PlanetWaves CT-09 Universal Chromatic II Tuner online kaufen

Artikelsuche : 

PlanetWaves CT-09 Universal Chromatic II Tuner

  • Bestellnr.: 223498
  • nicht lieferbar - ARCHIV

  • Fragen zu PlanetWaves CT-09 Universal Chromatic II Tuner?
    Frag Jens!
    0361 / 6020590
    jens@musikland-online.de
    Share with WhatsApp!post it on facebook!
PlanetWaves CT-09 Universal Chromatic II Tuner
PlanetWaves CT-09 Universal Chromatic II Tuner

PlanetWaves CT-09 Universal Chromatic II Tuner
(wie Abb. - nur in blau)

digitales, chromatisches Stiommgerät

Features:

  • für Gitarren, E-Gitarren, Bässe, Banjos, Violinen u.v.m.
  • mit LCD-Diplay
  • mit 3 zusätzlichen LEDs
  • mit eingebautem Mikrofon für akustische Gitarren
  • mit Klinkeneingang für E-Gitarren
  • Kalibrierung von 435 - 445 Hz
  • sehr einfache Bedienung
  • handliches Format
  • Farbe: blau

Stimmverfahren:

  • Auto – Auto ist nach Einschalten des Geräts der Default-Stimm-Modus (auf dem Bildschirm erscheint die Anzeige “AUTO”). Spielen Sie den zu stimmenden Ton. Das Stimmgerät erkennt die Tonhöhe und das LCDMessgerät und die LED-Lampen zeigen an, ob der Ton höher oder tiefer als der zu stimmende Ton ist. Stimmen Sie das Instrument, bis das LCD-Messgerät Null anzeigt und die grüne LED-Lampe aufleuchtet.
  • Manual – Nach Einschalten des Geräts drücken Sie die Auto/Manual- Taste, um den Manual-Modus einzugeben (auf dem Bildschirm erscheint die Anzeige “MAN”). Wählen Sie durch Drücken der Note-Taste den zu stimmenden Ton aus. Spielen Sie den Ton. Das Stimmgerät erkennt die Tonhöhe und das LCDMessgerät und die LED-Lampen zeigen an, ob der Ton höher oder tiefer als der zu stimmende Ton ist. Stimmen Sie das Instrument, bis die LCD-Nadel auf Null steht und die grüne LED-Lampe aufleuchtet.

Tipps zum Stimmen Ihres Instruments:

  • Zupfen Sie jeweils eine Saite an, während Sie die anderen Saiten leicht berühren oder “dämpfen”. Auf diese Weise wird das Auftreten von Eigenschwingungen verhindert, die beim Stimmen störend wirken können.
  • Zupfen Sie die Saite jeweils einmal pro Sekunde an. Einige Sekunden nach dem Anzupfen der Saite werden die Töne tiefer, was dazu führen kann, dass das Instrument falsch gestimmt wird.
  • Zupfen Sie die Saiten mit dem Daumenfleisch an, indem Sie mäßi gen Druck ausüben. Wird eine Saite zu hart angezupft, kann sich die Tonhöhe vorübergehend erhöhen, was dazu führt, dass sowohl das Stimmgerät als auch Ihr Gehör verunsichert werden. Bei Benutzung eines Plektrums können Obertöne mitklingen, die beim Stimmen störend wirken können.
  • Stimmen Sie die Saite jeweils, indem Sie zu stimmende Saite deut lich tiefer drehen (auf einen Ton unter der gewünschten Tonhöhe) und sich der korrekten Tonhöhe langsam von unten annähern. Wird die Saite von einem höheren Ton (über der gewünschten Tonhöhe) aus gestimmt, kann es in Ihren Stimmgeräten zum Getriebespiel kommen, was während des Spielens dazu führen kann, dass die Saite sich nach unten verstimmt.
  • Beim Stimmen neuer Saiten sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie diese spannen, um sie korrekt zu stimmen. Zu diesem Zweck ziehen Sie die Saiten behutsam von der Mitte (etwa dem 12. Bund) aus. Danach stimmen
    Sie die Saiten mehrmals nach, bis sie ihre Tonhöhe aufrechterhalten. Auf diese Weise wird verhindert, dass sie sich während des Spielens nach unten verstimmen. Um optimale Resultate zu erhalten, empfehlen wir entweder den Planet Waves Peg Winder oder den Pro-Winder™, die beide eingebaute Saitenspanner enthalten.

Userbewertung für PlanetWaves CT-09 Universal Chromatic II Tuner
Für diesen Artikel liegt noch keine Bewertung vor.
Artikel bewerten 17.90 EUR OutOfStock https://www.musikland-online.de/pix/onlineshop/PlanetWaves-CT-09-Universal-Chromatic-II-Tuner.jpg


Planet Waves
Internet: Planet Waves
Alle Artikel von Planet Waves



Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Widerrufsrecht   |   Lieferung   |   AGB (Html)   AGB (PDF)
css_fully_loaded