tc electronic C300 Dual Stereo Gate/Compressor online kaufen

Artikelsuche : 

tc electronic C300 Dual Stereo Gate/Compressor

  • Bestellnr.: 208956
  • nicht lieferbar - ARCHIV

  • Fragen zu tc electronic C300 Dual Stereo Gate/Compressor?
    Frag Jens!
    0361 / 6020590
    jens@musikland-online.de
    Share with WhatsApp!post it on facebook!

t.c. electronic C-300 Dual Stereo Gate/Kompressor 

Der C300 ist ein einfach zu bedienender Dynamikprozessor mit zwei signalverarbeitenden Einheiten (Engines), der als Kompressor/Limiter und Gate/Expander bestmögliche Qualität bietet.

Zu seinen Merkmalen gehören der flexibel konfigurierbare Signalweg, 16 Gate/Expander- und 16 Kompressor/Limiter-Presets mit intelligenter TC Multiband und Breitband-Technologie, ein innovatives neues Kompressionsverfahren sowie die bekannt hohe TC-Qualität – all das unter einer besonders intuitiven and leicht zu bedienenden Benutzeroberfläche.
Diese Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, die Dynamik auf sehr komplexe und umfassende Weise zu steuern, indem Sie einige wenige Tasten drücken und andere, einfache Funktionen ausführen.

Der C300 ist hauptsächlich für den Insertbetrieb gedacht – also als eingeschleifter Effekt.

Features t.c. electronic C-300

  • Kompressor/Limiter und Gate/Expander mit zwei Engines
  • 16 Kompressor/Limiter-Presets und 16 Gate/Expander-Presets, optimiert für wählbare Signalarten
  • Mixfunktion für neuartigen Kompressionsstil
  • Intelligente Mehrband- und Breitbandtechnologie von TC
  • Verbesserte Detailwiedergabe durch neuartigen Kompressionsstil
  • Flexibles Routing ermöglicht alle gängigen Verschaltungen sowie einen seriellen Stereomodus, in dem praktisch ein zweites Gerät zur Verfügung steht.
  • Auf das Wesentliche reduzierte Benutzeroberfläche
  • Umfassende Pegelanzeigen
  • Hochwertige Drehregler
  • Midi IN/OUT
  • 19" /1HE

Optimierte Presets
Der C300 bietet dem Anwender maßgeschneiderte Presets für verschiedene Signaltypen. Je nachdem, welches Preset Sie auswählen, können Sie die intelligente Breitband- oder die Multiband-Technologie von TC einsetzen.
Die Multiband-Signalverarbeitung des C300 verwendet einen erstklassigen TC-Algorithmus, dessen Berechnungen auf dem eingehenden Signal basieren – daher handelt es sich hier um ein so genanntes quellenbasiertes System. Ein Mehrbandkompressor verarbeitet – im Gegensatz zu einem Breitbandkompressor – die einzelnen Frequenzbänder, aus denen ein Signal besteht, separat. Das bedeutet, dass jedes Frequenzband gewissermaßen von einem eigenen Kompressor bearbeitet wird, der über separate Einstellungen für die zentralen Parameter Threshold, Ratio, Attack- und Release-Zeit verfügt.
Wenn Sie zum Beispiel den unteren Frequenzbereich kräftig komprimieren wollen, eine eher zurückhaltende Kompression der Mitten und eine helle, leichte Kompression des oberen Frequenzbereichs wünschen, sollten Sie sich für einen Mehrbandkompressor entscheiden.

Der C300 ist mit mehreren Presets ausgestattet, die für eben diese Art der Kompression optimiert wurden. Sie werden erstaunt sein, wie leicht sich mit der Mehrbandkompression arbeiten lässt.

