Fender Engine Room LVL8 Netzteil

Fender

Produktvariationen


Fender Engine Room LVL8 Stromversorgung für Pedalboards

Pedale benötigen eine saubere, isolierte Stromversorgung und das LVL8-Netzteil der Engine Room Serie ist für diese Aufgabe geeignet. Die acht isolierten Ausgänge können seperat 9 VDC bei 500 mA liefern. Zwei davon können über einen 3-Wege Schalter zwischen 9V/12V/18V geschaltet werden. Perfekt für Performance- oder Studio-Spieler Zudem kann es für mehr Flexibilität mit dem LVL12 verbunden werden.

Das Engine Room-Netzteil wurde von Fenders internem Expertenteam in Südkalifornien entwickelt. Das Chassis besteht aus leichtem, strapazierfähigem, eloxiertem Aluminium und sein schlankes, flaches Erscheinungsbild ist für die meisten Pedalboards ausgelegt. Es verfügt außerdem über eine zweifarbige LED-Anzeige für jeden Ausgang, grün zeigt den Stromverbrauch an. Das Engine Room-Netzteil von Fender wurde unter reellen getestet und ist für den Live- oder Studioeinsatz geeignet.

  • 8 erdisolierte Ausgänge - 6 Anschlüsse mit 9 VDC bei 500 mA und 2 Anschlüsse mit umschaltbarer Spannung (9 V / 12 V / 18 V)
  • Globale Netzeingangsspannung (100-240 VAC) 50/60 Hz zur Verwendung überall auf der Welt
  • Standard-IEC-Netzspannungsstecker
  • Abmessungen: Länge 214 mm (8,425 in); Breite 90 mm (3,543 Zoll); Höhe 42 mm (1,654 in)
  • 5V USB-A- und USBC-Ausgang zum Laden von Smart-Geräten
  • Kabelsatz enthalten

Sonderzubehör






Fender    Herstellerinformation

Die wichtigste und bekannteste Gitarrenmarke neben Gibson. Leo Fender - Visionär und Musiker konzipierte, zu unser aller Glück, die erste „Brettgitarre“, in Form der Fender Telecaster. Die Weiterentwicklung, die Fender Stratocaster, gilt als die meistgekaufte und meist nachgebauteste E-Gitarre der Welt, gelungen ist dies durch ihre weitsichtige Konzeption. Ihr ausgeprägter Sound ist legendär und einzigartig. 

Hier findet ihr die aktuellen Fender Neuheiten

Internet: FenderAlle Artikel von Fender

Frisch eingetroffen!

www.musikland-online.de