RME ADI-648 online kaufen

Artikelsuche : 

RME ADI-648

  • Bestellnr.: 218891
  • nicht lieferbar - ARCHIV

  • Fragen zu RME ADI-648?
    Frag Jens!
    0361 / 6020590
    jens@musikland-online.de
    Share with WhatsApp!post it on facebook!
RME ADI-648
RME ADI-648
RME ADI648, 64-Kanal 24 Bit/96 kHz Multichannel Audio Digital Interface

Dieses digitale Multichannel Audio Digital Interface bietet eine Formatkonvertierung von MADI nach ADAT optical und zurück.

Anwendungsbeispiele RME ADI-648
  • Überbrückung grosser Entfernungen mittels eines einzigen Kabels
  • ADAT Breakoutbox für Geräte mit MADI-Interface
  • Erlaubt den Anschluss von MADI-basierten Geräten an RMEs Hammerfall Serie
  • ADAT optical Patchbay und Router
  • MADI Koaxial/Optisch oder umgekehrt Wandler und Splitter
  • MADI Redistributor, Patchbay und Router

Der ADI-648 kombiniert das weltweit erfolgreichste Mehrkanal-Interface mit der exklusiven Hi-End Schnittstelle der Profis. MADI bietet 64 Kanäle 24 Bit Audio bei bis zu 48 kHz Samplefrequenz, und 32 Kanäle bei bis zu 96 kHz. Die Übertragung erfolgt dabei über eine einzige Leitung, entweder koaxial (BNC) oder per optischem Netzwerkkabel.
In beiden Fällen können weit mehr als 100 Meter Kabellänge erzielt werden.

Die MADI-Kanäle werden über 8 ADAT optical Eingänge und ebensoviele Ausgänge
auf TOSLINK bereitgestellt.
Darüber hinaus enthält der ADI-648 einen einfach zu konfigurierenden 8-Kanal 16x16
Matrix Router.
Dabei kann jedem der in 8-kanalige Blöcke unterteilten Ausgänge ein beliebiger der
ebenfalls in Blöcke unterteilten Eingänge zugewiesen werden, sowohl auf ADAT- als
auch MADI-Seite. So steht nicht nur ein freies Routing innerhalb der M-A und A-M
Konvertierung bereit, sondern auch das Weiterschleifen oder Routen auf den jeweils
anderen Konverter. Ein (8-kanaliges) Eingangssignal kann auch parallel auf beliebig
viele (8-kanalige) Ausgänge gleichzeitig geroutet werden.

Technische Daten und Merkmale ADI-648

  • Eingang MADI: 1 x BNC, 1 x optisch
  • Ausgang MADI: 1 x BNC, 1 x optisch
  • Eingang ADAT optical: 8 x TOSLINK, 24 Bit, Bitclock PLL
  • Ausgang ADAT optical: 8 x TOSLINK, 24 Bit
  • Eingang Wordclock: BNC, Signal Adaptation Circuit (arbeitet ab 1,2 Vss), schaltbare
    Terminierung
  • Ausgang Wordclock: BNC, niederohmige Treiberstufe, 4 Vss an 75 Ohm, Kurzschlussfest
  • MIDI Ein- und Ausgang: je eine 5-pol DIN Buchse
  • Sync-Quellen: MADI, ADAT optical, Wordclock, Intern
  • Varipitch: per Eingangssignal oder Wordclock
  • Samplefrequenzen: 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz, variabel (Sync/Wordclock)
  • Sample Rate Range: MADI: 32 - 96 kHz, Wordclock: 27 kHz - 105 kHz, ADAT: 33 kHz - 57 kHz
  • Jitter: Interne Clock kleiner 1 ns, Wordclock In kleiner 3 ns, ADAT In kleiner 2 ns
  • Jitter-Empfindlichkeit: alle PLLs arbeiten selbst bei 40 ns Jitter störungsfrei
  • Stromversorgung: Internes Schaltnetzteil, 100 V - 240 V AC, 10 Watt
  • Maße (BxHxT) 483 x 44 x 200 mm
  • 1HE, 19''
  • Garantie: 2 Jahre

Der ADI-648 ist kompatibel zu allen Formen der Samplefrequenzerhöhung (Double
Speed.) Er liefert Wordclock in Single oder Double Speed, verteilt 96 kHz Signale
im Double Wide Verfahren in den MADI-Datenstrom und per Sample Split (S/MUX)
auf die ADAT Ports, beherrscht aber auch den doppelten MADI-Takt (96K Frame).
Damit stellt der ADI-648 natürlich auch ein ideales MADI Frontend für die Hammerfall
und Hammerfall DSP Serie dar.

Die von anderen RME-Produkten bekannten und bewährten Technologien SyncAlign®
und SyncCheck® sorgen für perfekte Kanal-übergreifende Synchronisation und eine
leichte Erkennung von Fehlerzuständen. Selbstverständlich lassen sich beliebig viele
Geräte kaskadieren und per Wordclock Sample-genau synchronisieren.
Der ADI-648 akzeptiert am Eingang die Formate 56 Kanäle, 64 Kanäle sowie 96k
Frame, und kann diese Formate auch wahlweise am Ausgang erzeugen.
Damit bietet sich der ADI-648 sogar als Bindeglied zwischen sonst inkompatiblen
MADI-Geräten an!

Das kompakte Gerät mit 19" Breite und 1 HE verfügt über zahlreiche weitere
außergewöhnliche Merkmale, wie Intelligent Clock Control (ICC) und Speicherung
der Einstellungen. Der ADI-648 kann zudem 16 MIDI-Kanäle bei vollen 64 Kanälen
Audio über MADI übertragen.
Eine automatische Umschaltung des MADI-Einganges im Fehlerfall ergibt einen
nützlichen Redundanz-Betrieb zwischen optischem und koaxialem Eingang.
Extensive Statusanzeigen geben Auskunft über Lock- und Sync-Status, enthaltene
Audioinformationen und die physikalische Qualität des anliegenden Signals.
Eine speziell für den ADI-648 entwickelte Digital-PLL erlaubt den Betrieb ohne
zusätzliche Wordclock. Die Referenzclock wird dann direkt aus dem MADI-Signal
selbst gewonnen.

Die Rückseite des ADI-648 präsentiert sich übersichtlich und aufgeräumt. Je acht
ADAT optical Ein- und Ausgänge sowie zwei MADI Ein- und Ausgänge (Koaxial/
Optisch), je ein Wordclock I/O (BNC) mit schaltbarer Terminierung und zwei MIDI-
Buchsen ergeben unschlagbare Flexibilität und Kompatibilität.

Der ADI-648 ist unter anderem kompatibel zu MADI-Interfaces der Firmen Sony,
Merging, Lawo, Euphonix, Stagetec, Jünger, Audio Service und AMS. Er bietet ein
nicht nur im professionellenUmfeld sensationelles Preis-Leistungsverhältnis - es
kommt eben Mehr Auf Den Inhalt an...


Userbewertung für RME ADI-648
Für diesen Artikel liegt noch keine Bewertung vor.
Artikel bewerten 2298.00 EUR OutOfStock https://www.musikland-online.de/pix/onlineshop/harcom480382735.jpg


RME    Herstellerinformation
Internet: RME
Alle Artikel von RME



Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Widerrufsrecht   |   Lieferung   |   AGB (Html)   AGB (PDF)
css_fully_loaded