Gibson Les Paul Deluxe 70s CSB Cherry Sunburst

Gibson

Gibson Les Paul Deluxe 70s CSB Cherry Sunburst

Die Deluxe wurde 1969 erstmals auf den Markt gebracht und brachte den Mini-Humbucker in die Les Paul-Reihe. Mini-Humbucker behalten die brummfreie Leistung ihrer normalgroßen Humbucker-Kollegen ​​bei, jedoch mit einer etwas klareren und helleren Tonalität. Die neue Deluxe verfügt über Funktionen, die von diesen frühen Modellen aus den 1970er Jahren inspiriert wurden, mit einem nicht gewichtsreduzierten Mahagonikorpus und einer gebundenen Ahorndecke, einem gebundenen Mahagonihals mit abgerundetem C-Profil, Keystone-Mechaniken im Vintage-Stil, Graph Tech-Sattel, und ein traditionelles Les Paul-Reglerlayout mit 2 Volume- und 2 Tone-Reglern, die mit Orange Drop-Kondensatoren verdrahtet sind. Erhältlich in den klassischen Ausführungen Goldtop und 70s Cherry Sunburst mit glänzendem Nitrozelluloselack.

weitere Spezifikationen:

  • Hals Material: Mahagoni
  • Profil: abgerundet C
  • Mensur: 628mm 24,75"
  • Griffbrettmaterial: Indisches Palisander, cremefarbenes Binding
  • Griffbrettradius: 12"
  • Anzahl Bünde: 22
  • Bünde: Medium Jumbo
  • Sattel Material: Graph Tech
  • Sattelbreite: 43mm 1,695"
  • Inlays: Acryl Trapeze
  • Korpusform: Les Paul
  • Korpusmaterial: Mahagoni
  • Farbe: 70s Cherry Sunburst
  • Decke: Ahorn
  • Binding: creme
  • Gewichtsreduzierung: keine
  • Finish: Gloss Nitrozelluloselack
  • Hardware: Chrom
  • Tuner-Überzug: Chrom
  • Bridge: Tune-O-Matic
  • Saitenhalter: Aluminium Stop Bar
  • Stimmmechaniken: Vintage Keystone
  • Schlagbrett: creme
  • TrussRod: verstellbar
  • Truss Rod Cover: 2-lagige Glocke "Deluxe" Logo
  • Potiknöpfe: Gold Zylinder mit silbernen Einsätzen
  • Tipp: creme
  • Buchsenplattenabdeckung: Chrom
  • Tonabnehmerabdeckungen: Chrom
  • Hals-Pickup: Mini Humbucker
  • Steg Pickup: Mini Humbucker
  • Steuerung: 2 Lautstärke, 2 Ton (handverdrahtet mit Orange-Drop-Kondensatoren)
  • Pickup Selector: 3-Wege-Kippschalter
  • Saiten: .010, .013, .017, .026, .036, .046
  • Koffer: inclusive Hartschalenkoffer (940-18163)

Specs Gibson Les Paul Deluxe 70s CSB Cherry Sunburst




Gibson    Herstellerinformation


Orville Gibson gründete 1902 seine "Gibson Mandolin – Guitar Co., Ltd.". Schon früh
hatte Orville erkannt, dass massives und gewölbtes Holz die besten
Resonanzeigenschaften hat. So kreierte er eine neue Familie von Mandolinen und
Gitarren, die schnell zu den besten Instrumenten ihrer Gattung avancierten.
Im Laufe der Jahre setzte Gibson mit immer neuen Ideen Maßstäbe im Instrumentenbau.
1952 wurde mit der Gibson Les Paul die Rock und Roll-Gitarre schlechthin vorgestellt,
die mittlerweile ihr fünfzigstes Jubiläum feiert und immer noch als Synonym für
moderne Musik steht.
So, wie sich die Musik weiterentwickelt, so bleibt auch Gibson am Puls der Zeit und
oft waren die Gitarrenbauer ihrer Zeit sogar weit voraus und schufen Instrumente, die
sich erst viel später dann zu Klassikern entwickeln sollten.
Die umfassende und enge Zusammenarbeit mit vielen Musikern führt immer wieder zu
Verbesserungen und Neuentwicklungen auf dem Gitarrensektor.

mehr Infos zu Gibson


Internet: GibsonAlle Artikel von Gibson

Frisch eingetroffen!

www.musikland-online.de
 
 
 
 
 
 
Sortieren|Info|Filtern