Roland Integra-7 Soundmodul online kaufen

Roland Integra-7 Soundmodul

  • Bestellnr.: 234871
  • kurzfristig lieferbar
  • 1.499,00 EUR inkl. MwSt.

  • in den
    Warenkorb
  • ab Versand: 0,00 EUR
  • Vorkasse 2%: 29,98 EUR Sparen
  • Finanzierung: ab 32,28 EUR mtl.

    Beispielsraten der TARGOBANK Finanzierung

    Laufzeit in Monaten
    Nominalzins
    Effektivzins
    monatliche Rate
    Gesamtkreditbetrag
    6
    0,00%
    0,00%
    249,83 EUR
    1.499,00 EUR
    12
    3,90%
    3,90%
    127,52 EUR
    1.530,30 EUR
    18
    3,90%
    3,90%
    85,83 EUR
    1.544,87 EUR
    24
    7,70%
    7,90%
    68,38 EUR
    1.641,11 EUR
    36
    7,70%
    7,90%
    47,29 EUR
    1.702,38 EUR
    48
    7,70%
    7,90%
    36,77 EUR
    1.765,04 EUR
    56
    7,70%
    7,90%
    32,28 EUR
    1.807,61 EUR
  • Woanders günstiger?
  • 3 Jahre J&M Musikland-Garantie
  • auf die Merkliste
Fragen zu Roland Integra-7 Soundmodul?
Frag Frank!
0361 / 60205911
frank@musikland-online.de
Share with WhatsApp!post it on facebook!
Roland  INTEGRA-7 - SuperNATURAL Soundmodul

Info


Leistungsstarkes Rackmodul für schnelles, effizientes Arbeiten

Mit der Entwicklung der SuperNATURAL- und Behavior Modeling-Technologien hat Roland die Grenzen zwischen akustischen und elektronischen Insrumenten aufgehoben. Sie dienen als Basis des neuen INTEGRA-7, eines hochmodernen 16-Part-Rack-Soundmoduls mit superschnellem Prozessor. Er beinhaltet eine "Greatest Hits" Auswahl der besten Sounds aus Rolands Keyboard-Flaggschiffen und V-Drums-Soundmodulen sowie die komplette SRX Expansion Board-Library. Erstmalig kommt hier außerdem eine neue Technologie mit Namen Motional Surround zum Einsatz, mit der sich jeder Part mittels einer grafischen Bedienoberfläche frei im 360-Grad Klangfeld positionieren und bewegen lässt. Mit der außerordentlichen Leistungsfähigkeit des INTEGRA-7 lassen sich außergewöhnlich realistische und detailreiche Orchesterarrangements, emotionale Flächensounds und vieles mehr realisieren.

Die wichtigsten Features
  • Synthmodul-Flaggschiff mit mehr als 6000 Sounds
  • Neueste SuperNATURAL-Sounds mit verbesserter Behaviour Modeling-Technologie für ausdrucksvolle akustische Instrumentenklänge und akkurate Reproduktion von Spieltechniken.
  • Leistungsstarke SuperNATURAL Synthesizer-Tonerzeugung mit fetten Analogsynth-Modellen und Vintage-Filtern
  • Dynamische SuperNATURAL Drum-Tonerzeugung aus den V-Drums
  • Alle 12 SRX-Expansion-Boards eingebaut
  • Spezielle Multieffekte und EQ für jeden der 16 Parts plus sechsfach nutzbarer Comp+EQ für Drums sowie Ambience-Parameter für SuperNATURAL Drum Kits
  • Innovative 17-Part Motional Surround Ambience-Erzeugung für Stereo-, Kopfhörer- und 5.1-Ausgabe
  • INTEGRA-7 Editor für iPad und Motional Surround VSTi-Editor für SONAR-Software




    SuperNATURAL Musikproduktion

    Der Kern des INTEGRA-7 ist seine SuperNATURAL-Tonerzeugung mit Behavior Modeling-Technologie. SuperNATURAL bildet nicht nur den Klang von Naturinstrumenten akkurat ab, sondern simuliert auch deren Reaktionen auf die Spielweise des Musikers. Mit SuperNATURAL erwachen Klänge wirklich zum Leben.
    Ob im akustischen oder elektronischen Bereich, der INTEGRA-7 bietet eine ganze Welt ausdrucksvoller Klänge. Man kann die Sounds bis ins Detail bearbeiten oder es auch komplett dem INTEGRA überlassen. Dank der außerordentlich umfangreichen Soundauswahl und der organischen Reaktion auf die Spielweise erleben Sie eine nie dagewesene Ausdruckskraft.

