Boss Neuheiten



Boss Pedal IR-2 Amps Cabinet


BOSS präsentiert das IR-2 Amp & Cabinet Pedal,

die neuesten Ergänzung der langjährigen Effektpedal-Kompaktserie. Das IR-2 verfügt über elf hochwertige Gitarrenverstärker-Typen und Lautsprecher-Impulsantworten von Celestion Digital und ermöglicht es Gitarristen, sowohl Live als auch beim Aufnehmen und Üben einen gleichbleibenden, erstklassigen Sound zu erreichen. Weiterhin bietet das vielseitige IR-2 zahlreiche Anschlussoptionen, darunter ein Kopfhörerausgang zum Abhören der Sounds sowie einen USB-C-Port für die Verbindung mit DAWs und das Laden von eigenen Lautsprecher-Impulsantworten.
Das IR-2 packt die inspirierenden Sounds von klassischen Röhrenverstärkern und mikrofonierten Lautsprecherboxen in ein Standard-Bodenpedal und ermöglicht Sounds in Studioqualität an jedem Ort – auf leisen Bühnen, auf Reisen, bei Live-Aufnahmen und im Proberaum. Dank der jahrzehntelangen Erfahrung von BOSS liefert jede Variante den gleichen Nuancenreichtum und die gleiche dynamische Ansprache wie ein echter Verstärker an einer echten Lautsprecherbox. Zudem sorgt die Kombination aus modernem DSP, 32-Bit-Fließkomma-Verarbeitung und 96 kHz Samplingrate für eine erstklassige Audioqualität.

Mit insgesamt elf Verstärker-Typen deckt das IR-2 jeden Amp-Sound ab – von berühmten Röhren-Combos bis zu Vintage- oder modernen Stacks. Die Auswahl umfasst zudem mehrere originale BOSS Verstärker, darunter ein High-Gain-Brown-Typ aus der Katana-Serie. Jedem Verstärker ist eine Celestion Digital Impulsantwort zugewiesen, die perfekt aufeinander abgestimmt sind. Über die spezielle IR-2 IR Loader Software können Anwender bei Bedarf externe Impulsantworten in das IR-2 laden.

Auf der Bedienoberfläche des IR-2 lassen sich Sounds schnell und einfach anpassen. Zur Auswahl stehen die von Verstärkern vertrauten Regler für Gain, Level und Tone, ergänzt um einen integrierten Ambience-Effekt für natürliche Räumlichkeit und Tiefenwirkung. Wie bei einem Verstärker, lassen sich am Eingang des IR-2 weitere Pedale anschließen. Zudem steht ein Send/Return-Loop bereit, um Modulations-, Delay- und Reverb-Effekte hinter dem Verstärker in die Signalkette einzubinden. Der TRS-Return-Eingang unterstützt den Stereo-Betrieb, um Stereo-Effekte über die Audio-Ausgänge des IR-2 auszuspielen.

Neben dem Laden von Impulsantworten, können Anwender den USB-C-Port des IR-2 nutzen, um den kompletten Rig-Sound direkt in eine DAW auf dem Computer oder einem mobilgerät zu übertragen. Durch den Anschluss eines Kopfhörers lassen sich Audiosignale aus der Software abhören, ohne ein separates Audio Interface verwenden zu müssen. Zum Üben kann das IR-2 auch zur allgemeinen Audiowiedergabe genutzt werden – perfekt zum Jammen zu Songs aus der eigenen Musikbibliothek oder zum Verfolgen von Unterrichtseinheiten auf YouTube und anderen Plattformen.





Boss effekt Pedals 50th

Zur Feier des 50-jährigen Firmenjubiläums veröffentlicht BOSS drei seiner beliebtesten und einflussreichsten Kompaktpedale als limitierte Sammlereditionen. Das DS-1 Distortion (DS-1-B50A), SD-1 Super Overdrive (SD-1-B50A) und BD-2 Blues Driver (BD-2-B50A) warten mit einer Vielzahl einzigartiger Features auf und sind in einer streng limitierten Auflage von lediglich 7.000 Stück weltweit erhältlich.




Boss effekt pedal e-gitarre Hall Reverb

Neues BOSS Pedal der 200-Serie mit 12 hochwertigen Reverb-Typen, erstklassiger Soundqualität und erweiterten Performance-Features


BOSS präsentiert den RV-200 Reverb als neueste Ergänzung der beliebten Effektpedale der 200-Serie. Der RV-200 kombiniert inspirierende Reverbs und erstklassige Soundqualität in einem kompakten, pedalboard-tauglichen Design. Zur Auswahl stehen zwölf vielseitige Reverbs, darunter der neu entwickelte Arpverb, die eine riesige Bandbreite abdecken – vom subtilen Raumklang bis zu komplexen, sphärischen Ambient-Texturen. Die intuitive Bedienoberfläche ermöglicht es Anwendern, Sounds schnell und einfach zu gestalten und auf insgesamt 127 Speicherplätzen abzulegen. Zudem bietet der RV-200 zwei flexible Fußtaster, umfangreiche externe Steuerungsoptionen sowie eine Vielzahl an ausdrucksstarken Funktionen für die erweiterte Performance.

