Blackstar Neuheiten

Blackstar News neuheiten namm2021 ID Core V3 VIII gitarrenverstärker combos

Blackstar ID:CORE V3

Übungsverstärker mit 10, 20 und 40 Watt


Pünktlich zur NAMM 2021 kommt Blackstar mit eine Upgrade ihrer beliebeten ID:Core Verstärkern Serie um die Ecke. Auch wenn aus unserer Sicht vom Klang nichts einen echten Röhrenverstärkerklang ersetzen kann – der ID:Core V3 kommt schon sehr nah ran. Er ist in drei Wattstärken mit je zwei Fullrange-Lautsprechern verfügbar, wodurch er auch als aktiver Monitor für Computer oder Smartphone verwendet werden kann.

ID Core 10: 2x 5 Watt (3“ Lautsprecher)
ID Core 20: 2x 10 Watt (5“ Lautsprecher)
ID Core 40: 2x 20 Watt (6,5“ Lautsprecher)

Neben sechs Grundklängen bietet der Effektbereich verschiedene Modi: Delay, Reverb, Chorus und Tremolo sind nur einige davon. Zwei verbaute Endstufen sorgen für einen Super Wide Stereo Sound.

Blackstar hebt sich außerdem durch das patentierte Infinity Shape Feature ab, wodurch man zwischen amerikanischem (eng, fokussiert, perkussiv) und britischem (holzig, knusprig und warm) Sound stufenlos wechseln kann.

Die neue Evolutionsstufe V3 ermöglicht darüber hinaus Live-Streaming auf dem Smartphone, dank 3,5 mm TRRS-Buchse. Der integrierte USB-Anschluss erlaubt unkompliziertes vier-kanaliges Direct-Recording und die Nutzung des Amps als Audiointerface.

Die neue Cab-Rig-Lite Software von Blackstar bietet Simulation für Raum-, Boxen- und Mikrofonumgebungen, sowie eine umfangreiche Editier- und Patch-Verwaltung, die durch die neu entwickelten und kostenlosen Architect-Software noch vertieft werden kann. Alles in allem sehr schicke und funktionale Amps, die durch die Full Range Speaker auch fürs Gaming oder Heimkino richtig gut kommen!

Unser Fazit:

  • Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • unsere Empfehlung für Gitarristen die als Einsteiger mehr als ein Effekt oder Amps Sound möchten

Frisch eingetroffen!

www.musikland-online.de
 
 
 
 
 
 
Sortieren|Info|Filtern