    SuperNATURAL Akustik-Sounds
    Hier beschreiben wir einige der SuperNATURAL Akustik-Sounds und deren realistisches Verhalten beim Spielen:

    Flügel
    Der erstklassige Flügel bietet nahtlose Klangveränderungen anhand der Anschlagstärke und einen natürlichen Ausklang ohne "Looping". Die Töne klingen organisch aus. Der Klang lässt sich in vielen Parametern an die eigenen Vorlieben anpassen.

    E-Piano
    Hier finden Sie perfekte Nachbildungen berühmter E-Pianos wie ’68 Reed, ’73 Stage, ’78 Pure, ’76 Tine und ’81 Tine. Diese ausdrucksvollen Pianos bieten realistische Mechanik-Geräusche und spezielle Effekte inkl. eines neuentwickelten Phasers.

    Gitarre
    Spielen Sie Akkord-Sätze, Strumming und Melodien mit Stahlsaiten-, Nylonsaiten- und 12-saitigen Gitarren sowie Flamenco-Gitarren, Ukulele und Mandoline. Außerdem enthält der INTEGRA-7 diverse Modelle von E-Gitarren wie Single Coil Strat und Amp-Modelle wie z.B. JC-120 Jazz Chorus, Stack Amp und mehr. Gitarrentypische Spieltechniken wie beispielsweise "Jazz Octave" lassen sich einfach auf einer angeschlossenen Tastatur spielen.

    Strings
    Die Tonhöhe geht bei Legato-Spielweisen realistisch von Ton zu Ton über. Außerdem können Streichinstrumenten-typische Techniken wie Pizzicato, Portamento, Staccato und Tremolo naturgetreu auf einer Tastatur gespielt werden.

    Bläser
    Der INTEGRA-7 erzeugt exakte Nachbildungen typischer dynamischer Klangfarben-Veränderungen von Blechblas-Instrumenten wie z.B. Überblasen beim Saxofon oder die typische Tonhöhenbeugung beim Waldhorn. Ebenso lassen sich Techniken wie Staccato, Fall und Growl perfekt auf der angeschlossenen Tastatur verwirklichen.

    Ethnische Instrumente
    Instrumente aus aller Welt stehen zur Verfügung. Darunter z.B. die Shakuachi (Japan) mit authentischen Tonhöhen- und Klang-Beugungen, die durch die Anblas-Stärke hervorgerufen werden, Erhu (China) mit dem charakteristischen Pitch Bend bei den Übergängen von Ton zu Ton, Sitar (Indien) mit realistischen Resonanz-Saiten oder Kalimba (Afrika) mit den typischen Resonanzen des Brettes und der Metallstäbe. Das eingebaute "ExSN1 (Expansion SuperNATURAL) Ethnic" Sound Pack lässt sich für eine noch größere Soundauswahl in einen der virtuellen Slots laden.

    SuperNATURAL Synthesizer

    Die INTEGRA-7 SuperNATURAL Power beschränkt sich nicht auf akustische Instrumente. Es sind SuperNATURAL Synth-Sounds eingebaut, die alle Feinheiten analoger Synthesizer, inkl. der satten Klangfarbe, der ausdrucksstarken Filter und des einzigartigen Hüllkurvenverhaltens detailliert abbilden. Zusätzlich stehen Hunderte PCM-Wellenformen zur Verfügung, mit klassischen Digital-Synthesizer-Sounds der 80er und 90er. Mit einer speziellen Editor App können diese Sounds vom iPad aus editiert werden.

    SuperNATURAL Drums und Effekte

    Zusätzlich zu den expressiven Akustik-Sounds und den umfangreich ausgestatteten Synthesizern bietet der INTEGRA-7 eine SuperNATURAL Drum-Tonerzeugung auf Basis der Roland V-Drums. Dank der Behaviour Modeling-Technologie kann der INTEGRA-7 wie ein echter Drummer grooven. Die Drum Kits reagieren übergangslos und gleichmäßig auf die Anschlagstärke. Bei Wirbeln gehört der berüchtigte "Maschinengewehreffekt" der Vergangenheit an. Snare- Tom- und Becken-Wirbel lassen sich nahtlos in Tempo und Lautstärke über den Modulations-Hebel kontrollieren. Die Drum-Tonerzeugung verfügt sogar über einen eigenen Ambience-Effekt plus sechs Comp+EQ-Sets, die sich individuell den Trommeln zuordnen lassen.
    Die neu-entworfenen SFX-Kits bieten eine Vielzahl unglaublich echt klingender Sounds wie beispielsweise Car Crash, Door Slam, Footsteps, Birds, River und viele mehr. Sei sind ideal für Filmvertonungen und verfügen teilweise über Echtzeit-Kontrollmöglichkeiten. So lässt sich z.B. ein virtuelles Publikum mit dem Mod-Hebel in Applaus-Menge und Geschrei variieren oder der Klang von Wind, Regen und Wellen modulieren.

