im Mikrophon eingebauten Hochpasses. In der Stellung LIN ist bereits ein Hochpass aktiv, der Frequenzen unter 15 Hz mit 12 dB/Oktave unterdrückt. Bei eingeschaltetem Filter liegt die Grenzfrequenz bei 100 Hz. Diese Position dient zum Beispiel der Unterdrückung des Nahbesprechungseffekts.

    Fernumschaltbarkeit
    Beim Betrieb an einer normalen P48-Stromversorgung kann am Mikrophon zwischen den Richtcharakteristiken Kugel und Niere gewählt werden.
    Unter Verwendung des speziellen Netzgerätes N 248, das Neumann Anfang 2004 auf den Markt bringen wird, sind die Richtcharakteristiken des TLM 127 fernzusteuern und es können die zusätzlichen Charakteristiken (Breite Niere, Hyperniere und Acht) genutzt werden.
    Die Information über die gewünschte Richtcharakteristik gewinnt das Mikrophon aus der absoluten Höhe der Phantomspeisung. Wie beim konventionellen Betrieb sind Kabellängen bis etwa 300 m erlaubt.
    Da der Spannungshub im genormten Toleranzbereich der Phantomspeisung liegt, kann mit dem N 248 auch jedes herkömmliche für P48 geeignete Mikrophon betrieben werden.
    Es ist auch ein Mischbetrieb möglich, so daß an einem Ausgang des N 248 ein
    TLM 127 ferngesteuert wird, während der zweite Ausgang ein konventionelles Mikrophon versorgt.

    Betriebssicherheit
    Der komplette Innenaufbau ist zum Schutz gegen Körperschallübertragung elastisch gelagert. Zusätzlich ist die Kapsel auf einem Schwinggummi montiert.
    Der Übertragungsbereich des TLM 127 reicht bis weit unter 20 Hz. So können auch extrem tieffrequente Signale unverfälscht wiedergegeben werden.
    Das Mikrophon ist dadurch natürlich auch empfindlicher für Störsignale in diesem Frequenzbereich wie Körperschall oder Windgeräusche. Für diese Fälle stehen als Zubehörteile die elastische Aufhängung EA 1 (im Lieferumfang enthalten) und der Windschutz WS 87 zur Verfügung. Bei Nahbesprechung kann der Popschirm PS 15 eingesetzt werden.
     

  • Userbewertung für Neumann TLM-127 ni Studiomikrofon Box mit SG1
    Für diesen Artikel liegt noch keine Bewertung vor.
    Artikel bewerten 999.00 EUR OutOfStock https://www.musikland-online.de/pix/onlineshop/Neumann-TLM-127-ni-Studiomikrofon-Box-mit-SG1.jpg


    Neumann    Herstellerinformation
    Internet: Neumann
    Alle Artikel von Neumann



    Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Widerrufsrecht   |   Lieferung   |   AGB (Html)   AGB (PDF)
    css_fully_loaded