Rode Stereo VideoMic

Rode

Rode stereo VideoMic - Richtrohr Mikrofon für Camcorder/Videorecorder

Das RØDE Stereo VideoMic ist ein hochwertiges Stereomikrofon für Camcorder, digitale Spiegelreflexkameras und kompakte Audiorecorder. Die beiden hoch auflösenden 1/2”-Kondensatormikrofone wurden in fester X/Y-Anordnung angebracht und erzeugen ein ausgesprochen natürliches Stereobild bei gleichzeitiger Abschwächung von Geräuschen an der Mikrofonrückseite. Das Stereo VideoMic ist ideal für die Abnahme von Geräuschkulissen und Live-Auftritten. Für Dialoge und andere Anwendungen mit ausgeprägter Richtwirkung empfehlen wir das RØDE VideoMic oder VideoMic Pro. Eine integrierte Aufhängung isoliert die Stereo VideoMic-Kapsel und die elektronischen Schaltungen vom Gehäuse und fängt tieffrequente Störgeräusche und Vibrationen ab. Der Blitzfuß ist an der Unterseite mit einem 3/8”-Gewinde versehen und kann auf einem Mikrofonstativ oder einer Angel angebracht werden. Der Übertragungsbereich beträgt 40Hz~20kHz, kann mit dem 80Hz-Trittschalfilter aber eingegrenzt werden, wenn man tieffrequente Störgeräusche vermeiden möchte. Der Schalter für die Vordämpfung (PAD, –10dB) befindet sich auf der Rückseite und ist ideal für laute Umfelder wie Live-Konzerte und den Motorsport. Das RØDE Stereo VideoMic wird in Australien hergestellt und erlaubt die kostenlose Erweiterung der RØDE-Garantie auf 10 Jahre.

Spezifikationen:

  • zur Montage auf Kamerablitzschuh
  • robustes Aluminiumgehäuse
  • integrierte elastische Halterung
  • zuschaltbares Hochpassfilter
  • 9-V-Batteriebetrieb
  • Kontroll-LED
  • An/Aus-Schalter

Technisches:

  • Richtcharakteristik: 2x Superniere (X/Y)
  • Grenzschalldruck: 134 dB
  • Eigenrauschen: 20 dBA
  • Übertragungsbereich: 40 Hz - 20 kHz
  • Ausgangsimpedanz: 200
  • Stromversorgung: 9-V-Batterie, über 60 Stunden Dauerbetrieb
  • Gewicht: 176 g
  • Abmessungen: 65mm x 170mm x 102mm

  • Lieferumfang: inkl. Windschutz

Sonderzubehör

Rode Dead Cat Windschutz35,00 €Sofort lieferbar





Rode    Herstellerinformation




Internet: RodeAlle Artikel von Rode

Frisch eingetroffen!

www.musikland-online.de