Clavia Nord Stage 3 HP 76

Clavia

Produktvariationen


Das 76-Tasten Nord Stage mit der "Hammer-Action-Portable" Tastatur

Das neue, herausragende Flaggschiff-Instrument von Nord bietet neueste preisgekrönte Technologien – alle vereint in einem einzigen außergewöhnlichen Performance-Keyboard. Das Nord Stage 3 verfügt über drei separate Klangerzeugungen für Piano-, Orgel- und Synthesizer-Sounds, die sich alle gleichzeitig nutzen lassen. Darüber hinaus bietet Das Nord Stage 3 noch zwei zusätzliche Slots, sodass Sie zwei Pianos, zwei Orgeln oder zwei Synthesizer gleichzeitig nutzen und zu vielschichtigen Sounds kombinieren können.

  • Performance
  • Zwei OLED-Display, jeweils für Progamme und Synth-Sektion
  • Nahtlose Übergänge für Programmwechsel ohne Stille
  • 3 Split-Punkte mit Crossfade-Funktion
  • Song-List Modus für eine Set-List-Funktionalität
  • Erweiterte Morph-Funktionen
  • Piano-Sektion
  • 2 GB Speicher
  • 120- Stimmenig Polyphoniey
  • Creative Piano Filters
  • Layer Kategorie
Synth-Sektion
  • Nord Lead A1 Synth Engine mit Sample-Playback
  • OLED-Display zeigt Oszillatorwellen
  • 480 MB Speicher für die Nord Sample Library
  • Super Wave Funktion
  • Orgel-Sektion
  • Nord C2D Organ Engine
  • 2 neue Prinzipalpfeifenorgelmodelle
  • Vintage 122 Leslie-Simulation für alle Slots separat einsetzbar
  • Drawbar-Regler für Nord Stage 3 Compact
  • Effekte
  • Erweiterte Effekt-Sektion
  • Verbessertes Delay mit Feedback-Filter und Analog-Modus
  • Kompression für alle Slots separat einsetzbar
  • Reverb für alle Slots separat einsetzbar
Allgemein
  • Master Lautstärkeregler
  • Holz Pitch-Bend Stiel
  • Modulation-Rad
  • 400 Programme - 8 Banks mit 10 Seiten jede Bank. Jede Seite hält 5 Programme
  • Song-Modus – 8 Banks mit 50 Songs, 5 Programme jeder Song
  • 5 Live Buffers
  • 2 Slot Setups
  • 3 Morphquellen (Modulation Wheel, Control Pedal, Aftertouch)
  • Global-Mono-Ausgang
  • Transposition +/- 6 Semitones
  • Master Clock functionality mit Eingabe, Extern, und Tap-Tempo Rate-Steuerung
  • Intern und MIDI Clock quelle
  • MIDI über USB
  • Aftertouch
  • Bis zu 3 Split-Punkte (Bis zu 4 Zonen) mit LED Anzeiger zwischen den Zonen
  • 3 Mögliche breiten für den Split-Punkten (Crossfade)
  • Dimensionen: 1122 mm, 127 mm, 347 mm
  • Gewicht: 12,5 kg
Orgel-Sektion
  • Nord C2D B3 Tonewheel Simulation
  • Vox Continental und Farfise Modelle
  • 2 Digital Principal Pipe Orgelmodelle
  • 9 Drawbars
  • Physische Drawbars (Compact)
  • Drawbar Live-Modus (Compact)
  • Percussion Einstellungen (Attack-Sound)
  • Vibrato / Chorus
  • Zwei Drawbar Presets jeder Slot
  • 2-teilig Multitimbral (2 manuals)
Piano-Sektion
  • 2 GB Speicherplatz für Piano-Sounds
  • Alle Sounds austauschbar dank Nord Sound Manager (Mac/Win)
  • 120 Stimmen Polyphonie
  • Flügel, Klavier, E-Piano, D-Piano, Layer-Sounds, Cembalo und Clavinet
  • 4 Wählbare Anschlagsempfindlichkeiten
  • Spezielle Piano-Filter
  • Clavinet EQ
  • String Resonance (Generation 2) bei akustischen Flügel- und Klavierprogrammen
  • Soft-Piano-Release-Option
  • Pedalgeräusche bei Benutzung eines Nord Triple Pedals (optional erhältlich) in ausgewählten A- und E-Piano Programmen
  • Layer (Slot) Detune
  • 2-teilig Multitimbral
Synth-Sektion
  • Nord Lead A1 Synth-Engine mit Sampler-Instrument-Funktion
  • OLED-Display zeigt Oszillatorgestaltung
  • 480 MP Speicherplatz für Nord Sample Library