    Essentielle Legacy-Sounds

    Roland hat eine lange Geschichte begehrter Synthesizer und viele Musiker verlassen sich immer noch gern auf ihre Vintage-Geräte. Der INTEGRA-7 bietet eine "Greatest Hits"-Kollektion historischer Roland-Instrumente, darunter alle Sounds des XV-5080 sowie alle 12 SRX-Expansion Boards, inkl. SRX-05 "Supreme Dance" mit stilprägenden Electro-Sounds aus Rolands legendären Drummaschinen TR-808 und TR-909. Oder z.B. SRX-06 "Complete Orchestra" mit einer riesigen Auswahl Orchesterinstrumente und Soundeffekte sowie SRX-09 "World Collection" mit einer wahren Enzyklopädie ethnischer Instrumente aus aller Welt, worunter sich auch außerordentlich seltene, schwer zu bekommende Samples befinden. Die eingebauten SRX-Boards lassen sich in vier virtuelle Slots laden. MIt dieser Auswahl neuer SuperNATURAL-Sounds, klassischer Synthesizer und den SRX-Sounds vereint der INEGRA-7 die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in einem praktischen Instrument.
    Anmerkung: Da der INTEGRA-7 den aktuellsten MFX-Prozessor verwendet, klingen die SRX-Libraries nicht identisch zu früheren Geräten. Der INTEGRRA-7 kann daher keine Daten aus dem XV-5080 laden.

    Motional Surround

    Mit dem INTEGRA-7 beginnt ein neues Zeitalter räumlichen Sound Designs. Motional Surround - entstanden aus Rolands zukunftsweisender RSS (Roland Sound Space)-Technologie - erlaubt nicht nur die Kontrolle des Links/Rechts-Stereopanoramas, sondern auch das Anordnen von Sounds in der Tiefe des Raums, sogar hinter dem Zuhörer. So kann man beispielsweise ein Soloinstrument nahe dem Hörer positionieren und die Begleitung oder Percussion weiter hinten im Raum anordnen. So entsteht ein Klangfeld mit natürlicher Tiefe. Besonders eindrucksvoll kingt Motional Surround bei Orchesterarrangements.
    Diese aufregende neue Soundbearbeitung kann auch auf externes Audiomaterial angewendet werden. Dazu schließt man einfach ein Instrument oder einen Audio Player an den INTEGRA-7 an und platziert diese im Motional Surround-Klangfeld. Parameter können dabei in Echtzeit über MIDI gesteuert werden. Außerdem stehen eine spezielle iPad App sowie ein VSTi Plug In-Editor für DAWs wie SONAR zur Verfügung. Es ist sogar möglich, Motional Surround Bewegungen in SONAR aufzuzeichnen, um sie automatisiert wiederzugeben.
    Motional Surround wird über zwei Kanäle ausgegeben, so dass der Effekt mit normaler Stereowiedergabe oder über Kopfhörer funktioniert. Für besonders eindrucksvolle Effekte wird auch die 5.1-Wiedergabe mit fünf Lautsprechern und Subwoofer unterstützt.

    Erstklassische Hardware-Qualität

    Die Hardware des INTEGRA-7 ist so elegant wie widerstandsfähig. Dank seines hochwertigen Metallgehäuses übersteht er problemlos den harten Tour- oder Studioalltag und leistet jahrzehntelange zuverlässige Dienste. Die internen Komponenten sind von ausgesuchter Qualität, inkl. hochwertiger Low Noise D/A-Wandler. Außerdem besitzt der INTEGRA-7 separate Effekt-Prozessoren, so dass man sich um die CPU-Leistung keine Sorgen zu machen braucht. Jeder der 16 Parts kann mit eigenen MFX und EQ versehen werden, die Effekte müssen also nicht zwischen den Parts aufgeteilt werden.
    Auf der Bedienoberfläche des INTEGRA-7 befinden sich spezielle Taster für direkten, schnellen Zugriff auf Sounds und Effekte plus ein großes Dateneingabe-Rad umgeben von Navigations-Tastern.
    Auf der Rückseite des INTEGRA-7 befindet sich eine Vielzahl von Anschlüssen, inkl. Stereo XLR-Ausgänge, acht Klinken-Einzelausgänge, ein coaxialer Digitalausgang, MIDI In/Out/Thru und ein USB-Port für Audio Streaming mit Rates bis zu 24-bit/96 kHz. Praktischerweise befinden sich Eingänge sowohl auf der Vorder-, als auch auf der Rückseite.

