Modal Argon8 Synthesiser Wavetable

Modal

Produktvariationen


Modal Argon8 Wavetable digitaler Synthesiser 37-Tasten

Der Argon8 vom britischen Hersteller Modal Electronics ist ein 37 Tasten Wavetablesynthesiser. Ausgestattet mit 8-stimmigen polyphonen und 32 Oszillatoren. Mit dem integrierten Arpeggiator und dem polyphonen 64-Step-Sequencer lassen sich die Sounds nach Herzenslust animieren und anschließend mit bis zu 4 hochwertigen Effekten gleichzeitig veredeln.
  • 8-stimmig polyphoner Wavetablesynthesiser mit 32 Oszillatoren (4 pro Stimme)
  • 37 anschlagdynamische Tasten mit Aftertouch (Fatar)
  • 180 handverlesene Wavetables in 36 Bänken zu je 5 morphbaren Sets
  • 32 Wavetable Modifier zum Manipulieren der Wavetables (Wavefolder, Waveshaper, Phaseshaper usw.)
  • 8 Oszillator Modifier (darunter Phasenmodulation (FM), Ringmodulation, Amplitudenmodulation, Hard Sync und Windowed Sync)
  • MPE-kompatibel (MIDI Polyphonic Expression, entsprechender Controller benötigt)
  • Voice Drift und Width Regler zum Erstellen klanggewaltiger Stereo-Sounds
  • Morphbares 2-Pol-Multimode-Filter mit 4 Filtertypen
  • 3 Hüllkurven (Amp, Mod und Filter) mit unterschiedlichen Kurvenverläufen
  • 2 LFOs, die bis in den Audiobereich reichen (1 x polyphon, 1 x global)
  • 8 frei belegbare + 4 fest zugeordnete Modulations-Slots
  • 11 Modulationsquellen und 52 Modulationsziele
  • Frei belegbarer 4-Wege-Joystick für Pitch Bend & Modulationen
  • 29 Endlos-Drehregler und 24 Taster
  • Unterschiedliche Keyboard-Modi: Mono, Poly, Unison 2, Unison 4, Unison 8, Stack 2 und Stack 4
  • Glide / Portamento mit Legato- und Staccato-Modi
  • Polyphoner Real Time Sequencer für bis zu 512 Noten
  • Polyphoner Step Sequencer mit 64 Steps (bis zu 8 Noten pro Step) und 4 Animationsspuren
  • Programmierbarer Arpeggiator mit 32 Steps
  • Waveshaping Distortion Effekt
  • 3 gleichzeitig nutzbare Effekt-Slots mit Stereo-Effekten in Studioqualität (Chorus, Phaser, Flanger (positiv / negativ), Tremolo, LoFi, Rotary, Delay (Stereo, Ping-Pong, X-Over), Reverb
  • 500 Speicherplätze für Patches (300 ab Werk vorbelegt, überschreibbar)
  • 100 Speicherplätze für Sequenzen
  • 100 Speicherplätze für Effekt Presets
  • Roadtaugliches Gehäuse aus Stahl und Aluminium mit Seitenteilen aus Bambus
  • Anschlüsse: Line Out (L/Mono, R), Headphone Out, Stereo In (Miniklinke), MIDI IN / OUT, Analog Sync In / Out (Miniklinke), USB, Expression Pedal In, Sustain Pedal In
  • Abmessungen (B x T x H): 555 x 300 x 100 mm
  • Gewicht: 5,6 kg
  • Kostenlose MODALapp Software (Editor / Librarian / Updater) für Mac, PC, iOS und Android sowie als Plug-In-Version in den Formaten AU und VST3

Ähnliche Artikel

 
Modal Argon8 Synthesiser Wavetable
Preis599,00 €569,00 €439,00 €449,00 €449,00 €
 Sofort lieferbarSofort lieferbarSofort lieferbarwird für Dich bestelltSofort lieferbar
Effekte
MIDI SchnittstelleIn - OutIn-OutIn - OutIn-Outklinke 3,5mm
Modulation Wheel
Pitch Bend Wheel
Display
Aux-in-
BauformDesktopDesktopDesktopKeyboardDesktop
Anzahl der Sounds824040-8
Recording Funktion-
Polyphonie8645648
Audio-AusgängeL Mono RL Mono RL Mono R-mono
USB Speichermedien-
Pedalanschluß211-0
Kopfhörer Anschluß11110
Gewicht in kg53341
Tastenanzahl373737250
Tonerzeugung---analog-

Specs Modal Argon8 Synthesiser Wavetable




Modal    Herstellerinformation

 Junger englischer Hersteller mit Sitz in Bristol, der sich auf die Produktion von virtuell-analogen Synthesizer (Synthesiser) spezialisiert hat. Gute Bedienbarkeit, schickes Design und in verschiedenen  Bauweisen (Modul / 37-Tasten / 61-Tasten) erhältlich



Internet: ModalAlle Artikel von Modal

Frisch eingetroffen!

www.musikland-online.de
 
 
 
 
 
 
Sortieren|Info|Filtern