Meinl B18SATC Sand Thin Crash Benny Greb 18"

Meinl

Produktvariationen


Meinl Sand Thin Crash Benny Greb 18" - B18SATC

  • Klangfarbe: Dunkel
  • Fertigung: Handgehämmert
  • Charakteristik: vintage, trocken
  • Sustain: Kurz
  • Tonhöhe: Low
  • Lautstärke: Medium bis Leise
  • Stilistiken: Pop, Fusion, Jazz, Funk, RNB, Reggae, Studio, World, Electro
  • Finish: Sandgestrahlt
  • Legierung: B20 Bronze
  • Gewicht: Thin

Das Meinl Sand Ride ist eine komplette Neuentwicklung und ergänzt die Byzance Serie um ein weiteres spektakuläres Cymbal. Benny Greb testete unzählige Prototypen und arbeitete über ein Jahr mit Meinls R&D Abteilung an diesem einzigartigen Cymbal. Die extremen Anforderungen die Benny an sein Ride stellt waren für Meinls Cymbalschmiede eine echte Herausforderung. Es sollte einen warmen, weichen Sticksound haben, wie ein 30 Jahre altes Vintage Cymbal, dabei einen deutlichen, aber sehr feinen Sticksound und eine kräftige und vor allem deutliche Glocke haben. Das Sand Ride kombiniert all diese Sounds. Die Oberseite des handgehämmerten Beckens wird sandgestrahlt, was diesen einzigartigen warmen Klang erzeugt. Abgedreht wird das Becken nur auf etwa 2/3 der Fläche der Unterseite, dafür wird an dieser Stelle sehr viel Material abgenommen. Das Becken bleibt somit an der Außenseite und an der Glocke wesentlich dicker und sorgt so für einen klaren und kräftigen Sound.

Benny ist sich sicher, dass es viele Drummer gibt, die schon lange nach so einem Ride suchen, für ihn ist es auf alle Fälle DAS Ride.




Meinl
Internet: MeinlAlle Artikel von Meinl

Frisch eingetroffen!

www.musikland-online.de