Die leistungsstarke Reverb-Engine des RV-200 kombiniert erstklassige Soundqualität mit einem BOSS Custom-DSP, 32-Bit AD/DA-Wandlung, 32-Bit Fließkommaverarbeitung und einer Abtastrate von 96 kHz. Zudem beeindrucken die Reverb-Algorithmen in Studioqualität mit außergewöhnlicher Detailfülle und Definition. Der RV-200 umfasst zwölf charakteristische Raumklang-Varianten für nahezu jeden Song und Stil – von klassischen Reverb-Typen wie Room, Hall und Plate bis zu immersiven Sounds wie Shimmer, Slowverb und dem neuen Arpverb.

Wie alle Pedale der 200-Serie verfügt auch der RV-200 über ein leistungsfähiges und gleichzeitig intuitives Bedienfeld, mit dem sich schnell und einfach große Sounds formen lassen. Neben grundlegenden Parametern, wie Reverb-Zeit, Effektpegel, Pre-Delay und den vielseitigen High- und Low-Filtern, gibt es einen Density-Regler zur Steuerung der Halldichte sowie einen Parameter-Regler mit Zugang zu individuellen Klangformungswerkzeugen – je nach ausgewähltem Reverb-Typ.

Der RV-200 bietet 127 Speicherplätze zum Abspeichern von Setup-Favoriten. Über die beiden integrierten Fußtaster können Anwender ihre Performance vielseitig steuern und – je nach Bedarf – mit immer wieder neuen Funktionen belegen. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Effekt-Bypass, Speicherplätze durchschalten oder eine Hold-Funktion, um den Reverb-Effekt klingen zu lassen, solange der Taster gedrückt wird. Zudem lassen sich leistungsfähige Performance-Effekte wie Warp, Twist und Fade auf die Taster legen.

Der RV-200 bietet zahlreiche Möglichkeiten zur externen Steuerung. So lassen sich viele Parameter über angeschlossene Fußschalter oder ein Expression-Pedal steuern. Zudem stehen MIDI-Ein- und Ausgänge im platzsparenden Miniklinken-Format bereit. MIDI bietet die Möglichkeit, mehrere Pedale der 200-Serie zu verketten und Speicherplätze gleichzeitig auf allen Pedalen auszuwählen. Zudem lassen sich diverse Funktionen über externe MIDI-Controller und Geräte wie die Effekt-Switcher ES-8 und ES-5 steuern.




BOSS erweitert die Katana Gitarrenverstärker um drei neue Modelle

Katana-50 MkII EX, Katana-Artist MkII Head und Katana Cabinet 212 Waza erweitern das Lineup

Katana-50 MkII EX
Der 50 Watt starke Katana-50 MkII EX ist live noch flexibler einsetzbar als der beliebte Katana-50 MkII und behält dabei das gleiche, kompakte und mobile Design. Durch die Möglichkeit, einen BOSS GA-FC oder GA-FC EX Fuß-Controller anzuschließen, lassen sich Tone-Setting-Speicherplätze auswählen, Effekte ein- und ausschalten und mehr. Zudem steht ein Line-Ausgang zum Ausspielen fertiger Sounds auf eine PA bereit. Gleichzeitig können Anwender über die Stereo-Expand-Funktion einen zweiten Katana-50 MkII EX oder einen Katana MkII 100-Watt-Verstärker verlinken.

Katana-Artist MkII Head
Der Katana-Artist MkII Head mit 100 Watt wurde mit den wichtigsten Features und Funktionen aus dem renommierten Katana-Artist MkII Comboverstärker. Die fünf individuellen Verstärkercharakter inklusive fünf Variationen sorgen für zehn unterschiedliche Grundsounds. Gleichzeitig können Anwender fünf Effektkategorien gleichzeitig nutzen und ihre Sounds wie auf einem riesigen Pedalboard in alle Richtungen formen. Im BOSS Tone Studio lassen sich die integrierten Effekte des Verstärkers aus über 60 Typen zusammenstellen und den eigenen Sound über detaillierte Parameter präzise an die eigenen Vorstellungen anpassen.

Katana Cabinet 212 Waza
Das Katana Cabinet 212 Waza wurde speziell auf die umfangreichen Soundoptionen des Katana-Artist MkII Head abgestimmt. Das robuste Cabinet mit 2x12'' Custom-Waza-Lautsprechern erzeugt die begehrtesten Rocksounds der Welt, inspiriert von den legendären British-Stack-Lautsprechern aus den 1960er Jahren. Durch das Stacken von zwei Cabinets lässt sich ein cleanes 4x12er-Setup errichten. Gleichzeitig verfügt die vielseitige Konstruktion über eine abnehmbare Rückplatte, um das Cabinet sowohl mit Closed- als auch mit Open-Back zu spielen.




