RME ADI-8 DS AD/DA Wandler online kaufen

Artikelsuche : 

RME ADI-8 DS AD/DA Wandler

  • Bestellnr.: 205287
  • nicht lieferbar - ARCHIV

  • Fragen zu RME ADI-8 DS AD/DA Wandler?
    Frag Jens!
    0361 / 6020590
    jens@musikland-online.de
    Share with WhatsApp!post it on facebook!

RME ADI-8 DS professioneller 8-Kanal ADATÂź/TDIF AD/DA Wandler 
Nachfolger des ADI-8 PRO, 88,2 und 96 kHz Samplefrequenz sowie schaltbarer Dither.

Der ADI-8 DS ist ein 8-kanaliger AD/DA-Wandler mit Referenz-QualitĂ€t. Das kompakte GerĂ€t mit 19" Breite und 1 HE verfĂŒgt ĂŒber zahlreiche außergewöhnliche Merkmale, wie Intelligent Clock Control (ICC), SyncCheck, SyncAlign, TDIF/ADAT Converter, digitale Patchbay und Bit Splitter. AD- und DA-Teil arbeiten sowohl vollkommen unabhĂ€ngig als auch intelligent gekoppelt. Modernste 24-Bit Wandler mit 128 fachem Oversampling bieten 117 dB(A) reale Dynamik, die volle Auflösung von 24-Bit steht auch an allen digitalen Ein- und AusgĂ€ngen zur VerfĂŒgung. Wenn Sie auf einen flexiblen, voll professionellen, aber erschwinglichen 96 kHz-fĂ€higen Mehrkanal-Wandler gewartet haben - hier ist er!

Der ADI-8 DS entspricht weitgehend dem ADI-8 PRO. ZusĂ€tzliche Merkmale sind 88,2 und 96 kHz Samplefrequenz sowie schaltbarer Dither. DS steht fĂŒr Double Speed, also doppelte Taktrate. Da ADAT optical nur maximal 48 kHz unterstĂŒtzt, werden im DS-Betrieb zwei KanĂ€le benutzt um die Daten eines Kanales zu ĂŒbertragen. Das dabei benutzte Sample Split-Verfahren ist kompatibel zu S/MUX, und auch in der Hammerfall und Hammerfall Light implementiert. Die Kombination Hammerfall/ADI-8 DS ergibt ein DVD-Hi-End Recording System zu einem mehr als gĂŒnstigen Preis.

Vergleichen Sie die folgenden Hi-End Merkmale des ADI-8 PRO mit allen anderen Mehrkanal-Wandlern, und Sie werden uns zustimmen: Der ADI-8 DS weist ein unĂŒbertroffenes Preis/LeistungsverhĂ€ltnis auf!

  • 8-Kanal AD-Wandler, DC-gekoppelter Signalweg, vollsymmetrisches Design, 117 dB(A) AD
  • 8-Kanal DA-Wandler, DC-gekoppelter Signalweg, symmetrischer Ausgang, 112 dB(A) DA
  • ADAT optical EingĂ€nge, 24-Bit, mit RMEs unĂŒbertroffener Bitclock-PLL fĂŒr samplegenauen Lock
  • ADAT optical AusgĂ€nge, 24-Bit, voll kompatibel zu allen GerĂ€ten mit dieser Schnittstelle
  • TDIF-1 Interface, 24-Bit, Low Jitter PLL, Emphasis Support, DA-88 kompatibel
  • Bit Split/Combine Yamaha 02R kompatible Technik zur Aufzeichnung von 24-Bit Daten auf 16-Bit GerĂ€te
  • Copy Mode verwandelt das GerĂ€t in einen einzigartigen 24-Bit ADAT/TDIF und TDIF/ADAT Converter
  • Bit Split/Combine, Copy Mode, ADAT und TDIF in beliebiger Kombination nutzbar
  • Digital Patchbay, ermöglicht das Kopieren, Duplizieren und Verteilen der digitalen Eingangssignale
  • SyncCheck, einzigartige Technik zur PrĂŒfung der Clock-SynchronitĂ€t
  • Virtual Sample Buffer, erlaubt auch dem DA-Wandler die Nutzung der internen Low Jitter Quarz-Clock
  • Speicherung aller Einstellungen

