musikland-online.de

Musik online kaufen

Tonabnehmer

Der Tonabnehmer oder auch Abtastsystem besteht aus Nadel, Nadelträger und einem Wandler. An der Nadelspitze ist ein Saphir oder Diamant angebracht. Dieser tastet die Tonrille mechanisch ab und wandelt die Schwankungen, die durch seitliche Bewegung der Rille verursacht werden, anschließend in elektrische Modulationsspannung um.

Abtastsystem für DJ's werden grundsätzlich in zwei Typen unterteilt, die mit sphärischem Schliff und Nadeln mit elliptischem Schliff. Sphärisch geschliffene Nadeln sind spitzer als elliptische. Dadurch liegt die Nadel tiefer in der Rille und springen nicht so leicht heraus. Damit ist dieser Schliff bestens für DJ's mit Scratch-Ambitionen geeignet. Der Nachteil dieser Nadeln ist die begrenztere Klangqualität bei hohen Frequenzen. Durch den etwas stumpferen elliptischen Schliff werden Tiefen, Mitten und Höhen besser abgetastet als bei der sphärischen Variante. Die Nadel liegt nicht so tief in der Rille und eignet sich auch deshalb weniger zum Scratchen. Die Herstellungskosten sind bei elliptischen Nadeln höher, weil u. a. der Schleifprozess aufwendiger ist. 

Zuletzt werden Tonabnehmer für DJ's in direktmontierbare Systeme (werden meist im Techno/House eingesetzt) und die Headshell-Systeme (werden vorwiegend im Hip Hop verwendet unterschieden. Der Nachteil von Headshell-Systemen im Vergleich zu direktmontierbaren ist die zeitaufwendigere Montage bei einem Systemwechsel, weil geschraubt und ausgerichtet werden muss.




Tonabnehmer der Premium Klasse:

  • beste Klangqualität
  • durch sphärischer oder elliptischen Diamantschliff
  • auch zum Scratchen geeignet
  • hoher Pegel und starker Sound
    (z.B. vergoldete Kontakte)



Tonabnehmer der Preis-Leistungs Klasse:

  • sehr guter Klangqualität
  • durch sphärische oder elliptischer Nadel
  • auch zum Scratchen geeignet
  • hoher Ausgangspegel


Tonabnehmer der Budget Klasse:
  • für Einsteiger und für zu Hause
  • guter Klang

css_fully_loaded