Gibson Les Paul Std. 60s Faded

Gibson

Gibson Les Paul Std. 60s Faded

Figured Top Vintage Cherry Sunburst

Ganz viel Les mit Faded Finish

Die neue Les Paul Standard kehrt zu dem klassischen Design zurück, das sie relevant und beliebt gemacht hat – sie prägt den Sound über Generationen und Musikgenres hinweg. Sie ist eine Hommage an Gibsons goldene Ära der Innovation und lässt diese Authentizität wieder aufleben. Die Les Paul Standard 60s Faded verfügt über ein Satin Nitrocellulose Finish, das den Look und das Feeling eines lange geschätzten Instruments vermittelt. Sie hat einen Korpus aus massivem Mahagoni mit einer gemaserten Decke aus AA-Ahorn und einen SlimTaper Mahagoni-Hals im Stil der 60er-Jahre mit einem Fingerboard aus Palisanderholz und trapezförmigen Inlays. Sie ist mit einer ABR-1 Tune-O-Matic Bridge, einem Stopbar-Tailpiece aus Aluminium, Grover Rotomatic "Kidney"-Stimmmechaniken und goldenen Top-Hat-Knöpfen mit silbernen Reflectoren und Dial Pointers ausgestattet. Die Open-Coil 60s BurstBucker Tonabnehmer sind mit Alnico 5 Magneten bestückt und mit Audio Taper Potis sowie Orange Drop Kondensatoren handverdrahtet.

Spezifikationen:

KORPUS

  • Bauform: Les Paul
  • Modell: Les Paul
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: AA Figured Ahorn
  • Binding: Einlagig cremefarben, Decke und Griffbrett
  • Farbe: Satin Nitrocellulose Lacquer (Vintage Cherry Sunburst)

HALS

  • Halsprofil: SlimTaper
  • Mensur: 628.65 mm / 24.75 in
  • Griffbrett-Material: Palisanderholz
  • Griffbrettradius: 304.8 mm / 12 in
  • Hals-Material: Mahogany
  • Anzahl Bünde: 22
  • Bünde: Medium Jumbo
  • Sattelmaterial: GraphTech
  • Sattelbreite: 43.053 mm / 1.695 in
  • Breite am Ende des Griffbretts: 57.404 mm / 2.26 in
  • Griffbretteinlagen: Acryl Trapez
  • Hals-Korpus-Verbindung: Geleimter, eingesetzter Hals

HARDWARE

  • Finish: Nickel
  • Brücke: ABR-1 Tune-O-Matic
  • Saitenhalter: Aluminium-Stopbar
  • Mechaniken: Grover Rotomatic mit Nieren-Knöpfen
  • Schlagbrett: None (kein PickGuard)
  • Halsstab: Anpassbar
  • Regler: Goldene Top-Hat-Abdeckungen mit silbernem Reflector und Dial Pointer
  • Switch-Tip: Bernstein
  • Unterlegscheibe Schalter: Cremefarben
  • Buchsen-Abdeckung: Cremefarben
  • Gurtpins: 2
  • Pickup-Abdeckungen: None (keine)

ELEKTRONIK

  • Hals-Pickup: 60s Burstbucker, Double Black
  • Bridge-Pickup: 60s Burstbucker, Double Black
  • Kontrollen: 2 Lautstärke, 2 Ton, handgelötet mit Orange Drop Kondensator
  • Pickup-Wahlschalter: 3-fach Schalter
  • Ausgangsbuchse: 1/4 Zoll

SONSTIGES

  • Saitenstärke: .010 .013 .017 .026 .036 .046
  • Koffer: Hartschalenkoffer
  • Zubehör: Gibson Zubehör-Kit

Ähnliche Artikel

 
Gibson Les Paul Std. 60s Faded
Preis2.299,00 €1.699,00 €2.949,00 €2.549,00 €2.444,00 €
 Sofort lieferbarwird für Dich bestelltSofort lieferbarwird für Dich bestelltSofort lieferbar
FarbeSunburstschwarzRotRotBraun
Serie-Signature---
Sattelbreite mm4342434243
Korpus MaterialMahagoniMahagoniMahagoniMahagoniMahagoni
GriffbrettPalisanderEbenholzEbenholzEbenholzEbenholz
Saitenanzahl66666
Tonabnehmer BestückungHHHHHHHHHH
Mensur mm629628628629625
Bünde2222222222
inkl Tasche
inkl Koffer
BauformSingle CutSingle CutSingle CutSingle CutSingle Cut
Finishsatinpoliertpolierthochglanzhochglanz

Specs Gibson Les Paul Std. 60s Faded




Gibson    Herstellerinformation


Orville Gibson gründete 1902 seine "Gibson Mandolin – Guitar Co., Ltd.". Schon früh
hatte Orville erkannt, dass massives und gewölbtes Holz die besten
Resonanzeigenschaften hat. So kreierte er eine neue Familie von Mandolinen und
Gitarren, die schnell zu den besten Instrumenten ihrer Gattung avancierten.
Im Laufe der Jahre setzte Gibson mit immer neuen Ideen Maßstäbe im Instrumentenbau.
1952 wurde mit der Gibson Les Paul die Rock und Roll-Gitarre schlechthin vorgestellt,
die mittlerweile ihr fünfzigstes Jubiläum feiert und immer noch als Synonym für
moderne Musik steht.
So, wie sich die Musik weiterentwickelt, so bleibt auch Gibson am Puls der Zeit und
oft waren die Gitarrenbauer ihrer Zeit sogar weit voraus und schufen Instrumente, die
sich erst viel später dann zu Klassikern entwickeln sollten.
Die umfassende und enge Zusammenarbeit mit vielen Musikern führt immer wieder zu
Verbesserungen und Neuentwicklungen auf dem Gitarrensektor.

mehr Infos zu Gibson


Internet: GibsonAlle Artikel von Gibson

Frisch eingetroffen!

www.musikland-online.de
 
 
 
 
 
 
Sortieren|Info|Filtern