Tascam MiNiSTUDIO Creator US-42B

Tascam

Podcast, Gaming & Streaming Interface

  • Unterstützt ASIO-, WDM- und Mac Core Audio-Treiber
  • Abtastraten bis 96 kHz bei 24 Bit Auflösung
  • Kann über einen Apple-Kameraadapter (Lightning-USB, separat erhältlich) mit einem iOS-Gerät verbunden werden
  • USB Audio Compliance 2.0 für die Verbindung mit iOS-Geräten
  • Stromversorgung über USB bei Verbindung mit einem Computer möglich
  • Betrieb mit gängigen DAW-Anwendungen bestätigt (Sonar, ProTools, Cubase, Live, Studio One, Garage Band)
  • Betrieb mit maßgeblichen Streaming- und Telefonie-Anwendungen bestätigt
  • Zwei HDDA-Mikrofonvorverstärker (High Definition Discrete Architecture)
  • Zwei symmetrische XLR/TRS-Eingangsbuchsen mit schaltbarer 48-Volt-Phantomspeisung
  • Miniklinken-Mikrofoneingang (beispielsweise für ein Headset)
  • Kopfhörer mit Mikrofon (4-poliger Stecker) können angeschlossen werden
  • Zusatzeingang über Stereo-Miniklinkenbuchse für tragbare Audio-Player und Spielekonsolen
  • Direktes Anschließen von E-Gitarre oder E-Bass möglich
  • Unterstützung für dynamische Mikrofone mit niedrigem Ausgangspegel
  • DSP-Effekte (Equalizer, Kompressor, Hall)
  • Eingangsmonitoring-Funktion erlaubt es, Eingangssignale zu hören, bevor sie übertragen werden
  • Stereo-Analogausgang (Cinch-Buchsen) für den Anschluss von Aktivlautsprechern
  • Drei beleuchtete und anschlagsempfindliche Pads für das Einspielen von Jingles oder anderen Soundschnipseln
  • Eigener Regler für die Lautstärke des Halleffekts
  • Eigener Schalter zum Ein-/Ausschalten des Stimmeffekts
  • Eigener Schalter startet die Übertragung zum Computer („On Air“)
  • Kopfhörerausgang über Stereo-Miniklinke
  • Standard-6,3-mm-Kopfhörerausgang
  • Getrennte Regler für Ausgangspegel und Kopfhörerlautstärke
  • Schalter für den Wechsel zwischen Broadcast- und Creator-Modus (Livebetrieb/Produktionsbetrieb)
  • Gerätesoftware bietet unterschiedliche Seiten für einfache Einstellungen und Einstellungen für erfahrene Nutzer
  • Einstellungen für die Trigger-Pads:
  • Audiodateien können per Drag & Drop den Trigger-Pads zugewiesen werden
  • Die Anschlagsdynamik lässt sich ein-/ausschalten
  • Die Lautstärke ist anpassbar
  • Einmaliges oder wiederholtes Abspielen der getriggerten Sounds
  • Ein-/Ausblendung des getriggerten Sound
  • Die Startzeit lässt sich einstellen
  • Presets für verschiedene Einsatzzwecke (nur Windows): Creator: Das Preset für den üblichen Betrieb mit DAW-Anwendungen; Karaoke: Dieses Preset eignet sich etwa für Internet-Karaoke; Talking: Hierbei können Sie bei der Nutzung gewöhnlicher Internet-Kommunikationsprogramme die Trigger-Pads nutzen oder Hintergrundmusik über eine Audioanwendung einspielen.
  • Diese Voreinstellung eignet sich dazu, in Online-Spielen per Live-Streaming mit anderen Spielern zu kommunizieren. Das jeweilige Spiel muss dafür Live-Chat unterstützen.
  • Mehrkanalige Podcasts: Hier stehen sechs ASIO-Eingangskanäle zur Verfügung, so dass Sie mit einer DAW verschiedene Audiosignale auf separaten Spuren aufzeichnen und separat anpassen können und so auf einfache Weise Podcasts erstellen.
  • Vier einfache Voreinstellungen mit Equalizer- und Kompressor-Einstellungen (auf der Seite „Easy“)
  • Fünf Presets für Stimmeffekte mit je einem veränderlichen Parameter
  • Fünf Hall-Voreinstellungen (Saal, Raum, Live, Studio, Platte) mit je einem veränderlichen Parameter
  • Mikrofoneingang umschaltbar zwischen Mono und Stereo (Mono im Broadcast-Modus, Stereo im Creator-Modus)
  • ASIO ein-/ausschaltbar, um Mikrofonsignale nach der Effektverarbeitung zu übertragen (nur Windows)
  • Loopback-Funktion mischt das vom Computer gelieferte Tonsignal mit dem Eingangssignal und leitet es zurück zum Computer (automatisch aus im Creator-Modus)
  • Lautstärkeeinstellung für das vom Computer gelieferte Tonsignal und das zum Computer übertragene Tonsignal
  • Ausgestrahltes Signal umschaltbar zwischen Mono und Stereo
  • Ducking-Funktion, die bei Eintreffen eines Mikrofonsignals den Pegel von Hintergrundmusik oder anderem Audiomaterial automatisch absenken kann
  • Puffergröße kann eingestellt werden (64, 128, 256, 512, 1024, nur Windows)
  • Leichte Konstruktion, praktisch für den mobilen Einsatz
  • Zwei Befestigungspunkte für handelsüblichen Kamera-Trageriemen
  • Einschränkungen bei der Verwendung mit einem iOS-Gerät
  • Externe Stromversorgung ist erforderlich
  • Das Interface stellt keine Stromversorgung für das iOS-Gerät bereit
  • Für die Verbindung ist ein Apple-Kameraadapter von Lightning auf USB erforderlich(separat erhältlich)
  • Triggertasten sind ohne Funktion
  • Effekttyp lässt sich nicht ändern

Ähnliche Artikel

 
Tascam MiNiSTUDIO Creator US-42B
Preis155,00 €109,00 €119,00 €199,00 €169,00 €
 Sofort lieferbarSofort lieferbarSofort lieferbarSofort lieferbarSofort lieferbar
inkl Software
sonstige AnschlüssekeineneinHeadsetHeadsetnein
Anzahl Audio-Ausgänge22141
Anzahl Audio-Eingänge24311
MIDI Schnittstelleneinneinneinneinnein
Phantomspeisung
inkl Netzteil
Kopfhörer Anschluß11111
USBto-Hostto-Hostto-HostUSB Micro-BUSB Micro-B
Parametric---
Internes Netzteil---
Anzahl Stereoeingänge-11--
Rackfähig---
Anzahl Aux-Wege-00--
Anzahl Mikrofonkanäle-21--
Effekte---

Specs Tascam MiNiSTUDIO Creator US-42B




Tascam
Internet: TascamAlle Artikel von Tascam

Frisch eingetroffen!

www.musikland-online.de
 
 
 
 
 
 
Sortieren|Info|Filtern