Technische Daten und Merkmale RME ADI-8 DS

  • Eingang AD: 6,3 mm Stereoklinke und 25 pol. Sub-D, servosymmetrisch, komplett
    symmetrischer, DC-gekoppelter Signalpfad
  • Ausgang AD: ADAT optical, TDIF-1 (je 24 Bit), Wordclock
  • Eingang DA: ADAT optical, TDIF-1 (je 24 Bit), Wordclock
  • Ausgang DA: 6,3 mm Stereoklinke und 25 pol. Sub-D, servosymmetrisch, DC-
    gekoppelter Signalpfad
  • Dynamik AD: 117 dBA
  • THD AD: kleiner -110 dB (kleiner 0,00032 %)
  • THD+N AD: kleiner -104 dB (kleiner 0,00063 %)
  • ÜbersprechdĂ€mpfung AD: grĂ¶ĂŸer 130 dB
  • Dynamik DA: 112 dBA unmuted
  • THD DA: kleiner -104 dB (kleiner 0,00063 %)
  • THD+N DA: kleiner -102 dB (kleiner 0,0008 %)
  • ÜbersprechdĂ€mpfung DA: grĂ¶ĂŸer 110 dB
  • Ein-/Ausgangspegel bei 0 dBFS @ Hi Gain: +19 dBu
  • Ein-/Ausgangspegel bei 0 dBFS @ +4 dBu: +13 dBu
  • Ein-/Ausgangspegel bei 0 dBFS @ -10 dBV: +2 dBV
  • Samplefrequenz 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz, variabel (Sync/Word Clock)
  • Frequenzgang AD/DA, -0,1 dB: 5 Hz - 21,5 kHz (sf 48 kHz)
  • Frequenzgang AD/DA, -0,5 dB: kleiner 5 Hz - 44,8 kHz (sf 96 kHz)
  • Stromversorgung: Internes Schaltnetzteil, 100 V-240 V AC
  • Maße (BxHxT) 483 x 44 x 200 mm 

DS steht fĂŒr Double Speed, also doppelte Taktrate.
Da ADAT optical nur maximal 48 kHz unterstĂŒtzt, werden im DS-Betrieb zwei KanĂ€le
benutzt umdie Daten eines Kanales zu ĂŒbertragen.
Das dabei benutzte Sample Split-Verfahren ist kompatibel zu S/MUX, und auch in der
Hammerfall und Hammerfall Light implementiert. Die Kombination Hammerfall/ADI-8 DS
ergibt ein DVD-Hi-End Recording System zu einem mehr als gĂŒnstigen Preis.

Die erstaunlichen FĂ€higkeiten des ADI-8 DS erschliessen sich dank einer konsequent
logischen BedienoberflÀche wie von selbst. Begleiten Sie uns bei einer kleinen 'Tour
de ADI' von links nach rechts ĂŒber die Frontplatte. Die Konfiguration beginnt mit der
richtigen Eingangsempfindlichkeit.
Um die extreme Dynamik der hochwertigen AD-Wandler nicht durch eine ungĂŒnstige
Pegel-anpassung zu vermindern, kann die Eingangsempfindlichkeit ĂŒber den Taster
INPUT LEVEL zwischen -10 dBV, +4 dBu und Lo Gain verÀndert werden.

Jeder analoge Eingang besitzt seine eigene 'Signal Present' und 'Clip' LED, so dass
jeder Kanal in Bezug auf Eingangssignal und Übersteuerung kontrollierbar ist.
Der Taster PROCESS aktiviert die Verteilung des 24 Bit Digitalsignals auf zwei
AusgÀnge (Bit Split), den Double Speed Modus (DS) und Dither (Dith.)
Mit Bit Split ist es beispielsweise möglich mittels zweier 8-Kanal 16 Bit Bandmaschinen
in 24 Bit Auflösung aufzunehmen (8 x 24 Bit wird auf 16 x 16 Bit verteilt.) Das Bit Split
Verfahren ist sowohl mit TDIF als auch ADAT möglich.

RMEs intelligente Clock Steuerung ICC bietet umfassende und professionelle
Möglichkeiten die ihresgleichen suchen. ZunÀchst ist die Clock-Quelle des AD-Wandlers
zwischen Intern (Quarz), Extern (BNC Wordclock) und Input (das digitale Eingangssignal
TDIF/ADAT) wÀhlbar.
Bei Intern sind 44,1 kHz/48 kHz, nach Aktivierung von DS 88,2/96 kHz, möglich.
FĂŒr den DA-Wandler bestehen exakt die gleichen Optionen.
Lock Zustand und Clock SynchronitĂ€t werden ĂŒber den Status der jeweiligen LED
(blinkend/konstant) angezeigt.
Der nĂ€chste Taster DIGITAL INPUT entscheidet sowohl ĂŒber den verwendeten digitalen
Eingang des DA-Wandlers (ADAT oder TDIF) als auch ĂŒber die Clock-Quelle, falls
zuvor INPUT gewÀhlt wurde.

Die RĂŒckseite des ADI-8 DS macht das Konzept des GerĂ€tes deutlich: unschlagbare
FlexibilitĂ€t und KompatibilitĂ€t! Was auch immer es ist - einfach anschließen und loslegen.
Genießen Sie eine Klangtreue und Klarheit des Klanges, wie Sie sie bei Multitrack-
Aufnahmen bisher immer vermisst haben.


Userbewertung fĂŒr RME ADI-8 DS AD/DA Wandler
FĂŒr diesen Artikel liegt noch keine Bewertung vor.
Artikel bewerten 1399.00 EUR OutOfStock https://www.musikland-online.de/pix/onlineshop/RME-ADI-8-DS-ADDA-Wandler.jpg


RME    Herstellerinformation
Internet: RME
Alle Artikel von RME


css_fully_loaded