Boss bringt neue Loop Stations RC-505MKII und RC-600

Multitrack-Looper der nächsten Generation mit erstklassigem Sound, modernen Steuerungsoptionen, leistungsstarken integrierten Effekten und mehr

Boss Looper Loopstation RC-600

RC-600 Looper Floorboard

Die RC-600 führt das Bodentreter-Looping in neue Dimensionen – mit sechs Stereo-Spuren, erweiterter Fußsteuerung und flexibel konfigurierbarer Bedienung. Beide neuen Loop Stations verfügen über einen erstklassigen Sound in 32-Bit, eine riesige interne Effektauswahl, integrierte Rhythmen, vielfältige Anschlussmöglichkeiten, externe Steuerungsoptionen und USB für die Verbindung mit einem Computer.


Boss RC-505mk2 mkII RC505looper loopstation

RC-505mkII Tisch Looper

Der Nachfolger der beliebten RC-505, nun besitzt jeder der fünf Stereo-Tracks ab sofort anpassbare FX- und Track-Tasten, um Loops auch in hektischen Situationen einfacher bearbeiten und steuern zu können. Anwender können der RC-505mkII unterschiedliche Parameter zuweisen und diese wahlweise durch einmaliges oder zweimaliges Drücken oder Halten auslösen. Durch Drücken der Undo/Redo-Taste wird eine zweite Ebene mit weiteren Optionen aktiviert. Zur Auswahl stehen ebenfalls zwei externe Steuerungseingänge zum Anschluss von Fußtastern oder Expression-Pedalen – jeder davon mit fest zugeordneten Parametern. Über die Assign-Funktion können Anwender bis zu 16 zusätzliche Ziele für die Hardware- und MIDI-Steuerung einstellen.


Boss Pedal Effekte neuheiten Gitarre Bass

IR-200 Amp & Cabinet
Kompakte und leistungsstarke Direct-Amp- und IR-Lösung für Pedalboards.

Boss präsentiert das IR-200 – eine kompakte und wegweisende Direct-Amp- und IR-Lösung. Die leistungsstarke Stompbox liefert spielfertige Gitarren- und Basssounds der nächsten Generation in herausragender Audioqualität auf Basis hochwertiger Verstärker, umfangreicher Klangbearbeitung und abrufbarer Sounds von 128 Speicherplätzen.

  • Verstärker-Simulator und Impulsantworten-Loader auf Pedal-Basis mit hochwertigen Sounds und Funktionen
  • Erstklassige IR-Reproduktion mit zwei Custom-DSP-Prozessoren
  • Acht Gitarren- und drei Bass-Verstärkertypen für eine große Bandbreite an Musikgenres


SY-200 Synthesizer
Polyphoner Synthesizer mit 171 Sounds

Das kompakte SY-200 eröffnet eine neue Welt an kraftvollen polyphonen Sounds im Analogstil und ermöglicht es dir, die ausdrucksstarke Gitarren- und Bass-Synthesizertechnologie von BOSS in deine musikalischen Abenteuer zu integrieren.

  • BOSS Gitarrensynthesizer-Technologie in einem Kompaktpedal der 200-Serie
  • 128 Speicherplätze zum Speichern und Abrufen von Sounds
  • Kein spezieller Tonabnehmer erforderlich — spiele ausdrucksstarke, dynamische Synthesizer-Sounds mit jeder Gitarre und jedem Bass


Boss Cube Street II Batterieverstärker

BOSS präsentiert den CUBE Street II, einen Stereoverstärker mit Batteriebetrieb für mobile Musiker und alle, die unterwegs nicht auf hochwertigen Sound verzichten wollen. Der CUBE Street II ist der Nachfolger des Bestsellers Roland CUBE Street. Der kompakte Stereoverstärker verfügt über zwei Eingangskanäle für Mikrofone und Instrumente, integrierte Effekte, Looper, Harmoniefunktionen und mehr. Zudem lässt sich der CUBE Street II mit dem neuen, optionalen BOSS Bluetooth® Audio MIDI Dual-Adapter (BT-DUAL) erweitern, der es Anwendern ermöglicht, kabellos Backingtracks abzuspielen und Verstärkerfunktionen in einer speziellen iOS- und Android-App über Mobilgeräte zu steuern.

  • stabil und transportabel mit einem Gewicht von 4,4 kg
  • Leistung: 10 Watt (2x 5 Watt)
  • zwei 6,5''-Lautsprechern
  • Gitarren-/Mikrofonkanal mit neun Verstärkertypen, 3-Band EQ, Chorus/Delay, Reverb und Tuner
  • Looper mit bis zu 45 Sekunden Stereo-Aufnahmedauer
  • Optionaler Bluetooth Adapter (BT-DUAL) für dein Streaming
  • mehr Infos zum CUBE Street II

Frisch eingetroffen!

www.musikland-online.de
 
 
 
 
 
 
Sortieren|Info|Filtern