  • Alle Samples lassen sich mit dem Nord Sound Manager austauschen (Mac/Win)
  • 34-Stimmig Polyphony
  • Oszillator Kategorien: Klassisch, Wavetable, Formant, Super-Wave und Sample
  • Oszillatorgestaltung: Tonhöhe, Detune, Shape, Sync, Sinus, Dreieck, Rechteck, Segezahn, Glocke, Rauschengenerator, FM und Ring-Mod
  • Filter: Klassischer Transistor-Ladder-Filter (LP M), 12 & 24 dB Low-Pass, High-Pass, Band-Pass und Low-Pass+Band-Pass (LP+BP)
  • Filterverzerrung: Aus, 1, 2 und 3
  • Filter-Keytracking: Aus, 1/3, 2/3 und 1/1
  • 3 Unison-Modi
  • Lautstärke-Hüllkurve (Attack, Decay, Sustain) mit Anschlagabhängige-Parameter
  • Modulation-Hüllkurve (Attack, Decay, Sustain) mit Anschlagabhängige-Parameter
  • LFO mit 5 mögliche Wellenschwingungen: Rechteck, Dreieck, Ramp Dn, Ramp Up und Sample&Hold
  • 400 (8x50) Synth Preset Speicherzellen mit Kategorien
  • Arpeggiator (Up, Down, Up-Down und Random) - 1, 2, 3 oder 4 Oktave
  • LFO und Arpeggiator mit der Master Clock synchronisierbar
  • 2-Teilig Multitimbral
Effekt-Sektion
  • Effekt 1: RingMod, Tremolo, Auto-Pan, Wah-Wah, AutoWah ½
  • Effekt 2: Flanger, Vibe, 2 Phasers, 2 Choruses
  • Delay mit Tempo, Feedback, Ping Pong, Tap-Tempo, Filter, Analog-Modus und Mix
  • Filter-Modi (HP24/LP24) mit einstellbare Cut-off und Resonanz
  • Röhrenverstärker Emulator mit Overdrive
  • 3-Band EQ mit Parametrischer Mitten (100 Hz, 200-8kHz und 4 kHz)
  • Leslie-122 Emulator mit auswählbare Geschwindigkeit und Overdrive
  • Erweiterte Morph-Parameter: (Filter-Reso, Reverb-Mix, Delay Feedback, Amp-Drive)
  • Effekt-Raten lassen sich mit der Master Clock synchronisieren
  • Kompressor mit „Fast-Modus“
  • Reverb mit 6 wählbare Algorithmen und Bright-Modus (Höhenanhebung)
  • Tastatur HP76: 76 berührungsempfindliche Tasten mit Hammer Action Portable Tastatur. Range: E-G
Anschlüsse
  • 4 zuweisbare Audioausgänge - ¼", 6,35 mm, unsymmetrisch
  • Stereo Kopfhörerausgang - ¼", 6,35 mm, stereo-klinke
  • 1 Monitor input - 1/8“, 3,5 mm stereo-klinke
  • Sustain Pedale - ¼", 6,35 mm, klinke „Momentary“ Pedal-Eingang
  • Sustain input für Nord Triple Pedal (Optional)
  • Rotor Pedal-Eingang - ¼", 6,35 mm, klinke
  • Organ Swell Pedal-Eingang - ¼", 6,35 mm, klinke „Expression“ Pedal-Eingang
  • Control Pedal-Eingang - ¼", 6,35 mm, klinke „Control“ Pedal-Eingang
  • Program Change Pedal-Eingang - ¼", 6,35 mm, klinke „Momentary“ Zweiknöpfiger-Pedal-Eingang
  • MIDI In - Standard
  • MIDI Out – Standard
  • USB – Type B Büchse für USB MIDI plus Fimware und um Sounds zu laden
  • Strom Anschluss IEC C14
Mitgeliefertes Zubehör
  • User Manual
  • Stromkabel
  • Nord Sample und Piano DVDs
  • USB-Kabel
Optionales Zubehör
  • Nord Keyboard Stand EX
  • Nord Soft Case
  • Nord Triple Pedal
  • Nord Music Stand EX
  • Nord Half-Moon Switch


Sonderzubehör

Clavia 3fach Fußpedal229,00 €wird für Dich bestellt
Clavia Nord Softcase 76239,00 €Sofort lieferbar





Clavia    Herstellerinformation
CLAVIA, seit 1983 führender Hersteller von elektronischen Drumkits und später auch virtuell analogen Synthesizern und Keyboards, ist aus dem heutigen professionellen Produktions- und Bühnenalltag nicht mehr wegzudenken. Mit ihrem einheitlich und auffallend knallroten Design haben sich CLAVIA-Produkte weltweit bei den besten Musikern und Producern als hochwertige und unverzichtbare Musikinstrumente etablieren können.

Internet: ClaviaAlle Artikel von Clavia

Frisch eingetroffen!

www.musikland-online.de