Akai Professional MPC-X Music Production Center

Akai
Akai MPC-X Music Production Center
  • Standalone- fähige MPC – kein Computer erforderlich- MPC Software 2.05 installiert
  • Vollfarbiges 10.1 Zoll Multi-Touch Display
  • Kann auch als Controller für die MPC 2.0 Software fungieren. Kompatibel mit Mac & PC
  • 16 frei zuweisbare Q-Link Regler mit dedizierten OLED Displays
  • 66 Taster für direkten Hardware Zugriff auf die MPC 2.0 Software Funktionen
  • 4 Audio Eingänge: 2 XLR/Klinke Kombi mit zuschaltbarer +48 V Phantomspeisung, 2 Instrumenten Eingänge im 6,35 mm Klinkenformat und 2 RCA Eingänge für Turntable mit Ground Klemme
  • 8 symmetrische Audio Ausgänge im 6,35 mm Klinkenformat
  • 2 Kopfhörerausgänge im 6,35 mm- und 3,5 mm Klinkenformat
  • 2 MIDI-Eingänge und 4 MIDI Ausgänge in Standardgröße
  • 8 konfigurierbare CV/Gate Ausgänge ermöglicht die Steuerung von analogen Modularsystemen, Synthesizer etc.
  • 16 GB interner Speicherplatz (über 10 GB hochkarätiges Material von beliebten Sound Design Firmen wie Capsun Pro Audio, MVP Loops, TOOLROOM, CR2 Records, Loopmaster etc. enthalten) 

  • 2,5” SATA-Anschluss für Festplatten (SSD oder HDD) 

  • 2 USB-A 3.0 Anschlüsse für USB-Sticks oder MIDI Controller
  • SD Karten Slot zum Laden von Samples und Projekten
  • Ableton Link Support mit zukünftigem Update
  • Netzteil inklusive
  • Abmessung B x T x H in cm: 50,5 x 42,4 x 8,7 (Display unten), 50,5 x 38,8 x 21,4 (Display aufgestellt)
  • Gewicht: 5,60 kg




Akai    Herstellerinformation

Akai, ein Synonym für Sampling Technologie


Internet: AkaiAlle Artikel von Akai

Frisch eingetroffen!

www.musikland-online.de