    Coole Features und Extras

    Der INTREGRA-7 ist vollgepackt mit innovativen und leistungsfähigen Features. Darunter befindet sich z.B. ein Tone Finder Wizard, der die 6000 internen Sounds in logischen Kategorien organisiert, damit man sie schnell und einfach findet. Man drückt einfach den speziellen Tone Finder-Taster und wählt eine Kategorie. Wenn man dann einen Sound probehören will, drückt man einfach auf den Volume-Regler, worauf der Sound mit einer passenden Phrase vorgestellt wird.
    Weiteres erwähnenswerte Features sind das beonders hochwertige GM2-Sound-Set, welches alle vier Slots nutzt, um SMF-Daten mit externen Sequenzern wiederzugeben, sechs zusätzliche, besonders aufwändig gestaltete SuperNATURAL-Sounds, die je einen ganzen virtuellen Slot nutzen, ein USB-Anschluss auf der Frontplatte, um Settings einfach auf USB-Sticks abspeichern zu können und eine iPad Editor App für die Fernsteuerung der INTEGRA-7 Synth-Parameter, des Part Mixers und der Motional Sound-Funktionen sowie für die Soundauswahl und das Laden von 16-Part Studio Sets.
    Als perfekte Partner für den INTEGRA-7 empfehlen sich Rolands neue A-88- und A-49 Controller Keyboards. Sie besitzen einen SuperNATURAL-Taster, der dem Pitch Bend/Modulation-Hebel, den Reglern und dem D-Beam automatisch zum jeweiligen Sound passende INTEGRA-7 Parameter zuordnet, um sie beim Spielen direkt kontrollieren zu können.

    Der INTEGRA-7 in Aktion


    Mach den INTEGRA-7 zum zentralen Element in Deiner Musikproduktion, Performance oder im Unterricht:

    Professionelle Musikproduktionen
    Der INTEGRA-7 verfügt über mehr als 6000 Sounds, die ein komplettes musikalisches Universum umfassen. Um diese Riesenauswahl auf dem Computer zur Hand zu haben, braucht man normalerweise diverse Soft-Synths und muss sich eventuell mit RAM- und CPU-Problemen herumärgern. Der INTEGRA-7 bietet auf unkomplizierte Weise praktisch jeden Sound in allen Kategorien für Musik- und Soundtrack-Produktionen - von essentiellen akustischen Instrumenten wie Piano, Drums, Streicher bis hin zu ethnischen Instrumenten aus Asien, Afrika und dem Mittleren Osten. Außerdem ist eine umfangreiche Auswahl an Effekt-Patches vorhanden, mit denen Sie Ihren Produktionen eine dramatische Aura verleihen können. Motional Sound fügt neue räumliche Dimensionen hinzu, wodurch z.B. Orchestrale Arrangements in nie dagewesener, dreidimensionaler Tiefe erklingen.

    Für Fernsehen und Radio
    Wenn schnell professionelle Tracks für Radioeinsätze gebraucht werden, kann man den INTEGRA-7 einfach mit Standard MIDI-Files steuern und erhält Playbacks allererster Güte, dank des besonders hochwertigen GM2-Soundsets. Mit Motional Surround lassen sich erstaunliche Soundeffekte und Jingles mit beispielloser Klangtiefe erzeugen. Vorhandene Jingles und Effekt-Clips können weiterverwendet werden, indem man sie einfach über die Audioeingänge des INTEGRA-7 mit Motional Surround verfeinert.

    Für Musikschulen
    Beim Unterrichten von Komposition kann der INTEGRA-7 beispielsweise als nützliches Werkzeug dienen, um auf einfache Weise Klänge und Instrumente aus aller Welt zu demonstrieren. In Kombination mit einem Roland A-49- oder A-88 Keyboard Controller reicht ein einfacher Druck auf den Motional Surround-Taster, um die ganze Ausdruckskraft der INTEGRA-7 Sounds abzurufen. Alle Einstellung lassen sich praktischerweise auf optionalen USB-Sticks abspeichern.