Das neue Kompressionsverfahren – eine echte Innovation
Das Konzept der parallelen Kompression erlaubt einen völlig neuen Ansatz beim Komprimieren von Audiomaterial. Er ermöglicht es, komprimiertes und unbearbeitetes Signal durch einfaches Drehen eines Mix-Reglers perfekt auszubalancieren. Das Resultat: Anstatt einfach die Pegelspitzen »einzudrücken«, bleibt die Dynamik an lauten Stellen erhalten, während gleichzeitig alle Details an leiseren Stellen herausgearbeitet werden. Wenden Sie diese parallele Kompression zum Beispiel einmal auf ein Drumkit an. Sie werden hören, dass die leiseren Stellen absolut »knackig« klingen, während die Obertöne und die Dynamik von Snare und Becken erhalten bleiben. Das Signal klingt auf angenehme Weise »unkomprimiert«. Diese neuartige parallele Kompression ist mit dem C300 die einfachste Sache der Welt – wählen Sie einfach ein passendes Preset, und los geht’s!

Einfach, intuitiv und klar
TC hat die gesamte Benutzeroberfläche konsequent optimiert, um eine möglichst einfache und intuitive Bedienung zu ermöglichen. Auf alle nicht zwingend erforderlichen Regler und Bedienelemente wurde verzichtet.
Stattdessen bietet der C300 innovative Kombinationen und Erweiterungen von Parameteranzeigen und Reglern. So werden beispielsweise das Gate und der Kompressor mit demselben Regler gesteuert. So haben Sie schnellen und unmittelbaren Zugriff auf die wichtigen Parameter.

Der TC-Sound
Der C300 nutzt hochentwickelte TC-Algorithmen, die Ihre Aufnahmen mit höchster Präzision, optimaler Audioqualität und hervorragender Leistung bearbeiten. Die verwendeten Audiowandler sind »state of the art« und gewährleisten, dass Ihre Tracks in bestmöglicher Qualität digitalisiert und wieder in analoge Signale verwandelt werden.

TC hat seit jeher in der ganzen Musik- und Audioindustrie den Ruf, hervorragende Produkte herzustellen – ein Ruf, der durch zahlreiche Preise dokumentiert ist. Für viele Anwender ist TC ein Synonym für herausragende Qualität.

Flexible Steuerung des Signalweges
Der C300 verfügt über eine flexible Routingfunktion, mit der alle denkbaren Kombinationen von parallelem und seriellem Betrieb möglich sind. Im seriellen Stereomodus können Sie einen fertigen Komplettmix mit beiden Engines bearbeiten – damit steht Ihnen praktisch ein zusätzlicher Signalprozessor zu Verfügung. Sie können die erste Engine mit einem fertigen Mix speisen, um diesen Mix beispielsweise zu komprimieren – und das Stereosignal dann an die zweite Engine weiterleiten, um es dort zum Beispiel mit einem Limiter zu bearbeiten. Am Ausgang erhalten Sie dann ein Stereosignal mit perfekter Dynamik. Ihnen stehen also praktisch zwei hintereinander geschaltete Engines für die Bearbeitung von Stereosignalen zur Verfügung – etwas, was bei dieser Klasse von Dynamikprozessoren alles andere als üblich ist.

Im normalen Dual/Mono-Modus können Sie eine Engine als Kompressor und die andere als Gate verwenden. Auf diese Weise lassen sich zwei Monosignale unabhängig voneinander bearbeiten, die Ihnen dann an den Ausgängen der beiden Engines unabhängig voneinander zur Verfügung stehen. Sie können die beiden Engines aber auch miteinander verkoppeln, um das Signal zum Beispiel mit der ersten Engine zu komprimieren. Die zweite Engine verwenden Sie als Limiter. Am Ausgang erhalten Sie dann das bearbeitete Monosignal.


Userbewertung für tc electronic C300 Dual Stereo Gate/Compressor
Für diesen Artikel liegt noch keine Bewertung vor.
Artikel bewerten 129.00 EUR OutOfStock https://www.musikland-online.de/pix/onlineshop/TC-electronic-C300-Dual-Stereo-GateCompressor.jpg


TC electronic    Herstellerinformation
Internet: TC electronic
Alle Artikel von TC electronic



Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Widerrufsrecht   |   Lieferung   |   AGB (Html)   AGB (PDF)
css_fully_loaded