Fender Rumble 100

Fender

Produktvariationen


Fender Rumble 100 Combo

Die brandneue Rumble Series bedeutet für die Entwicklung tragbarer Bassverstärker einen gewaltigen Schritt nach vorn.

Die von Grund auf überarbeiteten neuen Rumble Amps sind leichter und lauter als jemals zuvor. Dabei bieten sie eine satte Leistung und natürlich den klassischen Fender Vibe. Der neu entwickelte fußschaltbare Overdrive, eine vielseitige Voicing-Palette mit drei Knöpfen und der aufgerüstete Eminence® Lautsprecher liefern einen kraftvollen Sound, der bei jedem Auftritt für Furore sorgt.

Merkmale:

  • Modell: Rumble™ 100 (V3), 120V, Black/Silver
  • Serie: Rumble™
  • Farbe: Black/Silver
  • Amplifier Type: Class-D
  • Controls: Gain, Bright On/Off, Contour On/Off, Vintage On/Off, Drive, Overdrive On/Off, Level, Bass, Low-Mid, High-Mid, Treble, Master Volume
  • Stromaufnahme: 120V
  • Leistung: 100 Watts @ 8 Ohms
  • Effects Loop: 1/4" - (Send/Return)
  • Inputs: One - 1/4"
  • Auxiliary Input: 1/8" (3,17 mm) Aux-Eingangsbuchse
  • Line Out: XLR-Ausgang mit Ground Lift
  • Channels: One - (with Selectable Bright Switch, Contour, Vintage Switch and Overdrive)
  • Pilot Light Jewel: Red LED
  • Handle: Molded Plastic Strap with Nickel-Plated Caps
  • Front Panel: Painted Metal
  • Grill Cover: Black Textured Vinyl Covering with Silver Grille Cloth
  • Maße (HxBxT in cm): 46,99 x 41,91 x 35,56
  • Gewicht: 9,97 kg
  • Speaker: 1 x 12" Eminence® Speziallautsprecher, 8 Ohm, 50 Watt, Art.Nr. 0071298000
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Besonderheiten:
    • Classic Fender styling
    • Eminence® speaker
    • soft-touch radio knobs
    • foot-switchable overdrive circuit and 3-button voicing palette
    • removable front grille, extremely lightweight
    • Knobs: Ivory Soft Touch Radio Knobs



Bisherige Bewertungen

geschrieben am 19.05.2014 von , bewertet mit 5/5 Sternen Ich war immer auf der Suche nach etwas "Tragbarem". Das habe ich mit dem Fender Rumble 100 gefunden. Erster Eindruck okey, sauber verarbeitet, gut anzuschauen und leicht, leicht, leicht. Übersichtliche Anordnung und Bedienung der Poties, bei jedem Dreh ändert sich etwas am Klang. Lautstärke ist völlig ausreichend, auch bei Freiluftgigs. Einziges Manko: Bei einigen Tönen, besonders auf der E-Saite, kommt er an seine Grenzen und bringt die Töne nicht mehr sauber raus. Kann man aber durch Lagenspiel brücken. Früher sagte man immer: Viel Masse = guter Klang. Ich würde sagen: Wenig Masse = guter Klang. Wer mehr Laut oder Resonanz braucht oder möchte nimmt halt den 500 er. Hier hat Fender, obwohl wie üblich in China zusammengebaut, etwas bahnbrechendes geschaffen. Schön für die Ohren und gut für den Rücken.

Artikel bewerten


Fender    Herstellerinformation

Die wichtigste und bekannteste Gitarrenmarke neben Gibson. Leo Fender - Visionär und Musiker konzipierte, zu unser aller Glück, die erste „Brettgitarre“, in Form der Fender Telecaster. Die Weiterentwicklung, die Fender Stratocaster, gilt als die meistgekaufte und meist nachgebauteste E-Gitarre der Welt, gelungen ist dies durch ihre weitsichtige Konzeption. Ihr ausgeprägter Sound ist legendär und einzigartig. 

Hier findet ihr die aktuellen Fender Neuheiten

Internet: FenderAlle Artikel von Fender

Frisch eingetroffen!

www.musikland-online.de