    Für Museen, Galerien, Planetarien...
    Mit dem Motional Surround-Prozessor des INTEGRA-7 lässt sich Musik für spezielle Ausstellungen generieren, welche das Publikum in neue Dimensionen entführt. Bewegen Sie die Elemente der Soundeffekte und Musik dreidimensional im 360-Grad-Klangfeld, wobei auch die Tiefenstaffelung gesteuert werden kann. Über ein iPad oder einen Computer lassen sich Klänge grafisch positionieren. Motional Surround funktioniert übert zwei Stereo-Kanäle, über Kopfhörer oder im 5.1-Modus*.

    * Für die 5.1-Wiedergabe werden fünf Aktiv-Lautsprecher benötigt (Links, Rechts, Center, Hinten Links, Hinten Rechts) sowie ein aktiver Subwoofer. Dolby Digital und DTS werden nicht unterstützt.


    Tonerzeugung
    • Polyphonie: 128 Stimmen (variiert mit der Tonerzeugungs-Last)
    • Parts: 16
    • Klänge: SuperNATURAL Acoustic, SuperNATURAL Synth, SuperNATURAL Drum Kit, PCM Synth, PCM Drum Kit
    • * GM2 kompatible Sounds inbegriffen
    Virtuelle Expansion Slots
    • 4 Slots
    * Die virtuellen Expansion-Boards werden vom internen Speicher in die virtuellen Slots geladen.

    SRX Series (12 Titel)
    SRX-01 Dynamic Drum Kits
    SRX-02 Concert Piano
    SRX-03 Studio SRX
    SRX-04 Symphonique Strings
    SRX-05 Supreme Dance
    SRX-06 Complete Orchestra
    SRX-07 Ultimate Keys
    SRX-08 Platinum Trax
    SRX-09 World Collection
    SRX-10 Big Brass Ensemble
    SRX-11 Complete Piano
    SRX-12 Classic EPs

    Expansion SuperNATURAL Sounds (6 Titel)
    ExSN1 Ethnic
    ExSN2 Wood Winds
    ExSN3 Session
    ExSN4 A.Guitar
    ExSN5 Brass
    ExSN6 SFX

    Expansion Hi-Quality PCM Sounds (1 Titel)
    ExPCM HQ GM2 + HQ PCM Sound Collection

    * Die SRX-Boards und die SuperNATURAL Sound-Erweiterungen nutzen je einen virtuellen Slot
    * Die PCM-Erweiterung benötigt alle 4 virtuellen Slots.

    Effekte
    • Multi-Effekte: 16 Systeme, 67 Typen
    • Part EQ: 16 Systeme
    • Drum Part COMP+EQ: 6 Systeme
    • Motional Surround
    • Chorus: 3 Typen
    • Reverb: 6 Typen
    • Master EQ
    Display
    • 256 x 80 Pixel LCD
    Anschlüsse
    • PHONES-Buchse (Stereo-Klinke)
    • INPUT (L, R) (Klinke, Frontplatte)
    • INPUT (L, R) (Klinke, Rückseite)
    • OUTPUT A (MIX) (L, R) (Klinke)
    • OUTPUT A (MIX) (L, R) (XLR)
    • OUTPUT B (L, R) (Klinke)
    • OUTPUT C (L, R) (Klinke)
    • OUTPUT D (L, R) (Klinke)
    • DIGITAL AUDIO OUT (COAXIAL)
    • MIDI-Anschlüsse (IN, OUT, THRU)
    • USB COMPUTER (Audio/MIDI)
    • USB-Speicher Anschluss
    • Netz
    Stromverbrauch
    • 18W
    Zubehör
    • DVD-Rom (Sonar LE)
    • Stromkabel
    Optionales Zubehör
    • USB-Stick
    * Wir empfehlen die Verwendung von Roland USB-Sticks, da bei anderen Herstellern die einwandfreie Funktion nicht jederzeit garantiert werden kann.

    Größe und Gewicht
    • Breite: 481 mm
    • Tiefe: 262 mm
    • Höhe: 89 mm
    • Gewicht: 3.9 Kg


Userbewertung für Roland Integra-7 Soundmodul
Für diesen Artikel liegt noch keine Bewertung vor.
Artikel bewerten 1499.00 EUR InStock https://www.musikland-online.de/pix/onlineshop/Roland-Integra-7-Soundmodul.jpg


Roland
Internet: Roland
Alle Artikel von Roland



Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Widerrufsrecht   |   Lieferung   |   AGB (Html)   AGB (PDF)
css_fully_loaded