Akai APC-40 mkII Ableton Controller online kaufen

Akai APC-40 mkII Ableton Controller

  • Bestellnr.: 239412
  • Sofort lieferbar
  • 349,00 EUR inkl. MwSt.

  • in den
    Warenkorb
  • ab Versand: 0,00 EUR
  • Vorkasse 2%: 6,98 EUR Sparen
  • Finanzierung: ab 15,92 EUR mtl.

    Beispielsraten der TARGOBANK Finanzierung

    Laufzeit in Monaten
    Nominalzins
    Effektivzins
    monatliche Rate
    Gesamtkreditbetrag
    6
    0,00%
    0,00%
    58,17 EUR
    349,00 EUR
    12
    3,90%
    3,90%
    29,69 EUR
    356,29 EUR
    18
    3,90%
    3,90%
    19,98 EUR
    359,68 EUR
    24
    7,70%
    7,90%
    15,92 EUR
    382,09 EUR
  • Woanders günstiger?
  • 3 Jahre J&M Musikland-Garantie
  • auf die Merkliste
Fragen zu Akai APC-40 mkII Ableton Controller?
Frag Frank!
0361 / 60205911
frank@musikland-online.de
Share with WhatsApp!post it on facebook!
Akai APC-40 mkII Ableton Controller
Akai APC-40 mkII Ableton Controller
APC-40mkII

Features


  • Intuitive Steuerung von Ableton Live mit visuellem Feedback
  • Nahtlose Integration in Ableton Live
  • 5x8 Clip-Launch Matrix mit RGB Beleuchtung zeigt aktuellen Clip Status
  • 9 Kanal-Fader, 8 Regler und 8 Device-Taster mit Ableton Live Integration
  • Spannungsversorgung über USB und Plug-and-Play Verbindung für Mac und PC
  • Send-Taste für schnellen Zugriff auf 8 Send-Busse
  • Zuweisbare A/B Crossfader für dynamisches Mixing in Echtzeit
  • Shift Taste und Pfeiltasten zur Anpassung der Matrix
  • Überarbeitetes Regler-Layout mit In-Line Steuerung für optimalen Workflow
  • Softwarepaket inklusive: Ableton Live Software, Hybrid 3 by AIR Music Tech,
    SONiVOX Twist, Prime Loops Sample Packs und Toolroom Records Launch Packs
    (als Downloads)


Systemanforderungen

  • Macintosh: Intel Mac mit Mac OS X 10.5 oder aktueller
  • Windows: Windows XP, Windows Vista, Windows 7 oder 8; Multicore Prozessor;
    2 GB RAM; Windows-kompatible Soundkarte (ASIO Treiber Unterstützung empfohlen),
    QuickTime empfohlen
  • Verfügbarer USB Anschluss


APC40 MKII
Ableton Live Controller



Die Weiterentwicklung des APC40

Im Jahr 2009 entwickelte Akai Professional in Zusammenarbeit mit Ableton Live den ersten Ableton Performance Controller: APC40. Das Instrument überzeugte durch sein übersichtliches Design und nahtlose Software Integration. Bald wurde die APC40 weltweit zum Standard für Ableton Live Nutzer. Aufbauend auf den Erfahrungen und umfangreichem User Feedback der letzten Jahre entwickelte Akai Professional den Nachfolger APC40 mkII

Fast jeder Aspekt des ersten APC40 wurde überdacht, überarbeitet und weiter verbessert. Das Ergebnis: Eine erweiterte Funktionalität, zahlreiche neue Möglichkeiten und ein verbesserter Workflow. APC40 Veteranen werden gleich auf den ersten Blick die offensichtlichsten Veränderungen erkennen – die neue RGB Clip-Matrix, ein verstärktes Fader-Design, das intuitive Regler-Layout und noch vieles mehr.


Die Matrix

APC40 mkII bietet eine 5x8 Clip-Launch Matrix mit RGB Beleuchtung, die zum Experimentieren einlädt. Mit diesen 40 Pads lassen sich Clips starten, virtuelle Instrumente spielen, PlugIns steuern oder Songs arrangieren. Die RGB Beleuchtung liefert dabei ein visuelles Feedback und zeigt den aktuellen Clip Status an – der ständige Blick zum Computer während der Performance entfällt. Die Beleuchtung der Clips kann nach Wunsch farbkodiert werden, um etwa einzelne Tracksegmente farblich zusammenzufassen. Mit den Richtungstasten kann die 5x8 Matrix frei im Session Fenster von Ableton bewegt werden.


Totale Kontrolle

APC40 mkII ist mit zahlreichen zuweisbaren Fadern und Reglern ausgestattet: Neun verstärkte Fader und acht Pan/Send/User Regler sind In-Line nach Kanal angeordnet und sorgen so für ein intuitives Layout und optimalen Workflow. Mit den acht beleuchteten Device-Tasten lassen sich Parameter schnell und übersichtlich anpassen. Über die Send Taste kann direkt vom APC40 mkII durch alle acht Send-Busse geschaltet werden. Der A/B Crossfader wurde ebenfalls überarbeitet und kann nun ohne Maus zugewiesen werden.


Nahtlose Integration

APC40 mkII ist vorkonfiguriert für Ableton Live. Der Controller ist aktiv, sobald er mit Ableton Live verbunden wird – es sind keine zusätzlichen Einstellungen nötig. Sämtliche Bedienelemente können in Echtzeit neu zugewiesen werden und Setups vollständig angepasst werden. APC40 mkII benötigt lediglich eine USB-Verbindung zur Spannungsversorgung und bietet echtes Plug & Play – der Controller ist also überall sofort einsatzbereit.

Umfassendes Softwarepaket

APC40 mkII enthält ein umfangreiches Softwarepaket zur Musikproduktion. Inklusive einer Version von Ableton Live, einem virtuellen High-Definition Synthesizer sowie professionelle Samples und Loops. Mit Ableton Live Lite können Musiker und Produzenten komponieren, aufnehmen, remixen und in einer intuitiven Audio/MIDI Umgebung arbeiten. Hybrid 3 von AIR Music Tech ist ein virtueller Synthesizer, der Synth-Sounds von Retro bis modern abdeckt. SONiVOX Twist ist ein Spectral Morphing Synthesizer mit einem dynamischen Interface, einem professionellen Pattern Generator und integrierten Effekten. Weiterhin enthalten ist eine 5 GB große Sound Library von Prime Loops, inklusive dynamischen und anpassbaren Drum und Percussion Samples. Zu guter Letzt präsentiert Toolroom Records die aktuellsten Samples elektronischer Musik mit den enthaltenen Artist Launch Packs, exklusiv erstellt für Akai Professional.


Ableton Live ist ein Warenzeichen der Ableton AG. Akai Professional und AIR Music Technology sind eingetragene Warenzeichen von inMusic Brands Inc., eingetragen in den USA und anderen Ländern. inMusic ist die exklusive Vertriebsgesellschaft für SONiVOX.

Userbewertung für Akai APC-40 mkII Ableton Controller
Für diesen Artikel liegt noch keine Bewertung vor.
Artikel bewerten 349.00 EUR InStock https://www.musikland-online.de/pix/onlineshop/Akai-APC-40-mkII-Ableton-Controller.jpg


Akai    Herstellerinformation
Internet: Akai
Alle Artikel von Akai



Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Widerrufsrecht   |   Lieferung   |   AGB (Html)   AGB (PDF)
css_fully_loaded