Adam Audio A5X Nahfeld-Monitor

Adam

Produktvariationen


Adam Audio A5X Nahfeld-Monitor

Mid-Woofer

  • Anzahl 1
  • Korb Ø 145 mm (5.5")
  • Schwingspule Ø 32 mm (1.5")
  • Membranmaterial Carbon / Rohacell / Glass

Hochtöner

  • Anzahl 1
  • Typ Xart
  • Membranfläche 2420 mm² (4 inch²)
  • Äquival. Membran Ø 56 mm (2")
  • Geschwindigkeitsübersetzung 4:1
  • Membrangewicht 0,17 g

Eingebaute Verstärker

  • Mid-Woofer 1
    • Typ PWM
    • Belastbarkeit Dauer / Musik 50 W / 75 W
  • Hochtöner 1
    • Typ PWM
    • Belastbarkeit Dauer / Musik 50 W / 75 W

Regelmöglichkeiten

  • Lautstärke -∞ bis +14 dB
  • Raumanpassung EQ > 5 kHz ±6 dB
  • Raumanpassung EQ < 300 Hz ±6 dB
  • Pegel Hochtöner ±4 dB

Eingangsbuchsen

  • Analog XLR / RCA

Allgemeines

  • Frequenzgang 50 Hz - 50 kHz
  • THD 90dB/1m > 100 Hz ≤0,6 %
  • Maximaler Schalldruck mit Sinus 100 Hz bis 3 kHz in 1 m Abstand ≥102 dB
  • Maximaler Peak Schalldruck pro Paar in 1m ≥110 dB
  • Übergangsfrequenz 2500 Hz
  • Eingangsimpedanz 30 KOhm
  • Gewicht 6,6 kg (14.6 lb)
  • Magnetisch geschirmt No
  • Höhe x Breite x Tiefe 280 mm (11") x 170 mm (6.5") x 220 mm (8.5")





Adam    Herstellerinformation
ADAM Studio Monitore sind kompromißlose Abhörlautsprecher für alle Tonmeister und
Toningenieure, die am bestmöglichen Werkzeug zur Beurteilung ihrer Arbeit
interessiert sind.
ADAM Studio Monitore werden ausschließlich mit dem Ziel entwickelt, bei gegebenem
Volumen die bestmögliche Wiedergabe zu erzielen. Grundlegende Innovationen im Bereich
elektroakustischer Wandler, von Engagement, Erfahrung und Sorgfalt geprägte
Entwicklungsarbeiten sowie kompromißloser Materialaufwand an den klanglich relevanten
Stellen bilden die Eckpfeiler der ADAM Technologie. Die authentische Reproduktion der
jeweiligen akustischen Szene, die verbindlich zu mikrofonieren und wiederzugeben
bekanntlich erheblicher subjektiver Meinungsvielfalt ausgesetzt ist, wird bei ADAM
mit bedingungslosem Willen zum bestmöglichen Produkt verfolgt. Dabei sind eigene
umfangreiche akustische und musikalische Erfahrung ebenso unverzichtbar wie der
Einsatz der besten derzeit erhältlichen Meßsysteme, sowie die Einbeziehung der
späteren professionellen Nutzer und ihrer Hörerfahrung.

Internet: AdamAlle Artikel von Adam

Frisch eingetroffen!

www.musikland-online.de