Epiphone Emperor Swingster WR E-Gitarre

Epiphone
Epiphone Emperor Swingster WR E-Gitarre
Epiphone Emperor Swingster WR E-Gitarre
Epiphone Emperor Swingster WR E-Gitarre

Natürlich sieht die Epiphone Swingster so hip aus wie sie klingt. Die Finishes sind mit Sunrise Orange, Translucent Black oder Red Wine absolut ansprechend. Der Korpus ist aus mehrlagigem Ahorn gefertigt. Der aus hartem Ahorn gefertigte Hals verfügt über ein Rosewood Griffbrett mit Block Inlays.

Features:
  • Korpus: Ahorn
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Rosewood
  • Griffbrett radius: 14"
  • Bünde: 20 Medium Jumbo
  • Inlays: Pearloid Block Inlays
  • Truss Rod: Epiphone’s traditional
  • Sattelbreite: 1 11/16"
  • Logo: Pearloid Epiphone Logo
  • Stimmmechaniken: Grover
  • Bridge: Two-Piece Archtop Bridge
  • Tailpiece: Bigsby™ B30 Vibrato
  • Control Knobs: Black Top-Hat Control Knobs
  • Pickups: SwingBuckers™ Humbucker Pickups
  • Controls: volumen und Ton mit Push-Pull Switches
  • Toggle: 3-Wege
  • Output Jack: 1⁄4"
  • Optional: Hardshell Case
  • Farbe: Translucent Black, Sunrise Orange, Wine Red



Epiphone    Herstellerinformation

Epiphone kann auf eine über 125-jährige Geschichte zurückblicken. Epaminondas
Stathopoulos, Gründer und Namensgeber von Epiphone, meldete bereits im Alter von 24
Jahren sein erstes Patent an, dem noch viele folgen sollten und die die Welt des
Instrumentenbaus revolutionierten. Aber die Geschichte von Epiphone ist auch eng
verknüpft mit dem genialischen Gitarristen Les Paul, der im Jahre 1941 in den
Epiphone-
Werkstätten experimentierte und die erste Solidbody E-Gitarre entwickelte.
Heute steht Epiphone zum einen für innovative Ideen im Gitarrenbau überhaupt und zum
anderen für gelungene Replika von Instrumentenklassikern, die für jeden erschwinglich
sind.


Internet: EpiphoneAlle Artikel von Epiphone

Frisch eingetroffen!

www.musikland-online.de