Tegeler Vari Tube Compressor VTC-1 online kaufen

Artikelsuche : 

Tegeler Vari Tube Compressor VTC-1

  • Bestellnr.: 209830
  • nicht lieferbar - ARCHIV

  • Fragen zu Tegeler Vari Tube Compressor VTC-1?
    Frag Jens!
    0361 / 6020590
    jens@musikland-online.de
    Share with WhatsApp!post it on facebook!
Tegeler Vari Tube Compressor VTC-1
Tegeler Vari Tube Compressor VTC-1

Tegeler Vari Tube Compressor VTC-1 
Stereo/Dualmono Vollröhren-Kompressor

Features:

  • Kompletter Signalweg in Röhrentechnik
  • Class-A Schaltung
  • Trafosymmetrischer Ein- und Ausgang (XLR)
  • Frequenzgang: 20 – 40.000Hz +/- 1,5dB
  • Dynamik: >110dB unbewertet
  • Übersprechen zwischen beiden Kanälen >90dB @ 1kHz
  • Aktive Ausgangsstufe mit Röhre – Übertrager – Kombination zur zusätzlichen Klangformung
  • interne Stromversorgung (25W) mit hochwertigem Ringkerntransformator
  • Höhe: 132mm (3HE), Breite: 483mm, Tiefe: 250mm

Übernehmen Sie wieder die Kontrolle über die Dynamik
Der extrem kurze Signalweg im Vari Tube Compressor ist vollständig mit Röhrentechnik aufgebaut. Neben Ein- und Ausgangsübertrager durchläuft das Signal nur zwei Röhren-Verstärkerstufen. Diese Elemente verleihen dem Signal das gewisse Etwas im Klang, das schon viele Aufnahmen verfeinert hat. Mit der speziellen Vari-Tube-Schaltung können Sie vollkommen neue Wege bei der Kompression beschreiten. Das Signal wird ohne unerwünschte Nebeneffekte verdichtet und erhält mehr Fülle und Kraft. Der weiche Übergang von linearer Verstärkung zur Kompression sichert die klangliche Ausgewogenheit.

Die Einstellung auf das jeweilige Programm erfolgt über separate Attack- und Release-Regler. Die Kompression selbst erfolgt über den Input Regler. Je mehr Input, umso mehr Kompression – so einfach ist das.
Die großen, beleuchteten VU-Meter können von der Anzeige des Ausgangspegels auf die Darstellung der Pegelreduktion umgeschaltet werden.

Sie möchten den Vari Tube Compressor auch gerne für einzelne Signale verwenden? Kein Problem. Über den Link-Schalter können die beiden Kanäle getrennt bzw. zur Stereo-Bearbeitung verbunden werden. Damit können Sie bei der Aufnahme zwei getrennte Signale bearbeiten und beim Abmischen in den Stereo-Betrieb wechseln. Zum Beispiel am Ausgang des Tube Summing Amp – eine perfekte Kombination.

Was ist eigentlich Vari Tube?
Der Arbeitspunkt einer Röhre wird über eine negative Gleichspannung, dem so genannten Bias, eingestellt . Dieser Wert ist normalerweise fest vorgegeben. Es gibt jedoch spezielle Röhren, bei denen die interne Verstärkung über den Bias geregelt werden kann. Diese Röhren sind das zentrale Element des Vari Tube Compressors.

Aus dem Eingangssignal wird ein spezielles Steuersignal (Sidechain) gewonnen, das den Bias und somit die Verstärkung dieser Schaltung steuert. Hier sind auch die Zeitparameter „Attack“ und „Release“ integriert. Dieses Signal wird dann auf den Bias von gegenphasigen Verstärkerstufen geleitet. Entscheidend ist hier der genaue Gleichlauf der beiden Einheiten. Um den strengen Vorgaben zu genügen, müssen diese Röhren handselektiert werden. Nur ca. eine von fünfzig getesteten erfüllt die hohen Anforderungen. Diese Vari-Tube-Technik wurde schon im legendären Fairchild 670 verwendet und ist immer noch „State of the Art“ für die musikalische Signalverdichtung.

Mit dem Vari Tube Compressor verdichten Sie Musiksignale ohne störende Nebeneffekte.


Userbewertung für Tegeler Vari Tube Compressor VTC-1
Für diesen Artikel liegt noch keine Bewertung vor.
Artikel bewerten 2549.00 EUR OutOfStock https://www.musikland-online.de/pix/onlineshop/Tegeler-Vari-Tube-Compressor-VTC-1.jpg


Tegeler    Herstellerinformation
Internet: Tegeler
Alle Artikel von Tegeler



Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Widerrufsrecht   |   Lieferung   |   AGB (Html)   AGB (PDF)
css_fully_loaded