Gibson P-90 Soapbar Cream Pickup

Gibson

Gibson P-90 Soapbar Cream Pickup

Art.: IMP9R-CC


Gibsons legendärer P-90 Single Coil Pickup wurde erstmals in den frühen 1950er Jahren eingeführt und erzeugte einen kraftvollen Ton, der den Blues und Rock and Roll in den frühen Jahren prägte. Noch heute gilt die traditionelle Kombination aus hoher Leistung und brillantem Klang beim P-90 bei vielen Top-Musikern als Favorit. Bekannt unter bekannten Spitznamen wie "Soapbar" und/oder "Cobalt" fühlt sich der P-90 immer noch bei jeder Art von Musik zu Hause und zeigt gleichzeitig ein erstaunliches Detailverhalten im Klang, egal ob von Blues und Rock bis hin zu sanften Jazz-Riffs. Er ist vollständig mit Wachs vergossen, um unerwünschte mikrophonische Rückkopplungen wie Pfeifen auszuschließen.

  • Positionen: Hals (Neck) und/oder Steg (Bridge)
  • Magnet: Alnico V
  • Output: 9,1
  • Verdrahtung: 2 Kabel
  • Sound: warm, smooth, glockenklar, Jazz, Blues



Gibson    Herstellerinformation

Orville Gibson gründete 1902 seine "Gibson Mandolin – Guitar Co., Ltd.". Schon früh
hatte Orville erkannt, dass massives und gewölbtes Holz die besten
Resonanzeigenschaften hat. So kreierte er eine neue Familie von Mandolinen und
Gitarren, die schnell zu den besten Instrumenten ihrer Gattung avancierten.
Im Laufe der Jahre setzte Gibson mit immer neuen Ideen Maßstäbe im Instrumentenbau.
1952 wurde mit der Gibson Les Paul die Rock und Roll-Gitarre schlechthin vorgestellt,
die mittlerweile ihr fünfzigstes Jubiläum feiert und immer noch als Synonym für
moderne Musik steht.
So, wie sich die Musik weiterentwickelt, so bleibt auch Gibson am Puls der Zeit und
oft waren die Gitarrenbauer ihrer Zeit sogar weit voraus und schufen Instrumente, die
sich erst viel später dann zu Klassikern entwickeln sollten.
Die umfassende und enge Zusammenarbeit mit vielen Musikern führt immer wieder zu
Verbesserungen und Neuentwicklungen auf dem Gitarrensektor.




Internet: GibsonAlle Artikel von Gibson

Frisch eingetroffen!

www.musikland-online.de